1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root ohne Datenverlust unter ICS

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von speerwerfer, 29.06.2012.

  1. speerwerfer, 29.06.2012 #1
    speerwerfer

    speerwerfer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.05.2010
    Moin,

    ich würd gern wissen, ob folgendes mit meinem XOOM Wifi mit ICS funktioniert:

    1.) Vollbackup nach dieser Methode: http://www.android-hilfe.de/android...durchfuehren-per-adb-aus-dem-android-sdk.html

    2.) rooten wie hier beschrieben: http://www.android-hilfe.de/root-ha...xoom-root-universal-root-fuer-alle-xooms.html

    3.) Vollbackup wie unter 1.) beschrieben wieder zurückspielen.

    Danach müsste ich ein gerootetes Xoom bei keinem/minimalem Datenverlust haben. Geht das?
     
  2. speerwerfer, 02.07.2012 #2
    speerwerfer

    speerwerfer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.05.2010
    Tja, ich habe es versucht ...

    In der Theorie müsste es auch so funktionieren. Aber leider hat bei mir das zurückspielen des Backup nicht fehlerfrei geklappt. Einige Daten der "internen SD-Karte" sind nicht wiederhergestellt worden. Man sieht das auch, wenn mann während der Wiederherstellung mit adb logcat auf einer zweiten Konsole das Log mitlaufen lässt. Dort habe ich bei mir dann sehen können, welche Dateien nicht wiederhergestellt wurden.

    Weiß jemand, ob man die Daten der backub.ab Datei irgendwie auslesen kann? Mit 7zip konnte man die Datei nicht öffnen. Scheint also ein spezielles Format zu sein. Irgendwelche Ideen?
     

Diese Seite empfehlen