1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten , flashen etc? =0

Dieses Thema im Forum "Vodafone 845 Forum" wurde erstellt von Kisame, 11.09.2011.

  1. Kisame, 11.09.2011 #1
    Kisame

    Kisame Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.12.2010
    hallo android community. Ich hab ne frage und zwar hab ich mir diesen Guide angeschaut wo das mit dem rooten usw erklärt ist... also ich versteh da fast überall nur bahnhof. Naja ich versteh wie das funktioniert aber was bringt mir das eigentlich wenn mein handy gerootet ist? Kann ich da dann mehr sachen mit machen und läuft es schneller? Und wie war das mit dieser MR.editon? was macht die nochmal. sry ich bin ein wirklicher noob wenns um so was geht. :cursing::cursing: also daraus ergeben sich folgende fragen:

    Was bringt mir rooten?
    Was eröffnen sich für neue möglichkeiten?
    Was ist diese MR.Editon?
    Beim Guide musste man das handy in den ruhezustand legen um es zu rooten. Naja wie läuft das ab: muss ich den laut u. leiserknopf mit dem hörer und dem anschaltknopf gedrückt halten oder lauterleiser und den hörer und dann den anschaltknopf und muss das handy dafür vom PC getrennt sein?


    Sorry für die vielen fragen aber naja ich bin eben nun mal ein voll noob in dem gebiet .. :(

    danke schon mal im vorraus.:thumbup::thumbup:
     
  2. Galaxy845, 11.09.2011 #2
    Galaxy845

    Galaxy845 Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Wearable:
    Samsung Galaxy Gear (V700)
    Eigentlich findest du alle Antworten darauf hier. Einfach mal die Threadsuche bemühen ;) Aber ich versuche dir trotzdem mal alles zu erklären :p

    1. Was bringt mir Root?
    Root ist nichts anderes, als dem Handy Administratorrechte zu verschaffen. Das heißt: Eigentlich kannst du, bzw. können Apps, nicht auf z.B. Systemdateien zugreifen. Damit kannst du also die wichtigen (und sensiblen) Dateien nicht verändern. Wenn du dein Handy rootest, installierst du auch eine App namens Superuser. Wenn du eine App installierst, die Root möchte, dann kannst du ihr mit der App Superuser Rootrechte geben. Das ist ähnlich wie bei Windows: Wenn du z.B. unter Windows Vista oder 7 ein Programm installieren willst, wirst du auch gefragt, ob du das zulassen möchtest. So ähnlich kannst du dir das mit Superuser vorstellen. Eine App die Root hat, kann ab da alles und darf alles. Kann also an die ganzen Dateien ran, auf die das Androidsystem aufbaut. Hier auch nochmal ein ausführlicher Thread dazu.


    2. Was eröffnen sich für neue Möglichkeiten?

    Apps die Root wollen, haben also beliebigen Zugriff auf dein System und können so auch alles verändern. Effektiv bringt es dir als Normalanwender nicht viel. Wenn du also dein Handy vor allem zum Telefonieren, SMS schreiben und für 1-2 Apps brauchst, dann brauchst du weder Root noch eine Custom Rom. Experimentierst du gerne, ist das was anderes. Allerdings kannst du mir Root Apps, wie z.B. Titanium Backup installieren. Dieses Programm gibt dir die Möglichkeit ALLES zu sichern, also Einstellungen, Apps, SMS etc. Hast du eine Custom Rom (dazu gleich mehr) drauf, die Übertakten unterstützt (dazu gleich auch mehr :p), kannst du damit Apps installieren, mit der du die Geschwindigkeit nach Belieben verändern kannst. Sehr wichtig ist auch noch, dass du mit Root auch eine Firewall installieren kannst (z.B. Droid Wall), mit der du jeder App den Internetzugang erlauben oder verbieten kannst. Außerdem kannst du vorinstallierte Apps mit entsprechenden Dateimanagern löschen. Ganz wichtig ist auch noch, dass du mir Root eine App wie z.B. Link2SD installieren kannst. Damit kannst du Apps vom Telefonspeicher auf eine Speicherkarte verschieben. Das bringt dir enorm viel, weil du so den eh schon kleinen Speicher im Handy sparst und so mehr Apps installieren kannst. Aber da gibt es noch tausende weitere Apps, das waren jetzt nur die gebräuchlichsten;)

    Auf der Gegenseite steht das Risiko, denn 1. verlierst du beim Rooten die Garantie und 2. erhöhst du das Risiko dir Schädlinge einzufangen, da du ja sozusagen das Sicherheitsschloss vor deinen Systemdateien entfernt hast ;) Installierst du also einfach wild irgendwelche Apps, die Root benötigen- und es ist eine bösargie App dazwischen- kann diese bösartige App im Prinzip alles machen.

