1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten zum EFS Sichern - Branding

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von ahaccount, 06.10.2011.

  1. ahaccount, 06.10.2011 #1
    ahaccount

    ahaccount Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Hallo Allerseits,

    da ich vorhabe mein T-Mobile Branding zu entfernen möchte ich zunächst, wie viele hier im Forum empfehlen, eine Sicherung des EFS Ordners machen.

    Dazu muss ich ja rooten, und hier stecke ich als Neueinsteiger jetzt etwas fest wie ich das bei der Branding-Software machen soll... was muss ich flashen bei der Brandingsoftware?

    Hab bei Kernel BOKG2 stehen und bei CSC steht DTMKF1 (was auch eher zu 2.3.3 passt). Hab mal als Anhang Screenshots von der Telefoninfo und der Firmwareinfo angehängt.

    Kann ich die Brandingsoftware nun "einfach so" rooten oder geht das garnicht? Falls ja, welche Datei muss ich benutzen?

    Bin gerade am Erforschen des Android-Universums und würde mich daher sehr über Tipps/Aufklärung freuen.
     

    Anhänge:

  2. frank_m, 06.10.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
  3. Nightly, 07.10.2011 #3
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    ;)

    1. lesen:

    -> wichtig; http://www.android-hilfe.de/anleitu...zur-imei-rettung-anleitung-9.html#post2044024
    -> http://www.android-hilfe.de/anleitu...-s2/117451-root-anleitung-fuer-galaxy-s2.html
    -> http://www.android-hilfe.de/anleitu...y-s2/121496-branding-entfernen-anleitung.html

    2. downloaden: - http://www.android-hilfe.de/origina...0xwki4-i9100xxki1-i9100dbtkh1-csc-dbtkh1.html ;)

    3. : die neue Info verstehen; ggf nochmals Unklarheiten beseitigen und o.g. "Checkliste" überprüfen :)

    3.5: Backups aller Daten anfertigen/Google Sync, ...

    4. und erst dann: flashen ;)



    MfG

    Nightly
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
    ahaccount bedankt sich.
  4. ahaccount, 07.10.2011 #4
    ahaccount

    ahaccount Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Hallo, vielen Dank für den Downloadlink, das Sichern hat soweit super geklappt.

    Habe anschließend die von dir verlinkte Firmware geflasht. In der Telefoninfo wird mir jetzt auch Andoid 2.3.4 usw. angezeigt und das "Branding" beim booten ist auch weg.

    Jedoch steht mein Salescode jetzt nach wie vor auf DTM und es gibt auch keine Liste aus der ich DBT auswählen könnte? Hab ich da irgendwas falsch gemacht?
     

    Anhänge:

  5. Nightly, 07.10.2011 #5
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011

    Hallo ahaccount,

    :ohmy: man lernt nicht aus :blushing: ^^

    GT-I9100LKADTM <<- so sieht nun wohl dein Product Code aus (bitte *2767*4387264636# "anrufen, Ergebnis hier posten) und der entspricht dem Produkt Code von T-Mobile. Weshalb nicht direkt DBT aus der Firmware übernommen wurde, kann ich so aus der Ferne nur vermuten. Offensichtlich beinhaltete deine T-Mobile Firmware keine entsprechende "default DBT" CSC, aber das bekommen wir hin ;)

    Zusammenfassung:

    Bisher hast Du:

    -erfolgreich gerootet
    -den /efs Ordner und deine persönlichen Daten gesichert
    -die von mir verlinkte DBT Firmware geflashed


    Um nun das Problemchen zu lösen, müsstest Du nun die XEU (XEU=Europa)Version der I9100XWKI4 Firmware flashen.
    Dies hat übrigens keine Nachteilie für dich, letztlich handelt es sich dabei um die selbe Firmware, welche allerdings APN Daten/Sprachmodule, etc für die gesamteuropäischen Länder beinhaltet. Im Regelfall bekommst Du damit sogar früher Updates angeboten.


    Nachdem Du die Vorarbeiten (root/efs sichern, ...) bereits erledigt hast, entfallen diese Schritte natürlich. Du müsstest nur noch die XEU Version downloaden und mit Odin (ohne PIT/Re-Partition, ..etc) als PDA flashen (Du weisst mittlerweile, wie das geht, ...) und nach dem flashen (wenn das Galaxy vollständig rebootet hat) die CSC auf DBT oder XEU (beides wäre OK, ..) umstellen.



