1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root ohne Tastenkombination?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von eddi003, 04.05.2012.

  1. eddi003, 04.05.2012 #1
    eddi003

    eddi003 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Hallo liebe Community,

    habe einen Desire von meinem Schwager überlassen bekommen und wollte es natürlich zuerst mal rooten und nen ordentliches custom-rom draufschmeißen.
    Nun musste ich aber gleich beim starten in den hboot feststellen dass die Lautstärke-Wippe nicht mehr funktioniert :crying:.
    Hab ich trotzdem eine Möglichkeit mein Gerät irgendwie zu rooten etc.?

    Gruß
     
  2. Ace Nutzer, 04.05.2012 #2
    Ace Nutzer

    Ace Nutzer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Geht leider nicht (soweit ich weiß)
    Hast du noch Garantie ?

    Gesendet von meinem GT-S5830 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. wanschi, 04.05.2012 #3
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    wie bist du denn ohne die lautstärke wippe ins hboot menü gekommen?
    über adb aus dem system gebootet?
     
  4. lab-star, 04.05.2012 #4
    lab-star

    lab-star Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Ich dachte auch am Anfang, dass ich gar nicht ins HBoot komme, bis sich herausgestellt hat, dass eben die besagte Lautstärkentaste manchmal etwas mehr Nach-Druck braucht.

    Du kannst ja mal versuchen, via Fastboot (Power+Zurück-Taste) ins HBoot zu gelangen. Bei mir war das der Einstieg in die Welt des Root-Zugriffes für mein Desire.

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:07 Uhr wurde um 22:08 Uhr ergänzt:

    @wanshi:

    Kann man ohne Root aus dem Stock-Rom ins HBoot? Das wäre mir neu.
     
  5. Ace Nutzer, 04.05.2012 #5
    Ace Nutzer

    Ace Nutzer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Ja kann man ;)

    Gesendet von meinem GT-S5830 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. eddi003, 05.05.2012 #6
    eddi003

    eddi003 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Nee leider nicht.






    Das ist ja genau mein Problem: Ich bin nicht mal ins hboot gekommen. Wenn ich es hinbekommen würde es auf ext4 zu konvertieren, gäbe es noch Möglichkeiten um die custom roms einzuspielen...




    Cool, noch nie was von gehört! Gibt es hierzu eine Anleitung oder so?

    Gesendet von meinem GT-P1000
     
  7. Thyrion, 07.05.2012 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Per Terminal-App:
    reboot bootloader

    Per ADB:
    adb reboot bootloader


    Aber normalerweise booten doch die Tools von Alpharev/Unrevoked oder Revolutionary das Handy selbst in den richtigen Modus. Solange also dein Handy per USB am PC erkannt wird und du per fastboot/adb darauf zugreifen kannst, solltest du das Handy (theoretisch) nicht anfassen müssen.
     
    eddi003 bedankt sich.
  8. lab-star, 07.05.2012 #8
    lab-star

    lab-star Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Wie gesagt, eine weitere Möglichkeit:

    Über Fastboot ins HBoot:

    1. Handy aus
    2. Zurück+Power drücken bis was passiert, du solltest dann im Fastboot-Menü sein, schaut fast genauso aus wie das HBoot-Menü
    3. HBoot mit den Volume-Tasten auswählen (HBoot eh schon markiert (zumindest bei mir), aber dann siehst du ob die Vol Tasten noch funktionieren)
    4. Mit Power bestätigen und du kommst ins HBoot

    Wenn zumindest eine Vol-Taste noch geht kannst du problemlos durchs Menü navigieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2012
    eddi003 bedankt sich.
  9. eddi003, 07.05.2012 #9
    eddi003

    eddi003 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Durch den Zurük-Button + Power Button komm ich ins Fastboot und dadurch wiederum ins HBoot.

    Navigieren kann ich durch meine defekte Vol-Tasten leider nicht.

    Werde ihn daheim mal an den PC anschließen und so hoffentlich zu den Rootrechten kommen.