    Ich hoffe, das hat dir einen kleinen Einblick gegeben und war nicht zu kompliziert :p

    3. Was ist dieses MR. Edition?

    Mr. Edition war eine Custom Rom. Eine Custom Rom ist einfach ein speziell angepasstes und getuntes Android. Dabei werden die Systemdateien, Apps etc. ersetzt, verbessert etc. Das bringt die vor allem Leistung. Stell es dir so vor: Das Vodafone 845 hat so, wie du es kaufst (das Android, das von Anfang an installiert ist, heißt übrigens "Stock Rom") einen 50 PS-Motor. Läuft, man kann auch damit leben, aber Spaß kommt nicht auf :p Eine Custom Rom tunt den Motor auf 100 PS und schon läufts und das nicht schlecht. Du wirst also vor allem beim Surfen, Spielen oder was sonst noch so Leistung braucht, einen enormen Geschwindigkeitszuwachs feststellen. Außerdem wird der Prozessor meist von Haus aus übertaktet. In Zahlen heißt das: Du bekommst das Handy mit 528 Mhz. Bei Pro Celestial (da komme ich gleich noch drauf :p) läuft das Handy standardmäßig mit 633 Mhz und- mit einem Programm, wie ich es unter "Root" erklärt habe- kannst du die MHz-Zahl noch weiter erhöhen.

    Weiterhin werden die Standardapps, die auf dem 845 sind, durch schnellere und bessere Apps ersetzt. So sind z.B. alle Vodafoneapps (die sowieso eigentlich niemand braucht xD) gelöscht. Der Homescreen ist anders, das Menü ist anders, du hast andere Programme zum Anzeigen von Fotos und Videos etc. Das kannst du im Prinzip auch selber machen, weil du all diese Apps im Market bekommst, aber hier wird dir die Arbeit halt von Haus aus abgenommen. Außerdem wurde das Design überarbeitet. Ganz essentiell ist auch, dass die Kalibrierung des Bildschirms verbessert wurde. Das heißt, dass du jetzt präziser Eingaben wie z.B. Texte machen kannst. Kurz und knapp: Die komplette Performance ist besser und das Handy ist alltagstauglicher. Leider wird die Kamerda dadurch trotzdem nicht besser xD

    Mittlerweile gibt es MR. Edition nicht mehr. Die Rom heißt jetzt "Pro Celestial v2" und ist momentan das Beste auf dem Markt. Die Roms können kostenlos heruntergeladen werden, eine Anfängernanleitung habe ich hier gepostet. Bedenke auch hierbei, dass beim Installieren einer Custom Rom deine Garantie verloren geht.

    4. Wie läuft das Rooten ab?

    Lies dir dazu entweder den Hauptthread dazu durch oder meine Anfängeranleitung.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen Klarheit verschaffen. Wenn nicht, kannst du nochmal nachfragen. Ein wenig Selbstinitiative ist aber trotzdem wichtig. Denn wenn du ohne dich zu informieren einfach mal drauf los flasht, kann das nur schief gehen. Lies dir also meine Antwort gut durch, lies mal durch den Hauptthread und guck dir zur Not meine Anleitung an. Dann sollte nichts schief gehen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2011
    Kisame bedankt sich.
  3. Kisame, 11.09.2011 #3
    Kisame

    Kisame Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.12.2010
    hab alles verstanden . vielen dank :D also du meinst ja dass ich beim rooten meine garantie verliere aber auch wenn ich eine neue custom ROM draufhaue. Naja aber für die ROM muss ich das handy doch rooten oder sehe ich das falsch? Wenn nicht könnte ich mir ja einfach die neue rom drauf machen oder brauch ich dafür dann doch das rooten? Danke für die hilfe ;)
     
  4. Galaxy845, 11.09.2011 #4
    Galaxy845

    Galaxy845 Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Wearable:
    Samsung Galaxy Gear (V700)
    Ja, du must rooten um eine Custom Rom zu installieren. Das heißt, du verlierst die Garantie so oder so. Wollte das bei der Custom Rom nur nochmal erwähnt haben, nicht, dass du das übersiehst ;) Man kann sich zwar die Stock-Rom im Internet runterladen und wieder draufhauen, es kann aber trotzdem passieren, dass dir eine kostenlose Gewährleistung verwehrt wird.
     
  5. Kisame, 11.09.2011 #5
    Kisame

    Kisame Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Ja gut das ist ja klar :D aber meistens läuft das bei vodafone so ab: Ich hatte mal ein problem mit meinem alten handy habs hingegeben und genau das selbe handy in neu bekommen... ich dachte mir wieso sag ich nicht einfach: hier schaut mal das hier funktioniert nicht gebt mir n neues xD. Naja ich verstehe ja wieso sie es eben nicht so machen und es reparieren. Naja ist das risiko hoch dass was kaputt geht und lohnt sich das überhaupt?
     
