1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten und ROM nicht verlieren?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von OberfragGER, 03.11.2010.

  1. OberfragGER, 03.11.2010 #1
    OberfragGER

    OberfragGER Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Moin,

    ich hab mir als Android Änfänger mal alles durchgelesen und leider sind noch paar Fragen offengeblieben.

    Ich habe Android 2.1 -Update1 drauf. Laut Softwareinfo steht da Software-Nummer 3.32.405.2.

    Wenn ich mein Gerät nach Methode 1 rooten will brauche ich ein Custom ROM wo Root bereits eingebaut ist-richtig? Ich habe alles geschafft wie es in der Anleitung stand-inklusive blauen Bärchen. Nur am Ende soll man ein Custom ROM angeben.

    Es wird aber nur einen 2.72 Version (oder so ähnlich) zum DL angeboten- damit sind beide Versionen also nicht identisch oder?

    Ich würde gern die bestehende Version sichern oder ähnlich-zumindest die letzte offizielle Version irgendwo als ROM einzeln rumliegen haben- das gibts leider bei HTC nicht direkt oder habe ich was übersehen? Ich habe gerade das hier gefunden und da gabs eine leicht abweichende SW-Version. Ist da auch "deutsch" drin? http://www.android-hilfe.de/root-ha...htc-hero-von-custom-auf-original-flashen.html

    Mein momentanes Ziel-das bestehende ROM in ein rooted ROM "umwandeln". Zumindest möchte ich das Orginal ROM irgendwie in der Hinterhand haben. Wie stelle ich das an?

    Und was zur Hölle ist Nandroid???

    BTW: http://www.android-hilfe.de/root-ha...mobile-g2-touch/4789-how-htc-hero-rooten.html
    Da habe ich beim ROM Laden die Meldung
    downloading `boot.img`...FAILED (remote: not allow)
    erhalten :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
  2. OberfragGER, 04.11.2010 #2
    OberfragGER

    OberfragGER Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    aaarghh. Weiss keiner Rat?

    Ich habe mal dieses "Unroot" probiert- Null Erfolg! Er meinst zwar "bist nun Root" aber der Android Commander zeigt weiter non-root an- sußerdem ist es immer noch nicht möglich unsigned code auszuführen.

    Meldung E: verification blabla...
     
  3. Dunkelziffer, 04.11.2010 #3
    Dunkelziffer

    Dunkelziffer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    24.05.2010
    also du kommst ins recovery?

    jedes custom rom hat root rechte...also kannst du alles flashen

    wenn du ins recovery bootest, gehst du zu Backup/Restore und da kannst du ein nandroid backup machen, d.h. dein jetziges rom wird gesichert und du kannst es ohne große mühe später wieder einspielen

    wenn du die methode 1 bis zum ende durchgeführt hast, hast du auch eine gerootete version

    und wo/wann bekommst du die meldung
    Meldung E: verification blabla...
    was meinst du mit einen unsigned code ausführen?
     
  4. OberfragGER, 04.11.2010 #4
    OberfragGER

    OberfragGER Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Ich habe nochmal alles überprüft-ich gehe davon aus nach Methode 1 alles gemacht zu haben. Ich komme auch via HOME+POWER in das Recovery Menu.
    Von dort aus kann ich dann auch .zip´s laden. Leider meldet er bei den entsprechenden .zips
    Verifying update package...
    E:No signature (3files)
    E:Verification failed. Installation aborted.
    Das sind files damit ich psfreedom ausführen /installieren kann.
    Wie gesagt-Android Commander meint auch dass ich nicht gerootet bin.

    Allerdings darf ich in einem console Tool SU sein.

    So richtig weiss ich nicht weiter wie ich ganz genau überprüfen kann ob ich root bin.
     
  5. Gani, 04.11.2010 #5
    Gani

    Gani Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Im Tool "Terminal Emulator" (for free im Market) su
    eingeben.
    Kommt danach eine weitere Zeile mit # dann hast du Root.
    Welche Files genau willst du Flashen,evtl.ist ein Fehler im "Update Script"
    bei den Files vorhanden!
     
