1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten - jetzt oder nie?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von OliverWieland, 22.06.2010.

  1. OliverWieland, 22.06.2010 #1
    OliverWieland

    OliverWieland Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Hallo, Leute,

    ich habe hier das eine oder andere Mal gelesen, dass man nach dem Elair-Update nicht mehr rooten kann.
    Ist das nur eine Vermutung oder woher kommt diese Aussage?
    Ich habe das FOTA-Upgrade drauf, kann ich jetzt noch rooten? Wenn ja, kann ich das Eclaiur-Update dann trotzdem draufmachen? Verliere ich dadurch wieder den Root-Zugriff?

    Fragen über Fragen :o

    Danke schonmal
    Oli
     
  2. arnii, 22.06.2010 #2
    arnii

    arnii Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Also es ist nicht bewiesen aber es wird wohl seine Zeit brauchen bis
    man das Hero mit 2.1 rooten kann , oder halt garnicht .

    Mit dem Vorupdate kannst du es noch rooten ,
    schau dir einfach den Sticky an .
     
  3. WaRr!0r, 22.06.2010 #3
    WaRr!0r

    WaRr!0r Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Aber mal die andere Frage: Lohnt es sich denn dann eigentlich noch?
    Weil aktuell ergibt für mich der Root nur den Sinn, dass man:
    - auf 2.1 wechseln kann
    - Bluetooth benutzen kann

    Aber mit dem 2.1 Update hat man ja bereits 2.1 - ergo fällt der 1. Punkt schonmal weg und ich meine mit 2.1 soll Bluetooth auch für nicht root-User wegfallen oder verwechsel ich da noch was?
    Also mal so als Frage in den Raum gestellt - wie viele Vorteile hätte es denn, jetzt das Hero zu rooten um dann später über ne Custom Rom auf 2.1 zu gehen, oder lieber nicht rooten, und dann direkt mit Release vom Update auf 2.1 gehen und dann warten bis ein paar Leute den root-Zugang dann für 2.1 gehackt haben?

    Weil momentan bin ich halt genau dazwischen am rumüberlegen...
     
  4. meierzwo, 22.06.2010 #4
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Ob es einen Hack für ein root Recovery geben wird, kann dir derzeit niemand sagen. Ich würde mich nicht unbedingt darauf verlassen. Genaueres wird man erst wissen, wenn das Update da ist. Aus Taiwan hört man auch nichts.
    Ob man root braucht oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden. Man hält sich auf jeden Fall den Weg offen. Auch für modifizierte ROMs. Schaut man sich das modifizierte 1.5er ROM von Modaco an, so war das deutlich besser wie das Standard ROM von HTC. Und ob es für das Hero noch ein offizielles 2.2 geben wird ist recht unwahrscheinlich. Die Custom Scene wird da wohl was basteln, schätze ich.
    Abgesehen davon gibt es ein paar Tools die root benötigen. Titanium Backup z.B. möchte ich nicht mehr missen.
     
  5. blackboro, 23.06.2010 #5
    blackboro

    blackboro Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    02.08.2009
    Phone:
    Huawei P9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Wearable:
    LG G Watch R
    du kannst z.B. nur als root Backupprogramme benutzen, die sowohl Programme als auch deren Einstellungen speichern. Die Neuentwicklungen der Community sind ja schon erwähnt. Nach dem 2.1er wird von Seiten HTCs da nichts mehr kommen und Bugs, die sich da drin befinden, werden die bestimmt auch nicht mehr fixen.
     
  6. gado, 23.06.2010 #6
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Halte dir lieber die Türen offen, vielleicht brauchst du ja irgendwann Root. Du kannst auch mit dem rooted Recovery erstmal die originale Firmware von HTC flashen. Es wird fast zeitgleich eine Update.zip kommen, mit der du 2.1 von HTC flashen kann ohne dein rooted Recovery zu verlieren.

    22/Jan - Stock ROMs + radios in update.zip format for GSM Hero - Android @ MoDaCo

    Da wirst du es finden. Also du hast keinerlei Nachteile, nur Vorteile.
     
  7. OliverWieland, 23.06.2010 #7
    OliverWieland

    OliverWieland Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Ok, danke für die Antworten.
    Dann werd ich mich heute abend mal ans rooten machen.