    Gesendet von meinem GT-P1000
     
  10. lab-star, 07.05.2012 #10
    lab-star

    lab-star Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Revolutionary macht ja bis zur Installation der Recovery alles selbst. Das Problem das auftreten wird, ist dass er die SU-Datei für den Root-Zugriff nicht flashen kann, weil er die Recovery nicht bedienen kann.

    Jetzt zur spannenden Frage: Kann man so eine Update.zip auch via fastboot flashen?
     
  11. Thyrion, 07.05.2012 #11
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Da bin ich nicht sicher. Aber Fastboot bietet einen "update.zip"-Modus: fastboot update <filename of update.zip>

    Ich vermute aber, das die dann in einem bestimmten Format vorliegen muss.


    EDIT: Aber fast alles im Recovery ist doch per Script gesteuert/gelöst - evtl. geht das von Hand - oder er nimmt ein Touch-Recovery :D


    EDIT2: Oder alle Partitionen von Hand flashen, via fastboot flash <partition> [ <filename> ] - allerdings müssen die Dateien dafür wohl im img-Format vorliegen (z.B: Nandroid) - die Parameter natürlich entsprechend setzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2012
  12. lab-star, 07.05.2012 #12
    lab-star

    lab-star Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Ich glaube es gibt noch eine Möglichkeit:

    Über die App RomManager kann man direkt in die Recovery booten. Dort kann man dann sogar mit dem Trackpad navigieren. :cool2:

    Edit: dazu braucht man aber von vornherein root-Zugriff. Sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2012
  13. mysteri0us, 09.05.2012 #13
    mysteri0us

    mysteri0us Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Wenn ich micht recht erinnere installiert doch Revolutionary automatisch ein Custom Recovery (CWM oder?) oder man gibt dem Tool die passende Datei für ein anderes Recovery (ich würde 4ext nehmen) mit.

    Mit den o.g. Befehlen landet man doch dann im Recovery und kann sich dort auch mit dem Trackpad durchhangeln.
     
  14. eddi003, 10.05.2012 #14
    eddi003

    eddi003 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    So, hab mein desire anhand revolutionary s-off geschaltet und cwm installiert. Um aber rootrechte zu erhalten muss ich im cwm ein zip package flashen.

    Hat jemand ne idee wie ich ins cwm ohne meine vol-taste komme?

    Vielen Dank für eure Tipps bis hierher!

    Gesendet von meinem GT-P1000
     
    brinamuc bedankt sich.
  15. Thyrion, 10.05.2012 #15
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Mit ADB: adb reboot recovery
    oder per Terminal App: reboot recovery
    oder bei manchen ROMs: Power-Knopf -> Reboot -> Recovery
     
    eddi003 bedankt sich.
  16. mysteri0us, 10.05.2012 #16
    mysteri0us

    mysteri0us Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation
  17. Thyrion, 10.05.2012 #17
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das Problem dabei ist, er muss ja ins Recovery, um die Änderung zu flashen :)

    EDIT: Und nicht einfach das 4-in-1-bootmenu flashen, das muss schon zu dem Rest des ROMs passen.
     
  18. eddi003, 10.05.2012 #18
    eddi003

    eddi003 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Wenn ich im Terminal App reboot recovery eingebe bekommen ich die Fehlermeldung not permited?

    Gesendet von meinem GT-P1000
     
  19. eddi003, 10.05.2012 #19
    eddi003

    eddi003 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Kannst du mir den Link vom ADB-App zum downloaden reinstellen?
    Vielen Dank!

    Gesendet von meinem GT-P1000
     
  20. Thyrion, 10.05.2012 #20
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Android SDK | Android Developers (adb müsste dann Teil der Plattform-Tools sein).
    Oder hier (Punkt 12)

    EDIT: Hmm... Not permitted - ok, ist gut möglich, dass man dafür bereits Root-Rechte benötigt :)
     
    eddi003 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. root tastenkombination

    ,
  2. htc desire root ohne tasten