1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten - aber wie genau?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von Rashiel, 21.07.2012.

  1. Rashiel, 21.07.2012 #1
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Hej,

    soll für meinen kleinen Bruder n Root aufs Handy ballern & frage mich zurzeit ein wenig, wie das funktioniert..
    Könnt Ihr mir mal auf die Sprünge helfen ;)?

    Es geht erstmal nur um den root ansich..
    Muss ich irgendwas wegen Firmware beachten?

    Edith: Ah, jetzt versteht er - das ist nur die Flashanleitung..
    Für die Rootanleitung kann ich das hier nutzen? -> http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1253707
    Und da spielt dann auch die FW keine Rolle?

    Edith 2:
    FW-Version: 2.3.6
    Basisbandversion: U9001XXKPH
    Kernel-Version: 2.6.35.7-perf
    root@DELL143#1
    Buildnummer: GINGERBREAD.XXKPU

    So, für eine Antwort wäre ich echt dankbar :)

    SGS2 | Fluxi | CBR
     
  2. deMadHatter, 21.07.2012 #2
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Steht alles in der Flashanleitung drinn die auch angepinnt ist.
    Rooten
    Das Wiki dazu, nochmal auf Deutsch.
    Firmware mäßig ist alles Egal, man ändert ja nur die Berechtigungen auf vollzugriff bzw. Rootzugriff halt.
     
  3. R-Boy, 21.07.2012 #3
    R-Boy

    R-Boy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    331
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Ja, du kannst nach der Anleitung vorgehen und es ist egal welche Firmware dein Bruder hat. Ich würde vom Easy[...].zip abraten. Packe lieber die beiden anderen Dateien (i9001-Root.zip und i9001-unroot.zip) auf die interne SDKarte und gehe nach den Anweisungen vor.
     
  4. Rashiel, 21.07.2012 #4
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Mi Amore Jungs ;)
    Funzt und kleiner Bro freut sich, dass sein Handy nicht gebrickt ist :D
    Könnt Ihr ne gute CR empfehlen, welche Akkusparend ist & smooth läuft?
     
  5. deMadHatter, 21.07.2012 #5
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-rom-kqb-cwm-aroma-all-one-rom-gigabread.html

    Gigabread+ ist Akkumäßig bei mir sehr gut gelaufen.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...n-1-0-1-27-05-2012-ics-gb-theme-released.html

    Crybernation würd ich draufpacken wenn du dich bisschen mehr hier eingelesen hast was kernels und Mods angeht.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...3-1-ics-theme-reneph-ravoxx-14-01-2012-a.html
    Die Cryberts ROM ist auch nicht schlecht aber halt ohne Arome Installer.

    Beide haben den Aroma Installer, kannst dir die ROM also in nem Gewissen Rahmen selbst zusammbasteln.
    Wenn man eh nur normal mit dem Handy Rumfummelt würd ich von anderen/costum Kernels abraten bzw. halt nur bisschen getweakte Stock Kernels benutzen.
    Niemand braucht Overclocking wenn man eh nur ganze zeit mit 1,4 läuft :D
    Auch würd ich auf Stock-ROM basierende ROM´s setzen, sind dann halt CRs ohne den Samsung Schnickschnack, aber immernoch das was man so kennt vll. mit nem anderen Theme usw.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...rom-rc5-revision-2-business-edition-soon.html

    BroodROM auch nicht schlecht, fand aber Gigabread+ bisschen smoother bei mir.

    Gesammtübersicht der ROMs:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...lichen-roms-fuer-das-galaxy-s-plus-i9001.html



    Einfach einlesen!
    Außer bei den CM9 ROMs, läuft bei den anderen Akku usw alles sehr stabil. Und das flashen via Recovery und .zip Dateien ist eh bisschen sicherer als mit Odin mMn. Da kann nicht viel falsch gehn. Ist nur noch die Frage des eigenen Geschmacks bzw. Alltagsgebrauchs.

