1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root und UnRoot

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer" wurde erstellt von Gimli, 03.06.2012.

  1. Gimli, 03.06.2012 #1
    Gimli

    Gimli Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hallo,

    habe mir nun schon einige Beiträge zum Thema durchgelesen, allerdings 100 % sicher bin ich mir immer noch nicht.

    Ich würde gerne mein TF101 rooten. Nur rooten, keine Custom-Rom installieren. Habe mir die Android SDK wg. adb.exe runtergeladen und installiert. Habe nun aber "Angst" beim rooten irgendwas falsch zu machen. Ich will auf keinen Fall mein System wipen. Ich habe beim Lesen gesehen, dass es eine Datei gibt, da ist nur eine Method3.bat drin und die solle man starten. Hat das schon mal jemand probiert? Geht das ohne Probleme? Das wäre ja das einfachste?

    Wenn später einmal ein Update von ASUS kommt, dann wird mir das wegen dem CWM-Recovery ja nicht mehr OTA angeboten. Wenn ich dann unrooten will, gehen dann meine ganzen Daten verloren (Wipe)? Oder kann ich dann einfach das Update von der ASUS-Website runterladen und über CWM installieren?

    Danke,
    Torsten

    ---
    Gesendet von meinem Transformer TF101 mit Tapatalk 2
     
  2. Gimli, 03.06.2012 #2
    Gimli

    Gimli Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2011
    So, habe es nun nicht mehr abwarten können und hab es einfach ausprobiert... Nach Wolf's Methode 3. Leider hat es nicht funktioniert.

    Das Tablet habe ich dann nochmal neu gestartet. Alles so wie vorher. Kein anderes Recovery o.ä. Was hab ich falsch gemacht? Vor allem, was ist mit der Recoveryblob, die ich aufs Tablet kopiert habe?
     
  3. Hoffi84, 04.06.2012 #3
    Hoffi84

    Hoffi84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Also ich habe immer anders gerootet, weil ich es doch einfacher haben wollte. Außerdem wird bei mir trotz root jedesmal das OTA Update angeboten. Nach dem Update ist dann natürlich root weg, kann aber schnell wieder hergestellt werden.

    Ich gehe mal davon aus, dass du ICS aktuell hast?! Dann habe ich immer viperMOD PrimeTime verwendet. Aktuell ist Version 4.6. Ich habe es immer mit 4.5 gemacht. Ist ein einfaches Programm für Windows bei dem du nur den Schritten folgen musst. Ist ziemlich einfach.

    Falls du doch noch auf Honeycomb bist, empfehle ich One-Click Universal root for stock firmware - V4. Da kann man einfach das Image auf CD brennen, davon booten und ebenfalls recht einfach nach ein paar Angaben das Tablet rooten.

    Ich würde dir raten auch einen dieser Wege, je nachdem was du installiert hast, zu gehen.
     
  4. Gimli, 04.06.2012 #4
    Gimli

    Gimli Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Danke Dir für Deine Hilfe!

    Ja, habe die aktuelle ICS-Version drauf. Habe gestern abend aber keine Ruhe gehabt und es einfach noch einmal mit Wolf's Methode 3 probiert und es hat geklappt. Habe dann später auch noch die aktuelle Version von Rogue Recovery geflashed und es läuft.

    Hast Du auch BusyBox (von Stericson) installiert?
     
  5. Hoffi84, 04.06.2012 #5
    Hoffi84

    Hoffi84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Manuell musste ich BusyBox nicht installieren. Es kann aber gut sein, dass das automatisch mit installiert wurde. Drauf geachtet hab ich allerdings nicht explizit.
     
  6. Gimli, 04.06.2012 #6
    Gimli

    Gimli Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Wenn ich das nämlich installieren will, dann schreibt der Installer hin, dass es BusyBox nicht lokalisieren kann. Habe dann mal auf "Install" geklickt und er installiert dann einiges. Danach schreibt die App dann, dass es wohl installiert ist, aber doppelte Dateien gefunden wurden. Man soll das bei sich überprüfen, ob es funktioniert.

    Mich hätte nun mal interessiert, wie das gehen soll. Finde aber im Forum hier nichts darüber.
     
  7. Gimli, 05.07.2012 #7
    Gimli

    Gimli Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Habe eben versucht das neue Update, welches OTA kam, zu installieren. Das Tablet wird dann neu gestartet und ich lande im Rogue Recovery mit einer Fehlermeldung, dass das Update nicht verifiziert werden konnte.

    Habe mir nun mittlerweile mal die Datei "dlpkgfile" gesichert und in *.zip umbenannt. Kann ich die nun einfach im Recovery flashen oder gibts da Probleme bzw. kommt dann die gleiche Fehlermeldung? Will es nicht einfach so ausprobieren.
     
  8. Petarsson, 05.07.2012 #8
    Petarsson

    Petarsson Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.10.2010
    um das OTA-update installieren zu können brauchst du die stock recovery. mit einer custom recovery haut das nicht hin...damit kannst du auch das update nicht so einfach flashen...
     
  9. Gimli, 05.07.2012 #9
    Gimli

    Gimli Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Also dann mit der Methode 1 um bei Wolf zu bleiben?
     
  10. Petarsson, 05.07.2012 #10
    Petarsson

    Petarsson Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.10.2010
    muss ehrlich zugeben, ich weiß nicht wer dieser wolf ist, oder welche methoden der hat, sorry :confused2:

    check mal auf xda das root toolkit von brk:
    [TOOL][23/JUN/2012] Root ToolKit V8.0 [SBK1 & SBK2] unbrick;root;backup;CWM (Win) - xda-developers
    das ist ein cooles teil, das sowieso jeder mit einem transformer daheim haben sollte. hier gibts aktuell auch die möglichkeit die stock rom, die auf der asus-seite zum download angeboten wird, zu flashen.

    sollte dort die aktuellste version noch nicht parat stehen, kannst du zumindest die .24 nehmen und flashen (diverse backups nicht vergessen!!!), dann hast du auch wieder die stock recovery drauf und kannst das ota-update installieren.

    evtl. kannst du aus der zip auch nur die recovery rausziehen und per tool flashen, weiß ich jetzt auswendig allerdings nicht...
     
    Gimli bedankt sich.
  11. Gimli, 05.07.2012 #11
    Gimli

    Gimli Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Danke. Wolf's Methode findet sich hier: Wolf's ultimate flash and downgrade guide (NO ROOT NEEDED) (root opportunity for .21) - xda-developers

    Habe eben das hier noch entdeckt: [TOOL]"1-Click Transformer Root"-Root/Unroot/cwm/stock rec-ICS-TF101(G)/300/201/SL101 - xda-developers
    Schau ich mir auch noch an.

    Der ursprüngliche Beitrag von 17:08 Uhr wurde um 18:32 Uhr ergänzt:

    So, habs hinbekommen. Mit dem Progamm aus diesem Thread hier: [TOOL]"1-Click Transformer Root"-Root/Unroot/cwm/stock rec-ICS-TF101(G)/300/201/SL101 - xda-developers

    Habe mit der v1.1 die Stock Recovery installiert und dann erfolgreich geupdatet. Allerdings konnte ich mit der v1.1 nicht rooten. Habe dann die v1.0 ausprobiert (benutzt Wolf's Methode 3) und alles hat funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen