1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooted G1 läuft super - aber hängt sich an bestimmter Stelle auf ...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Zampadu, 04.07.2009.

  1. Zampadu, 04.07.2009 #1
    Zampadu

    Zampadu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2009
    Hallo zusammen,

    Habe mein G1 mit JF 1.5 (APK) gerooted. Zusätzlich Apps2SD installiert. Ca. 200 Applikationen laufen super - aber es gibt ein einziges Problem:

    Das G1 läuft immer dann ins Nirvana (Watchdog rebooted nach einiger Zeit) wenn die folgende typische Operation initiiert wird:

    Einen zusätzlichen SHORTCUT (APPLICATIONS) auf HOME über die Applikation "Add to Home Screen" plazieren ...

    Es passiert dann folgendes:

    Das G1 beginnt offensichtlich die installierten Applikation zu identifizieren um eine Liste der verfügbaren Applikationen zwecks Auswahl im Scrollbereich aufzubauen (das Busy Icon dreht sich flüssig, dann ruckartig, stottert, dann ab und zu und friert dann entgültig ein ...-> Reboot nach ca 60 sec.).

    Als ich noch weniger (ca. nur 120 Apps installiert hatte, gleicher Effekt, nur der Reboot blieb aus ... nach 60 sec war die Liste dann da ...!)
    Mit jeder zusätzlich installierten Applikation wurde das Problem grösser ... - bis nun immer ein Reboot folgt - wegen zu langer Suchzeit!

    Ich denke, dass der Process (die Class?) uneffektiv in einem Loop zur Listengenerierung arbeitet und bei genügend großer Anzahl von Applikationen der Watchdog dann einfach die "Geduld verliert". Um welche (eingebaute) Class in Android wird es sich wohl handeln ???

    "Gefühlt" verlängert sich die Suchzeit bei jeder zusätzlichen Applikation um den Faktor 2 ...

    Dieser Effekt tritt auch bei anderen Applikationen auf, die eine Liste von Applikationen für den User zur Auswahl bereitstellen - immer dann wenn aus dieser Auswahl dann ein Shortcut auf den HomeScreen erfolgen soll / kann ... zB. bei ANYCUT, BETTERCUT, etc.

    Kennt jemand das Problem ? Workaround ? Habe ich etwas bei der Installation von Apps2SD falsch gemacht (eventuell als "symlink" circle- verkettet ...?)

    Leider habe ich (noch) nicht genügend Ahnung von Android (LINUX), wo diese buggy Routine nun die Applikationslisten durchkämmt - und welche maßgeblich sind. Es gibt ja mehrere Directories, wo sich die Applikationsnamen wiederfinden ...!

    By the way: Shortcut per Hand aus dem Start Menu auf das Desktop ziehen funzt wunderbar ... so behelfe ich mich halt - trotzdem, das Problem fuchst mich ...!

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. CMcRae, 05.07.2009 #2
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    wow...wozu braucht man 200 apps....echt heftig...

    habe selber um die 60 drauf..und ich fand das schon viel....aber 200 ....wow
     

Diese Seite empfehlen