    TuT´s beachten!
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...axy-s-plus-rooten-flashen-mini-anleitung.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
  6. Rashiel, 21.07.2012 #6
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Also..
    Der kleine Bro will eig. nur Systemapps weg haben & sonst das Handy normal nutzen(ich mit meinem S2 bin n Flashaholic - er nicht ;) :p)..
    Was wäre denn zu empfehlen, wenns auf das normale 2.3.6 Gingerbread aufbauen soll?
    Also vielleicht entschlackt(was Apps angeht) und relativ "lange" Akkulaufzeit?
    Für n Tipp, bzw. ne Anleitung wären wir dankbar!

    Edith: Achso, irgendwo eine Seite, wo man sieht, welche Systemapps gefahrlos gelöscht werden können?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2012
  7. deMadHatter, 21.07.2012 #7
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Mh also mein SGS+ läuft mit der Crybernation ziemlich ziemlich lange.
    Man hat halt am Anfang den Aroma Installer, kannst dir hier auch eine "Version" der Instalation auswählen.
    Crybert&Co haben das sehr sehr smart geregelt. Einmal mit der Standart installation und dann mein Favorit Lite.
    Vorallem kannst du eine Lite+Benutzerdifinierte Installation auswählen, der ganze Appmüll der sonst vorinstalliert ist, ist hier weg und du hast die Möglichkeit zwischen verschiedenen Mods, Tweaks, Kernels, Launchern auszuwählen.
    Wie schon gesagt ein getweakter Stockkernel&nen sehr leichten Launcher (Crybernation bietet da den Nemus Launcher an) wirkt wunder.
    Außerdem kannst du hier zwischen einen leicht modifizierten GB Theme und nem ICQ Theme auswählen!

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...n-1-0-1-27-05-2012-ics-gb-theme-released.html

    Lest euch da mal rein und schaut obs euch gefällt, vorallem FAQs und die Installationshinweise beachten. Wenn man sich einmal reingefuchst hat ist der wechsel von ROM´s eh einfach aber kennst du ja bereits ;)

    Wie schon gesagt damit fahr ich am besten, ausprobieren mehrer ROM´s schadet nicht solang du immer die Hinweise beachtest.
     
  8. Rashiel, 21.07.2012 #8
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    So..
    Runtergeladen und soll ja nun drauf..
    Was ich nicht verstehe:


    Kann ich das nun ganz normal per Recovery flashen(Vol + & Powerbutton) oder muss ich mir dieses FeaMod noch laden?
    Beim S2 scheint das alles einfacher zu sein^^
     
  9. deMadHatter, 21.07.2012 #9
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    CWM also ClockWorkMod worauf auch FeaMod basiert ist eine andere Recovery.
    Samsung Galaxy S Plus/GT-I9001 - XDA-Developers
    Halt ne Recovery die mehr Möglichkeiten bringt als die Stockrecovery, dazu gehört das vollstandige Backup, cleanen/wipen
    Nützlich und wichtig bei der Verwendung von CR´s. Vorallem kannst du mithilfe CWM weitere andere Recoverys flashen ohne Odin wozu auch die Stockrecovery gehört usw.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...amod-recovery-installieren-hilfestellung.html

    Dazu auch das TuT fürs flashen lesen damit du weißt wie du es mit Odin machst.
    Danach brauchst du eig. garnichts mehr mit Odin machen denn dann kannst du via CWM also über die Recovery die meisten ROM´s installieren wenn sie als .zip vorhanden sind.

    Achte darauf das du wenn du Kies installiert hast, im Taskmanagers deines PC´s alle Kies-Prozesse killst!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
  10. crybert, 21.07.2012 #10
    crybert

    crybert Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Du brauchst zunächst eine CustomRecovery.

    Bei uns hast du die Auswahl zwischen FeaMod (basiert auf CWM 5.0.x.x), dem reinen CWM 5.4 (findest du im CM9 Thread) und TWRP (basiert auch auf CWM).

