Root wird nicht mehr erkannt !?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500" wurde erstellt von rutzel, 14.10.2011.

  1. rutzel, 14.10.2011 #1
    rutzel

    rutzel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Hi,

    seit heute wird auf meinem A500 nicht mehr erkannt das es gerootet ist. SU verweigert jeglichen root Zugriff.

    Folgendes System

    A500 Android 3.2
    Kernel 2.6.36.3HoneyVillain-3.4+
    Taboonay 2.1 (7.006_COM_GEN1)

    CWM ist installiert und kann ich auch beim einschalten aufrufen (Volume + Power) in der Version 5.0.0.0(thor2002ro rev1.3.4)

    Superuser 3.0.5 (39)

    Bin für Tips dankbar!

    Edit: Habe jetzt mal eben das Update auf Taboonay 2.2 (7.006_COM_GEN1) gemacht, aber immer noch das selbe Problem!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2011
  2. Alex.Sikes, 14.10.2011 #2
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Ich denke mal, dass Du hier ein paar Begriffe durcheinander wirfst.

    Dein TAB ist immer noch geroutet. Superuser ist auch installiert. Die Superuser binarys sind eingespielt. Mit Root Checker das ganze mal überprüft?

    Wenn Du meinst, dass den Anwendungen keine Berechtigungen zugewiesen werden, dann kann dieser kleine WorkAround helfen.

    ----------
    update: Wenn das alles nicht fruchtet, kannst Du noch folgendes probieren:
    - su-3.0.4-efgh-signed.zip downloaden und auf der Ex.-SD ablegen
    - Superuser deinstallieren
    - in das ClockworkMod booten
    - wipe cache partition
    - wipe dalvik cache
    - install zip from sdcard > choose zip from sdcard > Datei suchen und installieren
    - reboot system now
    - ​
    Mit dieser Maßnahme hast Du die alte Superuser.apk vom TAB geschmissen. Mit wipe auf cache und dalvik hast Du für eine saubere Umgebung für die neue Installation gesorgt. Root, Superuser.apk und die Superuser-Binarys werden neu eingespielt. Nach dem Reboot sollte alles wieder funktionieren.

    Schönen Tag noch!

    Gruß
    Alex.S
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2011
    cpt_2007 bedankt sich.
  3. rutzel, 14.10.2011 #3
    rutzel

    rutzel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Hi,

    selbstverständlich habe ich schon den von Dir vorgeschlagenen Workaround probiert! Habe mir hier nämlich gestern die halbe Nacht damit um die Ohren geschlagen eine Lösung zu finden und habe auch in allen möglichen Foren gesucht. Fakt ist, das der (immer noch vorhandene) Root nicht mehr erkannt wurde. Weder von SuperUser noch vom Root Checker noch von sonst irgendwas. Wie das ganze passiert sein kann, ist mir auch schleierhaft.

    - Habe zwischenzeitlich SuperUser auf alle erdenklichen Wege und Versionen aktualisiert .... ohne Erfolg.
    - Habe Den Kernel neu eingespielt .... ohne Erfolg.
    - Habe Tabooney auf die neueste Version geupdatet .... ohne Erfolg.
    - Habe sogar versucht mit den verschiedenen root-Tools zu erreichen (obwohl diese ja nicht für 3.2 geeignet sind, aber man weiss ja nie) .... (logischerweise) kein Erfolg
    - Das Rückspielen eines Backups mit cwm .... ohne Erfolg

    Erfolg brachte dann schliesslich nur noch das einspielen eines komplett neuen ROMs. Habe jetzt TTR 3.6 V8 aufgespielt und alles klappt wieder so wie es sollte. Nur ist mein Tab jetzt mit den gleichen Einstellungen ca. 5% langsamer als mit dem "alten" ROM + Kernel.

    Ich weiss wirklich nicht woran es gelegen haben könnte, da ich (meiner Meinung nach) alles ausprobiert habe was ich ausprobieren konnte und immer wieder war das Ergebnis das KEINEM Programm root-Rechte zugewiesen wurden bzw. sämtliche Programme die das prüfen konnten mir angezeigt haben das KEIN root auf dem Gerät war (obwohl er natürlich da war!).

    Trotzdem Danke für Deinen Versuch mir zu helfen.

    Gruß
    rutzel
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2011
  4. michihelli, 15.10.2011 #4
    michihelli

    michihelli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Hallo,
    bin ich nicht alleine das kenne ich habe das mit der Acer_A500_7.006.03_COM_GEN1

    alles ist gut nur wenn ich ein Backup zurückspiele geht Root nicht mehr, sehr ergerlich.

    Habe alles was ich gefunden habe getestet hat leider nichts gebracht.

    Mit
    Transformer Revolver 3.6 Port V8 ist alles ok, werde mal nach einem guten Acer Rom suchen.
     
  5. maris_, 15.10.2011 #5
    maris_

    maris_ Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Wenn Ihr mit "fehlendem Root" meint, dass beim Neustart keine automatische Superuser-Zuweisung erfolgt, beispielsweise an Drive Mount oder SetCPU, dann schaltet einfach mal in der Superuser App das Log aus. Das brachte bei mir in Kombination mit Taboonay 2.1/2.2 die Lösung.

    Mit vielen Grüßen, maris
     
  6. michihelli, 15.10.2011 #6
    michihelli

    michihelli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2010

    Danke

    hat geholfen
     
  7. rutzel, 15.10.2011 #7
    rutzel

    rutzel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Das hatte bei mir leider keinen Erfolg. Hatte ich bereits irgendwo gelesen, das man das mal versuchen sollte. Auch trat das bei mir ja auch einfach so auf, ohne das ich etwas gemacht hatte.
     
  8. AsmoHH, 30.10.2011 #8
    AsmoHH

    AsmoHH Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Hallo Alex.Sites,

    danke für deinen update-tipp, habe damit mein tab wieder ordnungsgemäß zum laufen gebracht,

    gruß

    asmo
     
  9. cpt_2007, 06.12.2011 #9
    cpt_2007

    cpt_2007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.09.2010
    ich hatte das gleiche problem, dass mein root weg war. mit der beschriebenen methode hat es auf anhieb geklappt, dass mein root wieder da ist. cool! vielen dank, alex.
    der vollständigkeit halber möchte ich erwähnen, dass das erste booten etwas länger dauert. man muß sich gedulden.

    gruß micha
     
  10. Magix, 26.12.2011 #10
    Magix

    Magix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Die neuen Versionen stehen immer auf androidsu.com zum download bereit.

    Das Wipen hab ich mir persönlich immer gespart. Funktionierts hats bisher trotzdem einwandfrei
     

Diese Seite empfehlen