    *#06# = IMEI anzeigen , notieren
    *#272*(IMEI)# = CSC auswählen und nach deinen Anforderungen ändern.

    Damit wird dein Galaxy auch direkt resettet ("Werkseinstellungen"!) und nach dem reboot sollte deine CSC = DBT oder je nach Wahl XEU sein. :thumbup:



    MfG

    Nightly
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
    ahaccount bedankt sich.
  6. ahaccount, 07.10.2011 #6
    ahaccount

    ahaccount Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Hallo, vielen Dank für die Antwort!

    Mein Produktcode lautet tatsächlich GT-I9100LKADTM.

    Könnte man mit der XEU zukünftig auch über KIES updaten oder sollte man das lieber lassen da es diese nie "offiziell" gab?

    Ich warte jetzt noch auf den Akku :rolleyes2: und werde dann mal die XEU aufspielen und das Ergebnis hier posten.
     
  7. Nightly, 07.10.2011 #7
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Keine Sorge, die XEU ist ebenso wie die DBT eine offizielle Samsung Kies Firmware. Mit der XEU kannst Du dann natürlich Updates per Kies bekommen.
    Damit müssten wir die fehlenden CSC Pakete auf dein Galaxy packen können.

    Bitte beachte aber, dass Du dazu - wie hier beschrieben- nach dem Flash der XEU Version die CSC erst umstellen musst. "Sonst wirds nix mit der Musik :D "


    MfG

    Nightly
     
  8. ahaccount, 07.10.2011 #8
    ahaccount

    ahaccount Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.10.2011
    So da bin ich wieder. Ergebnis: XEU aufgespielt, trotzdem keine Auswahlmöglichkeit beim Salescode.

    Im Menü sieht es noch immer so aus wie auf dem letzten Screenshot den ich gepostet habe, oben steht DTM drin und es gibt keine Auswahlliste... Produktcode ist ebenfalls noch GT-I9100LKADTM. Hartnäckiges Telefon :confused2:

    Bin am überlegen eine dreiteilige Firmware zu flashen, allerdings ist die Geschichte mit der Re-Partitionierung nicht gerade meine erste Wahl :blink:

    Muss doch irgendwie eine Möglichkeit zum "Exorzismus" geben :tongue:
     
  9. frank_m, 07.10.2011 #9
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Damit dort eine Auswahlliste auftaucht, musst du eine Firmware mit Multi-CSC flashen.
     
  10. Nightly, 07.10.2011 #10
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    XEU ^^ @@frank_m ..sollte passen :unsure:


    @@ahaccount ...hast du gerootet ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
  11. Nightly, 07.10.2011 #11
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    :sad:...so ein Zickchen ^^ :bored: -> dein "Exorzist" naht :D

    XWKE7 DBT: XWKE7 DBT - 3 Teile
    PIT File:

    nach dieser Anleitung;http://www.android-hilfe.de/anleitu...anleitung-mit-odin-das-s2-flashen-fw-rom.html

    [​IMG]
    sollte das IMHO funktionieren



    Hinweis: Die PIT muss nicht zwingend sein, versuchs einfach erst mal ohne Re-Partitionierung, falls das nicht funktioniert, muss es wohl mit PIT sein :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
    ahaccount bedankt sich.
  12. ahaccount, 07.10.2011 #12
    ahaccount

    ahaccount Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Hatte mir in der Zwischenzeit bereits die dreiteilige KE7 gezogen und diese erstmal ohne Repart aufgespielt. Resultat war, dass das Handy nun von sich aus ohne Umstellen schon auf DBT stand... Das soll einer verstehen, scheinbar mag es die neue Version nicht :tongue:

    Hab beim Flashvorgang noch kurz irgendwas von "Kein Zugriff" beim CSC Update gesehen, war aber schneller weg als ichs lesen konnte. Da es jetzt aber auf DBT steht solls mir erstmal egal sein. :cool:

    Habe dann im letzten Schritt nochmal die neue "offizielle" 2.3.4 DBT draufgespielt und das hat dann auch geklappt.

    Bin jetzt beim Daten zurückspielen und werde mal beobachten wie sich das ganze weiter verhält, vor allem wenn demnächst mal 2.3.5 als nicht-leak ausgerollt wird.

    Ich bedanke mich für Deine/Eure tolle Hilfe, macht weiter so :thumbsup:
     
  13. Nightly, 07.10.2011 #13
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011



    ...finally :D

    Viel Spaß mit 2.3.4 DBT ;)
     

Diese Seite empfehlen