  6. Galaxy845, 11.09.2011 #6
    Galaxy845

    Galaxy845 Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Wearable:
    Samsung Galaxy Gear (V700)
    Also das Risiko ist - wenn du dir die Anleitungen gut durchliest- sehr niedrig. Ich habe mein Handy schon so oft neu geflasht und bisher nie Probleme gehabt. Prinzipiell (!) ist ein Brick möglich. Brick = Stein = dein Handy ist nur noch als Briefbeschwerer zu gebrauchen xD Aber ich denke, das wird nicht passieren, ich wüsste auch nicht unter welchen Umständen das möglich wäre. Ich glaube, wenn während des Flashens der Akku leer ginge oder so. Aber ich meine selbst das wäre reversibel, also insofern... Lange Rede kurzer Sinn: Kaum Risiko xD Es lohnt sich für dich nur dann, wenn du wirklich mehr mit dem Handy machen möchtest, als SMS schreiben, Telefonieren, ein paar Spielchen spielen und Fotos angucken. Ansonsten bleib bei der Stock Rom. Wenn du mit der Geschwindigkeit nicht zufrieden bist und z.B. oben genannte Extraapps haben möchtest, dann lohnt es sich. Also es holt schon einiges an Leistung aus dem kleinen Gerät ;)
     
  7. Kisame, 11.09.2011 #7
    Kisame

    Kisame Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.12.2010
    na dann. ich benutze mein handy für nicht mehr ehrlich gesagt. SMS, ein paar anrufe, manchmal spielchen zocken sonst eigentlich nichts. Mal schauen vlt mach ich es doch noch. Aber die Spiele wurden auch schon besser nachdem ich mir nen neuen Launcher geholt habe naja ich denke das ist so okay wie es ist. Ich denke ich bin zu faul um das ganze mit dem rooten zu machen und dannach noch die ROM drauf machen. wenn man die einfach nur downloaden müsste und installieren wie eine App dann würde der download schon lange laufen aber naja wie sehen mal. danke für die hilfe.:D
     
  8. Galaxy845, 11.09.2011 #8
    Galaxy845

    Galaxy845 Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Wearable:
    Samsung Galaxy Gear (V700)
    Also wenn du jetzt so zufrieden bist, bleib dabei. Ansonsten ist das Flashen eine Sache von weniger als einer Stunde. Also Rooten und das Recovery draufladen dauert wenige Sekunden, das Flashen und SD vorbereiten dauert vielleicht 10 Minuten. Nur der erste Start dauert ewig :p Also vom Aufwand her zu verkraften^^
     
  9. Kisame, 11.09.2011 #9
    Kisame

    Kisame Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.12.2010
    okay. Also was wirklich dafür sprechen würde wäre für mich der touch wenn da die geschwindigkeit besser wäre dann fände ich das schon gut und die präzison auch. Das wäre der grund für den ich es mir überlegen würde und noch dass die Spiele schneller laufen. Ach ich denke ich versuchs mal aber ich hab angst dass ich was kaputt mache :p Aber nagut ich denke das risiko muss ich eingehen.
     
  10. Galaxy845, 11.09.2011 #10
    Galaxy845

    Galaxy845 Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Wearable:
    Samsung Galaxy Gear (V700)
    Also die Präzision ist meiner Meinung nach schon definitiv besser. Kann auch nur Einbildung sein :p Aber das werden dir hier die meisten bestätigen. Erwarte nach dem Flash keine Frameratewunder. Vielleicht wird der Start von Spielen etwas schneller sein. Die Grafikeinheit bleib aber dieselbe ;)
     
  11. Kisame, 11.09.2011 #11
    Kisame

    Kisame Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.12.2010
    das war mir schon klar :) Könnte ich mitten im Prozess abbrechen. Sagen wir ich roote mein handy muss aber weg gehen wäre es schlimm wenn ich mitten drin abbreche?
     
  12. Galaxy845, 11.09.2011 #12
    Galaxy845

    Galaxy845 Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Wearable:
    Samsung Galaxy Gear (V700)
    Wenn du keine 10 Sekunden vor dem PC sitzen bleiben kannst... Ne also abbrechen solltest du nicht. Ich kann dir aber leider auch nicht sagen, was dann passieren würde. Ich würde es aber auch nicht drauf ankommen lassen. Rooten dauert aber auch nur wenige Sekunden und Amonra draufspielen auch. Wenn du das Flashen vorbereitest (Also SD-Partitionierung und Wipen) kannst du zwischen den Schritten, also wenn du mit einem Schritt fertig bist, abbrechen. Wenn du dann letztendlich flasht, kannst du dein Handy während der Zeit einfach liegen lassen, das macht das von alleine, brich bloß nicht ab!
     

Diese Seite empfehlen