1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

rootrechte nach speicherkartenwechsel weg?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von PlaYOuT, 29.12.2009.

  1. PlaYOuT, 29.12.2009 #1
    PlaYOuT

    PlaYOuT Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    988
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    Hey leute... Kann es sein,dass man nach einem speicherkarten wechsel keine rootrechte mehr hat?habe mir vor ein paar tagen eine neue speicherkarte gekauft und dann bemerkt,dass mein handy total langsam geworden ist,gestern ist mir dann aufgefallen,dass ich in der konsole kein # zeichen mehr habe,und das wuerde ja bedeuten,dass ich keine rootrechte mehr habe stimmts?muss ich die jetzt mit der alten methode rooten oder funktioniert es auch mit diesem 1 klick root programm?

    Bitte um hilfe

    lg
     
  2. CMcRae, 29.12.2009 #2
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    sdkarte hat nichts mit rootrechte zu tun...

    in dem terminal su eingeben...dann muss das kommen.

    die 1 klick methode geht nur bei cupcake 1.5
     
  3. PlaYOuT, 29.12.2009 #3
    PlaYOuT

    PlaYOuT Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    988
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    danke,hab vergessen das ich Su eingeben muss xD*ich trottel*

    aber irgendwie ist mein handy sein dem Speicherkarten Wechsel ziemlich
    langsam geworden,und normal benutze ich ja app2sd komischerweiße habe ich nur noch 46mb tele speicher übrig,wie kann ich gucken ob mein app2sd noch richtig funktioniert?

    lg
     
  4. CMcRae, 29.12.2009 #4
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    terminal emulator su eingeben...dann free...siehst wie es mit dem speicher aussieht..dann df wenn du sehen willst wieviel von deinen partitionen noch frei sind.

    installier halt mal was größeres..und kuck ob dein interner speicher weniger wird.
     
  5. PlaYOuT, 29.12.2009 #5
    PlaYOuT

    PlaYOuT Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    988
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    glaube er benutzt es nicht mehr :( hatte gerade noch 44.10mb internet telefonspeicher,dann hab ich was insterlliert jetzt hab ich nur noch 44.04 mb frei :(

    wie bekomme ich den jetzt hin,dass ich wieder alles auf sdkarte bekomme,ohne rom etc neu zu flashen?

    lg
     
  6. CMcRae, 29.12.2009 #6
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    welches rom benutz du z.z.
     
  7. PlaYOuT, 29.12.2009 #7
    PlaYOuT

    PlaYOuT Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    988
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    Rom: CyanogenMod 4.2.11.1
    8gb Speicherkarte
    recovery 1.52
     
  8. CMcRae, 29.12.2009 #8
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  9. PlaYOuT, 29.12.2009 #9
    PlaYOuT

    PlaYOuT Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    988
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    meinste ich kann einfach drüber insterllieren oder soll ich am besten erstmal alles wipen und dann insterllieren?

    lg
     
  10. CMcRae, 29.12.2009 #10
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    einfach drüber bügeln....erster start kann lange dauern...nicht gleich akku rausziehen...

    versuch ohne wipe...falls es funzt dann brauchst du nicht alles neu installieren.

    wenn das hinhaut dann gleich was installieren....um zu überprüfen ob apps2sd funzt....

    achja...falls du dann doch wipen musst dann würde ich auch gleich von ext2 auf ext3 konvertieren.
     
  11. PlaYOuT, 29.12.2009 #11
    PlaYOuT

    PlaYOuT Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    988
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    hab schob ext 3 ;)
    hatte bis jtzt auch nie probleme mit app2sd,nur seit dem ich sdkarte gewechselt habe!
    ja ich versuchs jetzt mal !

    lg
     
  12. CMcRae, 29.12.2009 #12
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    jo sag bescheid....

    generell würde ich zu krankis versionen immer empfehlen...er würzt das ganze noch etwas mit dem richtigen gewürz ....gefällt mir...hehehe
     
  13. PlaYOuT, 29.12.2009 #13
    PlaYOuT

    PlaYOuT Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    988
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    ich weiß jetzt wodran es lag,dass er die nicht mehr auf die speicherkarte gezogen hat!
    hatte mit meinem neuen recovery fat32+ext3+swap gemacht, aber er hat nie eine ext erstellt immer nur fat und linux! hab jetzt alles von hand gemacht und alles gewipe jetzt insterlliere ich mal ds neue von Krankii hoffe es klappt direkt ohne iwelchen Komplikationen


    berichte dann gleich...

    lg
     
  14. PlaYOuT, 29.12.2009 #14
    PlaYOuT

    PlaYOuT Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    988
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.03.2009
    so hab jetzt wieder alles am laufen so wie es sein soll:)

    lag dadran,dass er keine ext3 erstellt hat ( ka warum er es nicht gemacht hat )

    danke für deine hilfe :)

    lg
     
  15. CMcRae, 29.12.2009 #15
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    super, freut mich dass bei dir jetzt alles geht.
     
    PlaYOuT bedankt sich.

Diese Seite empfehlen