    Ich würde dir fast zu TWRP raten, da die Touchbedienung doch sehr ihre Vorzüge hat. http://www.android-hilfe.de/root-ha...ch-teamwin-recovery-project-twrp-2-1-8-a.html

    Diese CustomRecovery musst du einfach per StockRecovery (die schon von Haus aus drauf ist) mittels zip flashen. Oder wenn du dich mit adb shell auskennst kannst du auch das recovery.img direkt auf die Partition schreiben.
    Steht aber alles im TWRP Thread.

    Danach kannst du Crybernation, einfach mittels TWRP wie gewohnt flashen.
    Sollte der Flashvorgang jedoch einfrieren, was in seltenen Fällen passieren kann, da sich der AROMA Installer und der Framebuffer unseres Phones nicht so ganz vertragen, musst du einfach folgende Schritte befolgen:

    Beim S2 habt ihr halt den Chainfire Kernel, der schon Root und CWM enthält. Dies muss bei uns halt noch einzeln gemacht werden.
     
    deMadHatter bedankt sich.
  11. deMadHatter, 21.07.2012 #11
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Wusste garnicht mehr das es sogar noch einfacher ist.
    hatte es glaub ich damals per Odin versucht das erste flashen etc. womit ich dann auch CWM geflasht hab.
    Ich war glaub ich noch nie in der Stockrecovery drinn :rolleyes2:
     
  12. Rashiel, 21.07.2012 #12
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Hm..
    Hab mir nun die CWM vom ersten link von dir runtergeladen - Dateiname beeinhaltet CM9(ist doch meiner Meinung nach ICS?) und das Handy meines Bruders läuft unter 2.3.6;)^^?
    Ist das so richtig oder geht mir da was kaputt?
     
  13. deMadHatter, 21.07.2012 #13
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Die Recovery hatte ich glaub ich für CM9 und AOKP gehabt, ist ne Recovery mit der du auch ICS basierende ROMs flashen kannst.
    Ich benutz selber immer FeaMod
    Beachte den Beitrag von Crybert und machs einfach so wie er gesagt hat, FeaMod über die Stockrecovery flashen oder halt TWRP.
    Ich hatte das damals mit Odin gemacht und dachte daher noch das geht nur damit ;)

     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
  14. Fulano, 21.07.2012 #14
    Fulano

    Fulano Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,592
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Phone:
    MotoG (I), N4, HONOR7
    Tablet:
    Galaxy Tab [P1000], Gigaset [QV830]
    Das ist schon richtig so. Mit dem CW kannst du eben bei Bedarf auch die ICS Mod´s installieren. Die Version ist IMHO speziell für unser SGS+ angepasst. Funzt prima für die 2.3.6 er. Bei mir habe ich damit GigaBread+ installiert, welches übrigens richtig gut läuft.

    Gruß
     
  15. Rashiel, 21.07.2012 #15
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Hm..
    Also kann ich dieses TWRP einfach über meine Recovery drüberbügeln(auch wenn ich 2.3.6 habe, oder ist die gerade darauf ausgelegt)?

    Edith: Muss ich vorher n Backup anlegen?
    Oder ist das nicht zwingend notwendig? Im TWRP steht halt, dass man damit kein Backup anlegen?
     
  16. deMadHatter, 21.07.2012 #16
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Genau so wie du es mit der .zip zum Rooten schon gemacht hast.
     
  17. Rashiel, 21.07.2012 #17
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    So..
    Er startet nun die Crybernation installation - aber der Balken läuft nicht weiter.
    Sprich - freezed..
    Wie kann ich denn nun diese Datei, die Crybert gepostet hat, einfügen?
     
  18. deMadHatter, 21.07.2012 #18
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Meinst den META-INF Ordner?
    Kannst ja die .zip der Crybernation Öffnen, da den META-INF Ordner löschen und den anderen einfach einfügen.
     
  19. Rashiel, 21.07.2012 #19
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Ich bin noch im Recovery und da ist das schon gefreezed..
    Kann ich einfach so das Handy ausmachen & es startet normal, oder was muss man tun?
     
  20. deMadHatter, 21.07.2012 #20
    deMadHatter

    deMadHatter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Einfach Akku rausnehmen nochmal in die Recovery und die von dir "gefixte" .zip nochmals flashen ;)
     

Diese Seite empfehlen