  6. Gani, 04.11.2010 #6
    Gani

    Gani Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Kann man auch mit dem Android SDK z.B.überprüfen!
    USB-Debugging muss dabei in den Einstellungen aktiviert sein!

    Mit folgenden ADB Befehlen kann man das dann überprüfen:

    adb shell (Enter drücken)
    id (Enter drücken)

    Kommt dann folgendes hast du Root:

    uid=0(root) gid=0(root)

    Keine "0" dann kein Root!
     
    OberfragGER bedankt sich.
  7. OberfragGER, 04.11.2010 #7
    OberfragGER

    OberfragGER Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Dann hab ich kein Root!
    Dieses Terminal Emulator ist bei mir immer abgestürzt-deswegen Command Bot-der sollte das gleiche können.

    su-# ist da.

    USB-Debugging ist an, adb funzt, aber leider
    uid=2000(shell) gid=2000(shell)

    Was bin ich nun? Wie gesagt-ich gehe davon aus dass ich kein root habe/bin. Es gibt ja diese Tools wie revoked oder Androot. Beide meinten Sie würden mir root geben- aber der Android Command (der m.e. auf der adb-verbindung aufbaut) mein immer ich bin kein root.

    Guck mal- das gleiche Problem(im Thread weiter unten).
    http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/394362/Trotz-Rooten-keine-SU-Permission
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
  8. Gani, 04.11.2010 #8
    Gani

    Gani Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Wohl eher kein Root dann!
    Hast du zum Rooten mal die 2 ersten Methoden von hier
    versucht bzw.mal nur mit dem Tool UniversalAndroot
    welches du im Thread zur 2.Methode findest?

    Gibt natürlich auch Custom ROMs die auf dem aktuellen Android 2.1
    basieren,Root bereits besitzen und ansonsten ziemlich Original
    belassen sind!
     
  9. OberfragGER, 05.11.2010 #9
    OberfragGER

    OberfragGER Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Dieses universalAndroot hatte ich bereits probiert.
    In Methode 2 heisst es auch am Ende-und nun Custom Rom starten und dann seid Ihr Root. Hab nun Methode 2 probiert- flashen der neuesten recovery war problemlos. Nur restarten geht immer nie von Console aus. Und da ich nei ein Custom Rom rüberbügel-bleiche ich non-root. Leider.

    Muss mir das nochmal überlegen wie wichtig mir das Dongle für die PS3 ist...

    Andere farge-habe ja das NAND Backup (zum Glück) gemacht. Ist das im Prinzip das gesamte Betriebssystem da der Ordner recht gross ist (ca. 250mb)?
     
  10. OberfragGER, 05.11.2010 #10
    OberfragGER

    OberfragGER Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    gaaanz komisch.
    PS3->ready
    Hab nun ein custom recovery drauf für welches man eigentlich root braucht. Naja. Nun funzt alles! YEAH!
    Hab das im Prinzip mit Methode 1 geschafft nachdem ich erkannt habe dass ich nur die speziellen Recovery Images drauf installieren muss.
    Die runindos.bat angepasst (mit dem recovery image und fettich...).

    Aber trotzdem -der Nandroid Ordner enthält das komplette Rom/Backup oder?
     
  11. Gani, 05.11.2010 #11
    Gani

    Gani Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Ja,dein letztes aktuelles ROM was du gesichert hast,wird im Nandroid
    Ordner gespeichert!
    Nach einem Restore ist alle wieder wie vor den jetzigen
    Änderungen.
     
    OberfragGER bedankt sich.
  12. Gani, 05.11.2010 #12
    Gani

    Gani Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Weiss zwar nicht genau was du damit meinst,aber für manche
    Fastboot Befehle oder z.B.wenn man unsignierte zip Dateien etc.
    Flashen will,geht das nur mit einem Unlocked SPL!
     
  13. OberfragGER, 05.11.2010 #13
    OberfragGER

    OberfragGER Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Viel gelernt die letzten Tage-danke für Deine Hilfe.
    Nun freu ich mir ein Ast dass ich über die Technik gesiegt hab :))
     

Diese Seite empfehlen