1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooting Chaos in meinem Kopf

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Screamat, 05.04.2009.

  1. Screamat, 05.04.2009 #1
    Screamat

    Screamat Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Es tut mir leid, dass ich den Thread erstellen muss, da die Fragen woanders vermeintlich schon geklärt worden sind, aber leider herrscht gerade deswegen unglaubliches Chaos in meinem Kopf, welches nach klaren Antworten schreit.
    Ich bitte euch mir nur diese Fragen zu beantworten, dann kann der Thread untergehen.

    1.
    Ist (ohne weiteres) möglich für mich mit einem ganz normalen G1 aus Deutschland, mein Handy zu rooten? An manchen Stellen lese ich nein, das ist zur Zeit noch nicht möglich, an anderen Stellen lese ich wieder Anleitungen dafür.
    e/ Okay die Frage ist geklärt, aber was ist ein WM device? Bzw es wird in dem Zusammenhang von WindowsCe Geräten oder Windows Mobiles geredet, was ist das?

    2.
    Was bringt es mir für Vorteile mein G1 zu rooten?
    Ich denke hauptsächlich daran, dass ich mir komplette Themes installieren kann(xda-developers) die soweit ich weiß Root Rechte benötigen. Ich benutze Open Home, was bei mir aber (subjektiv?) zu Performance Einbrüchen führt, da der neue Desktop einfach über den Alten gelegt wird.

    3.
    Was bringt es für Risikos mit sich, mein G1 zu rooten? Bestehen da wirkliche Risikos?Wenn ja wie groß sind diese? Und lohnt es sich diese (falls vorhanden) einzugehen, nur um Themes zu installieren?

    4.
    Wenn es möglich ist, welche Methode wäre dann die beste für mein deutsches G1, um Root zu bekommen?

    5.
    Was ist ein Dev-Phone?
    Ich weiß, dass es Developer Phone heißt und anscheinend von Anfang Root Rechte hat. Wie ist es möglich, an so ein G1 zu kommen? War das irgendeine Special Edition?

    Ich bitte nochmal um Entschuldigung ;)
    Ich hab mich hier schon sehr eingelesen, aber diese Fragen bleiben bei mir konstant und verlangen nach Auflösung. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2009
  2. Cypha, 06.04.2009 #2
    Cypha

    Cypha Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Hi!

    1. Ein WM Device ist einfach ein anderes Smartphone oder Handheld, auf dem das Betriebssystem Windows Mobile/CE läuft.

    3. Risiken gibt es sicher, z.B. wenn irgendwas richtig schief läuft und du dein G1 nicht mehr benutzen kannst, musst du es eventuell einschicken. Wenn dann eine andere Firmware drauf und root freigeschaltet ist, kann man dir eventuell eigenes Verschulden vorwerfen. ;) Und du kannst momentan nicht wieder von einer anderen Firmware auf die aktuelle deutsche zurück. (Korrigiert mich, wenn ich nicht auf dem neuesten Stand bin.)

    4. Beste Methode (meiner Meinung nach):

    1. CID der SD-Card mit G1 auslesen (gibt ja jede Menge Anleitungen)
    2. Goldcard generieren (online generator gibts ja inzwischen) und auf die Karte schreiben (per dd, linux, einfach mit live-cd machbar)
    3. dann normale root anleitungen befolgen. ;)

    5. Das Dev-Phone ist das ungebrandete G1, das von Google direkt vertrieben wird und quasi von Haus aus "gerooted" ist. Kannst du dir jederzeit kaufen. ;)
    Developing on a Device | Android Developers

    Gruß, Jan
     
  3. Taxi4110, 06.04.2009 #3
    Taxi4110

    Taxi4110 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.03.2009
    2. Das einzige, für was root eigentlich nützlich ist, ist für Tethering-Apps, Themes/Bootlogos und als Developer wenn Du für das G1 programmierst. Ansonsten sehe ich keinen wirklichen Vorteil gegenüber "non-root" Devices.
    Ok, ein "Full-Backup" kannst Du auch nur über root bewerkstelligen.

    Sollte ich falsch liegen, berichtigt mich :rolleyes:

    So wie ich das bei Dir raus lese, brauchst Du kein root. :p
     
  4. Screamat, 06.04.2009 #4
    Screamat

    Screamat Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    So wie ich das verstanden habe, kann man die Karte auch mittels eines Kartenlesers formatieren, dann diese Nummer auslesen und eine Goldcard generieren, also ohne WM Device. Kann ich dann auch zB das Handy meiner Freundin als Kartenleser missbrauchen um diesen Schritt auszuführen, oder versteh ich da etwas falsch?

    Danke schonmal für die Antworten :)
     

Diese Seite empfehlen