1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Route in Navigon 4.1.1 importieren

Dieses Thema im Forum "Navigon" wurde erstellt von Hackstock 2, 12.05.2012.

  1. Hackstock 2, 12.05.2012 #1
    Hackstock 2

    Hackstock 2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2012
    Hallo Leute,

    habe eine Motorradroute vom Internet.
    Möchte diese gerne auf mein HTC importieren und mit Navigon abfahren.
    Route ist im .gpx Format. Könnte die Route aber auf MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht in anderen Formaten abspeichern.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Danner, 23.05.2012 #2
    Danner

    Danner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Hi Hackstock 2,

    ich kann dir zwar nicht helfen - aber ich kann a bisl Pushen :lol:

    Ich hab das selbe Problem und häng mich mal hier dran.

    Gruß
    Danner
     
  3. Skater, 24.05.2012 #3
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Auf diese Möglichkeit warte ich auch.
    Leider verweigert Navigon diese Möglichkeit, wes wegen Navigon niemals von mir ein GUT bekommt. Vielleicht sollten ALLE ein E-Mail an Navigon schreiben, damit dort die Notwendigkeit erkannt wird: [FONT=Tahoma, Verdana, Arial]support.web@navigon.com[/FONT]
    Aktuell benutze ich LOCUS und fahre der blauen (manchmal gelben) Linie nach. Funktioniert, sofern sich die Tour nicht überschneidet. Locus sagt Dir nicht, ob Du links, rechts oder geradauas fahren sollst. Es gibt die Möglichkeit, per Online, eine Routinganweisung, per MapSource, anzufordern. Habe ich noch nicht ausprobiert. Vielleicht wäre das eine Lösung.

    Das Programmieren einer Route in Navigon ist möglich und geht auch einigermaßen zügig. Wichtig ist, dass als Zielpunkte Straßenkreuzungen erfasst werden. Eine Nachteil hat die Routeführung in Navigon: Wenn der Punkt nicht erreicht werden kann, versucht Dich Navigon dort auf 'Teufel komm raus' hinzuleiten. Die normale Route wird zwar weiter angezeigt, jedoch deuten die Routenanweisungen immer auf den noch nicht erreichten Punkt hin. Die Möglichkeit einer automatisschen Löschung der vorherigen Punkte, im Falle des Erreiches eines aktuellen Punktes, ist nicht erschaffen worden. Auch blöd und somit weiter ein ZUFRIEDENSTELLEND für Navigon.
    Gruß Skater
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
  4. 3erloop, 07.06.2012 #4
    3erloop

    3erloop Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2012
    navigon für winmob ist diesbzgl. wesentlich komfortabler. dort kann man routenpunkte auf dem angezeigten kartenausschnitt setzen. das geht aber nicht bei der android-version. habe ich bei navigon schon angeregt.

    Ich benutze osmand.
    super app mit offline-navi und openstreetmap karten. gpx-dateien lassen sich einlesen und die verfolgung läuft mit sprachansagen.
    probiert's mal aus

    gruß ralf

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:09 Uhr wurde um 10:36 Uhr ergänzt:

    PS
    auch der einstieg mitten in einen gpx-track ist möglich ohne dass die hinter dir liegenden track-punkte anvisiert werden.
     
  5. Skater, 07.07.2012 #5
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Nachdem Navigon mein Smartphone "zerstört" hat, konnte lediglich ein kompletter Reset mein Smartphone wieder reanimieren. Logischerweise waren sämtliche Programme gelöscht. Nach einer erneuter Installation von Navigon waren sämtliche Favoriten und Routen nicht mehr vorhanden. Ein weitere Minuspunkt für diese Software und weitere Hinweis, dass Softwareentwickler wesentliche Dinge einer Software nicht mehr beachten. Ich habe für solche elementaren Fehler kein Verständnis!

    Nach dem alles wieder funktioniert habe ich mit einem Root Dateimanager meine Datenbank navigon.db gesichert.
    /data/data/com.navigon.navigator_checkout_eu40/databases/navigon.db
    Hoffe dass beim nächsten Absturz diese Datei noch gültig ist!
    Gruß Skater
     
  6. Danner, 09.07.2012 #6
    Danner

    Danner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Hallo Leute,

    ich hab nun haufenweise Zeit damit verbracht eine möglichkeit zu finden wie ich vorgefertige Routen in Navigon importieren kann - leider ohne Erfolg.