    Gruß
    Oli

    PS: Echt super Forum hier! :)
     
  8. OliverWieland, 23.06.2010 #8
    OliverWieland

    OliverWieland Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Noch eine kleine Frage hinterher:
    Über den Link, den gado gesendet hat, gibt es nur das .66-Image. Durch das FOTA-Upgrade hab ich ja das .93-Image drauf.
    Verliere ich beim Downgrade wieder alle Einstellungen?
    Bringt's mir überhaupt was, wenn ich nächste Woche eh auf das 2.1-Update hochziehe? Eigentlich müsste es doch reichen, den Hero zu rooten. Ein Root-Image muss ich ja nicht zwingend installieren, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2010
  9. mercutio, 23.06.2010 #9
    mercutio

    mercutio Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Wahrscheinlich nicht, aber Nandroid vorher anzulegen, ist ja sowieso Pflicht ;)
    Das Update solltest Du nicht über die offizielle Anweisung machen!
    Doch!

    Root:
    • Möglichkeit ein rooted Recovery Image einzuspielen, mittels dem man weitere Roms (z.B. Custom Roms) flashen kann
    • Um Root Zugriff für Programme zu haben, muss das Benutzer-Rom (Custom Rom oder generic HTC) mit einer "Schwachstelle" versehen werden, durch die Apps Root-Zugriff erhalten können

    Wenn Du lieber original HTC Roms verwendest, wartest Du am Besten mit Android 2.1, bis es ein pre-rooted HTC Image gibt (z.B. von Modaco).

    gruß, mercutio
     
  10. gado, 23.06.2010 #10
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Also du hast ein Bereich, wo dein Recovery Image drauf liegt. Das von HTC kann nur speziell signierte Images flashen, die aber nur HTC signieren kann.

    Wenn du jetzt ein rooted Recovery flasht, wird bei jedem Update, sei es das FOTA Update oder andere Updates von HTC selbst, das Recovery wieder überschrieben, sodass du dein rooted Recovery verlierst. Mit dem FOTA Update verliert du dein rooted Recovery, kannst aber noch die Schwachstelle nutzen, um wieder ein rooted zu flashen.

    Bei dem 2.1 Update wird sehr wahrscheinlich die Lücke geschlossen sein, da die neuste G2 Firmware diese Lücke auch schon geschlossen hatte. Dann geht es nur über Goldcard, sollte da auch was geändert werden geht gar nichts mehr. Dann muss erst eine neue Lücke gefunden werden.

    Deswegen jetzt ein rooted Recovery flashen und immer per Update.zip die Firmwares draufpacken, damit bleibt der Recoverybereich unangetastet. Du kannst auch eine unrooted Firmware flashen (die Firmware hat kein Root, aber das Recovery hat immer noch Root). Wenn du aber Apps nutzen willst, die Root brauchen, dann brauchst du eine rooted Firmware. Wenn du z.B die Generic unrooted flasht und dich später entscheidest, dass du doch root willst, flasht du einfach die rooted und du behälst deine Daten. Willst du wieder Root weghaben, flasht du einfach die unrooted.

    Ich hoffe, das ist nicht zu verwirrend. :)
     
  11. OliverWieland, 24.06.2010 #11
    OliverWieland

    OliverWieland Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Ääh, doch :o

    Also, ich versteh das jetzt so:

    Ich hab das rooted Recovery mittlerweile laut der Anleitung draufgespielt, aber noch keine rooted Firmware, also immer noch die Original-Firmware nach dem FOTA.
    Wenn jetzt das OTA von HTC kommt, lass ich meine Finger davon, warte, bis es das ganze als Update.zip bei Modaco gibt und spiele dieses über das rooted Recovery ein.

    Hab ich's jetzt kapiert?

    Sorry, aber irgendwie steh ich auf dem Schlauch, und falsch machen will ich ja auch nix... :o
     
  12. meierzwo, 24.06.2010 #12
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Genau so. Kein OTA sondern auf ein Update.zip aus der Custom Ecke warten.
     
  13. OliverWieland, 24.06.2010 #13
    OliverWieland

    OliverWieland Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.04.2010
    alles klar, danke.
     

Diese Seite empfehlen