1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root, Recovery, Flash for Dummies...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500" wurde erstellt von Marucha07, 18.07.2011.

  1. Marucha07, 18.07.2011 #1
    Marucha07

    Marucha07 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Liebe Gemeinde,

    als Android-Newbie lese ich mich hier im Forum seit einiger Zeit durch und finde es Klasse wie hier einem geholfen wird. Trotzdem habe ich noch Probleme und wahrscheinlich finden sich noch andere User, die ähnliche Fragen haben.
    Manche Threads sind so angewachsen und unübersichtlich geworden, dass wenn man sie zu ende liest, vegisst man wovon eigentlich die Rede war.

    Und hier sind meine Fragen:

    ich habe mein deutsches Iconia 3.01 endlich gestern gerootet, Titanium Backup installiert und System Backup erstellt. Verschob dann das Backup von SD-krte auf die Micro-SD-extern und teilte TB dies mit.

    Installierte CWM-Acer Recovery Installer 1.5 und konnte in Recovery booten und System-Full-Backup auf Micro-SD erstellen. Brauche ich überhaupt noch den Standalone Rom Manager von CWM Koushik Dutta? Wenn ich damit die "Sicherung des aktuellen ROMS" versuche, bricht der Vorgang nach einigen Sekunden mit Ausrufzeichen ab.

    Aber OK, das Originalrom wurde ja schon per CWMod thor 2002 gesichert.

    Was pssiert konkret wenn:

    ich in CWM-recovery boote und full wipe mache. Bleibt dieses CWM-R nach der Wipe bestehen? Wie verhält sich das Tab nach der Wipe, bootet es erneut? In Recovery oder wie? Wie konkret flashe ich zB ein Custom ROM das ich auf die Micro-SD kopiert hatte? Bitte das Verhalten des Tabs beschreiben.

    Wenn ich das Custom / 3.1-Stock ROM schon geflasht habe, was nu? Wie kann ich meine Apps und Einstellungen wiederherstellen? Erneut TB im Market laden, nach dem Backup suchen und laufen lassen? Wird beim Wipe auch die Micro-SD gelöscht? Muss ich sie dafür herausnehmen?

    Möchte gerne das XOOM 3.2 ROM ausprobieren, habe aber keine Lust alles von neuem einzurichten und ich weiss, dass erfahrene User wissen hier
     
  2. ESCapePS, 18.07.2011 #2
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Also um mal ein wenig Licht ins dunkel zu bringen. Habe zwar selbst auch noch keine custom rom geflasht, weil ich noch warten wollte, aber ich gebe hier mal wider, wie ich es verstanden habe.

     
    Marucha07 bedankt sich.
  3. Ghent, 21.07.2011 #3
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    So, will mich mal hier dran hängen.
    Habe zwar schon auf 3.1 China Leak geuppt aber ohne Wipe und Titanium.
    Jetzt will ich mir mal die 3.2 vom Xoom anschauen.

    Meine bisherigen Schritte:
    1. Habe die Version 3.1 gerootet
    2. Habe per Titanium Backup "alle Userapps + Systemdaten sichern" gesichert. (Ist das richtig, oder muss ich mehr sichern?)
    3. Titanium speicherte auf die normale SD Karte, daher habe ich es auf die Externe SD kopiert. Richtig so?
    4. Habe die Xoom Version gedownloadet und auf die Externe SD Karte verschoben.
    5. Clockmod ist ja noch vom China Leak installiert, oder?

    Jetzt kommen die Fragen:
    6. Booten und Full wipe kommt als nächstes, richtig?
    7. Install der Xoom Version danach
    8. Um per Titanium zurück zu spielen brauche ich ja wieder root. Ist die Xoom Version gerootet oder funktioniert die Root-App vom 3.1er?
    9. Wie bzw. was spiele ich vom Titanium alles zurück ohne goße Probleme zu bekommen?
    10. Ich wollte in dem Zuge unnütze Sachen nicht zurück spielen (Die vorinstallierten Spiele vom Acer z.B.). Wie mache ich das am Besten?
     
  4. Marucha07, 21.07.2011 #4
    Marucha07

    Marucha07 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Hallo Ghent,

    habe alles schon hinter mir. Mein erster Root, Flash, Titanium überhaupt. :w00t00:
    Habe vom Stock 3.01 Xoom 1.1.2 geflasht.

