1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten des G1 - Bin verwirrt

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von k3v.4, 02.03.2010.

  1. k3v.4, 02.03.2010 #1
    k3v.4

    k3v.4 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Und zwar habe ich grade meine Goldcard erstellt - Hab mir eine Class6 4 GB gekauft.
    Jedenfalls arbeite ich grade das super Tutorial von euch durch, und bin nun aber ein wenig verwirrt:

    Und zwar steht dort ja bei "2.1.1", sprich der herkömmlichen Telnet-Methode, das G1 zu rooten, dass man sich dort schon sein ROM aussuchen soll und das auf die SD mitziehen soll. Das wäre bei mir die SuperD, die ich gern flashen möchte.
    Nachdem ich dann - theoretisch - meine SD partitioniert habe ( Kann ich eig. die Werte auch abändern bei meiner SD-Karte? ), soll ich ja meine ROM, also SuperD, auf die SD-Karte ziehen und dann per ALT+F diese durchladen.
    Weiter unten wird ja dann beschrieben, wie ich erst Radio, und dann SPL flashe, aber muss ich das nicht eigentlich vor dem ROM-Flashen machen?
    Vielleicht wurde die Frage schon gestellt, aber ich bin grade sehr verwirrt muss ich zugeben.^^

    Bin schon mal dankbar für jede Antwort, die ich von euch bekomme!
     
  2. trautna, 02.03.2010 #2
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    Die super d benötigt die danger spl also vor dem rom ZUERST die Radio DANN die danger spl DANN die super d
     
  3. k3v.4, 02.03.2010 #3
    k3v.4

    k3v.4 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1

    Jetzt bin ich vollkommen verwirrt. :D
    Also nachdem ich die Recovery geflasht habe, restartet habe und im Recovery selber bin, müsste ich ja eigentlich mit ALT+P und ALT+0 die SD-Karte partitionieren.
    Danach dann das Radio-Image, die SPL und die SuperD-ROM auf die SD ziehen, dann zuerst das Radio-Image flashen ( Wie im Tutorial beschrieben ), dann die SPL flashen ( Auch wie beschrieben ) und dann SuperD flashen?
    ( Und natürlich auch an all die Restarts seitens des Flashens denken. )
     
  4. eelay, 02.03.2010 #4
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Hallo,

    ich empfehle dir die One-Klick-Methode, also 2.1.2, ist einfacher.

    Und ja, wenn du Super D willst musst du vor dem flashen des Roms, das Radio und dann den SPL flashen (in DIESER Reihenfolge!!).
    Also wenn du im Recovery Menü bist also erstes deine SD-Karte partitionieren. Dann Radio, Rom und SPL auf die SD-Karte (im Recovery MS USB toggle auswählen und den Handy wird als Wechseldatenträger erkannt). Dann Radio flashen (mindestens die 2.22.19.26I, es gibt aber seit heute auch eine neue Version http://www.android-hilfe.de/root-ha...97-radio-radio-image-update-2-22-23-02-a.html), dann reboot (um den Flashvorgang abzuschließen, steht auch auf dem Bildschirm).
    Als nächstes Danger SPL flashen, dann wieder reboot.
    Also nächstes kannst du dann Super D flashen.

    Ich habs nach dieser (YouTube - HOW TO GET THE DEATH (DANGER) SPL !!! {G1 & MyTouch 3G}) Anleitung auf youtube gemacht, dort wird zwischen jedem Schritt noch ein wipe durchgeführt, bin mir jetzt gar nicht sicher ob es nötig ist, ich hab es aber gemacht. Dort siehst du alle Schritte schön nacheinander.

    Ach ja, und im Recovery kanns du auch alles mit dem Trackball steuern, musst nicht nach den Tastenkombinationen gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
  5. k3v.4, 02.03.2010 #5
    k3v.4

    k3v.4 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Okay - Super, vielen Dank schon mal!
    Hab mir jetzt alle nötigen Dateien heruntergeladen und mach mich gleich ans Werk.
    Eine Frage noch - Unterschied zwischen RAM-Hack und "Nicht-RAM-Hack"?
    Hab da noch irgendwas im Kopf von wegen 3D-Games oder sowas.
    **EDIT**
    Ah, habs ergooglet! :D.



    Wie sieht das eigentlich mit einem Wipe aus, soll ich da einen machen oder nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
  6. ChriDDel, 02.03.2010 #6
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Gut, der Mann. :)

    Wipe kannste machen, bevor du das Rom flashst.
    Damit sind die Evtl. noch aus dem alten ROM vorhandenen Daten auch weg.
     
  7. ChriDDel, 02.03.2010 #7
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Welches ROM hast du jetzt drauf? 1.5 oder 1.0?
     
  8. k3v.4, 02.03.2010 #8
    k3v.4

    k3v.4 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ich glaub ich hatte grade was missverstanden im Tutorial - Ich mach es nun über die 1.5-er Methode.
    Falls es Unklarheiten gibt, melde ich mich nochmals.
     
  9. ChriDDel, 02.03.2010 #9
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    ok. Solange du nicht auf die 1.6 flashst ist alles offen und einfach.
     
  10. k3v.4, 02.03.2010 #10
    k3v.4

    k3v.4 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ist es von Vorteil, mehr als 96 MB zuzuteilen?
    Bin jetzt grade im Recovery und muss mich da nun entscheiden.
     
  11. Sheriff, 02.03.2010 #11
    Sheriff

    Sheriff Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Hallösche,
    mach am besten 128 ich hab schon ne Rom gesehen die das benötigt hat.
     
  12. k3v.4, 02.03.2010 #12
    k3v.4

    k3v.4 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Das sollte bei meiner Class6 ja nicht das Problem sein. :D
    Gut gut - Und weiter gehts!
     
  13. ChriDDel, 02.03.2010 #13
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Die meisten verzichten schon ganz auf SWAP. FasTest und SuperD laufen bei den meisten ohne swap.
    Swap hat den ruf langsam zu sein.
    Ich habs aber noch immer an.
     
  14. ChriDDel, 02.03.2010 #14
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Class6 wird vom G1 nicht ausgenutzt. Die SDschnittstelle ist leider zu langsam und limitiert hier die SD Karten.
     
  15. k3v.4, 02.03.2010 #15
    k3v.4

    k3v.4 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Wenn ich nun SuperD draufflashen will, kommt folgendes:

    E:Can't symlink /system/xbin/bb/[
    E:Failure at line 59:
    symlink /system/xbin/busybox SYSTEM:xbin/bb/[

    Installation aborted.
     
  16. winne, 02.03.2010 #16
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Wie ist dein aktueller Status ?
    Recovery, SPL, Radio ??
     
  17. k3v.4, 02.03.2010 #17
    k3v.4

    k3v.4 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    T-Mobile G1
    Lief alles optimal - Radio + SPL nochmals drübergeflasht und nun bootet es zum ersten Mal! :)
    Ich weiß gar nicht, wieso die meisten da so Angst vor haben - Ist doch super einfach!
    Ich möchte mich nochmals herzlich bei allen bedanken, die mir geholfen haben! :)
     
  18. ChriDDel, 02.03.2010 #18
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Ich sag ja immer, wenn man verstanden hat, warum man was macht ist es ganz einfach.
    selbst mit Goldcard.
     

Diese Seite empfehlen