    Und hier die Vorgehensweise:

    CWM-Recovery per Acer-Recovery installiert. Per Titanium alle Apps und Einstellungen gesichert. Titanium hat alles auf der internem SD-Speicher angelegt. Habe also den Backup manuell auf die Micro-SD verschoben und erst dann entdeckt, dass man dem Titanium schon von vornherein mitteilen kann, wo es alles speichern soll; hier: externe Micro-SD. Es geht per Einstellungen... habe das Tab nicht zur Hand, kann jetzt nicht genau sagen. dann merkt sich Titanium dieses Default-Verzeichnis.

    OK, in Recovery gebootet und Full Backup angelegt. Dann Full-Wipe / Format, Cache Wipe, ging dann in Advanced und Battery-Cache und Devlik(?)-Cache gewiped.

    Xoom-ROM habe ich vorher schon auf die externe SD per MyWLAN-Explorer gepackt.

    Dann (immer noch im Recovery-Modus) "Install Zip von SD " gewählt und nach überraschend kurzer Zeit meldete Iconia mit Flashen fertig zu sein...

    Dann Reboot und kurz darauf wurde ich mit neuer Boot-Animation belohnt.

    Zum ROM selbst kann ich noch nicht viel sagen, muss noch ausgiebig testen.
    Jetzt schon aber:
    spürbar schneller, flüssiger, angenehmer.
    WLAN läuft sehr gut. GPS nicht getestet. Bluetooth nicht getestet.

    Edit: Xoom 1.1.2 ist gerootet. Musste aber glaube ich Superuser und Busybox sicherheitshalber laufen lassen.

    Habe per Titanium fehlende Apps + System-Einstellungen vom alten ROM (Stock 3.01) eingespielt.

    Frage an erfahrene User: war das korrekt?

    Manche Musikprogramme stürzen sofort oder nach bestimmten Operationen (Internet Suche nach Interpreter...) ab.
    Die mit SONY-Kamera HX5 aufgenommenen HD-Filmchen laufen etwas flüssiger aber noch bei weitem nicht optimal. Hardware-Decodierung bei Video-Wiedergabe funzt nicht. Muss weiter testen.
    Lautstärke hat sich deutlich erhöht.
    Generell: Klasse

    Vielen Dank an die Mods und erfahrene User, die hier mit Rat stehen.
    Werde weiter berichten
    :)
    Marek
     
    acid0711 und Ghent haben sich bedankt.
  5. Ghent, 21.07.2011 #5
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    So bin auch auf 3.2. Soweit alles Okt, verwunderlich ist aber, dass trotz Full Wie einige Daten noch auf der internen sd Karte drauf sind.
     
  6. XperIconia, 21.07.2011 #6
    XperIconia

    XperIconia Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Ha ok, also war das doch kein Zufall bei mir.
    Bestimmte Ordner, die nicht userspezifisch sind bleiben dann wohl auch unangetastet.
    Facebook-App 1.6.1 produziert FC, aber die App hat eh Probleme, das schiebe ich mal nicht auf das ROM.

    Ich habe die Version noch nicht nachgeschaut, aber der Browser scheint die ältere Version zu sein, oder war die direkte Möglichkeit den user agent zu ändern eine spezielle acer Änderung?

    Und jetzt schaue ich mir endlich mal GPS an! :)
     
  7. Marucha07, 21.07.2011 #7
    Marucha07

    Marucha07 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Weitere Bemerkungen:
    kein Nemo Player, kein Aupeo, kein Clear.fi. kein MusicA. Im Titanium-Backup habe ich diese Apps auch nicht gefunden. Hmmm...

    Winamp stürzt ab, MixZing findet die Musik nicht. Player Pro stürzt ab.
    Die (hübsche!) App Musik stürzt ab, sobald ich oben rechts auf "mehr vom Interpreter" klicke. Schade...

    Power Amp, Rock Player, Mobo Player, MortPlayer, Tune Wiki laufen super.

    Würde mich interessieren wie es bei anderen ist.

    Eigentlich gehören diese Beiträge in den Xoom-Thread, werde da morgen zu verlinken versuchen
     
  8. Ghent, 22.07.2011 #8
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Komische Sache heute morgen nach dem Anschalten: Es waren wieder die Icons wie vor dem Update da, also auch clear.Ei usw. Aber ohne Funktion.
     

Diese Seite empfehlen