    Vor kurzem bin ich dann über einen Forumbeitrag gestolpert in dem´s um CoPilot ging.

    Dort gings genau wie hier darum *.gpx Routen in Copilot zu importieren.
    Naja mit gpx gehts nicht aber hiermit:

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht
    Man muß die vorgefertige Tour halt im *.trp Format abspeichern

    Hier kann man sehr bequem Routen planen und diese dann (siehe Links im Dropdown Menü) im *.trp format abspeichern.
    CoPilot kann wohl nur diese Format importieren.

    Die Datei muß man dann nur auf Telefon schieben und zwar in den CoPilot Ordner und dort dann in: \EU\save

    In Copilot kann man diese Route dann importieren und entsprechen abfahren.

    Weiterer riesiger Vorteil gegenüber Navigon ist das man die Geschwindigkeiten für Straßentypen einstellen kann - und zwar für jedes Profil extra (Auto, Motorrad, LKW, etc)
    Somit kann man vermeiden allzuviel auf Bundesstraßen zu fahren wenn man gern "hintenrum" fährt .. so wie ich :tongue:

    Naja ich hab mittlerweile so um die 5 Touren gedreht (jede so 250 - 400km) und hat jedesmal super funktioniert.
    Man kann auch kürzere Routen direkt am Smartphone planen das ist recht bequem.
    In die Karte Tippen -> Menü öffnen --> Über diesen Ort naviegieren -> fertig

    Also ich bin schwer zufrieden damit!

    Ich hoffe ich konnte helfen!
    Gruß
    Danner

    PS: Falls wer Fragen dazu hat .. einfach melden
     
    Grinface und B-Hard haben sich bedankt.
  7. Skater, 10.07.2012 #7
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    @Danner
    Schade um die Zeit!
    Solange es keinen Import/Export/Sicherung gibt, muss vermutlich die navigon.db 'bearbeitet' werden.
    Mir ist nicht klar, warum Navigon diese Option verweigert.
    Wir können nur ständig E-Mails an Navigon schicken, damit unser Flehen erhört wird.

    Gruß Skater
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2012
  8. Danner, 10.07.2012 #8
    Danner

    Danner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Hi Skater,

    noch mehr Schade ist es um das Geld für Navigon ..

    Grad weil es mitm CoPilot ziemlich gut funktioniert.
    Größter Nachteil am CoPilot ist halt das es schon wieder fast zuviele Funktionen sind.

    Aber ich bin zufrieden - es funzt :razz:

    Gruß
    Danner
     
  9. fred_999, 10.07.2012 #9
    fred_999

    fred_999 Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Es gibt noch mehr, dem sich Navigon verweigert, z. B. der Import von POI's.

    Aber wenn es rein um die Navigation geht, ist für mich Navigon einfach unschlagbar.


    Gruß
    Fred :)
     
  10. knallstock, 21.08.2012 #10
    knallstock

    knallstock Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Hab das ganze nun auch mal mit Copilot ausprobiert, allerdings mit mäßigem Erfolg.
    Nach jedem Wegpunkt berechnet Copilot die Route neu und zeigt immer den nächsten WP als anzusteuerndes Ziel an. Also in 500m rechts, wenn da der WP ist, obwohl die Straße geradeaus zum nächsten WP weiter führt. Den WP habe ich aber mitten auf die Fahrbahn gesetzt...
    Und nochwas. Der Copilot gibt keine Ansagen per Bluetooth raus...:(

    Lösungsansätze/Erfahrungen?
     
  11. B-Hard, 23.08.2012 #11
    B-Hard

    B-Hard Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Selbes Problem hier!

    Wollte navigieren und habe die trp Datei mit 50 Punkten exportiert.

    In jede Seitengasse wollte er mich schicken!
     
  12. petronic, 02.01.2013 #12
    petronic

    petronic Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2012
    Habe mich jetzt auch länger mit dem Thema Routenimport beschäftigt. Die Motoplaner Link-Variante für die Navigon-App ist mir nicht gelungen (Link im Webbrowser im Gerät öffnen - Navigon App mit Route startet). Zumindest im Android Browser aufgemacht, versucht Google die Daten zu suchen aber kein Navigon startet.
    Das Format des Links sieht so aus:
    navigonDEU://route/?target=coordinate//13.872590/51.134400&target=coordinate//13.838840/51.126030
    Hat jemand eine Idee, wie ich diesen Link noch öffnen kann?
    Ansonsten bin ich auf Osmand gestoßen, kostenlos mit Openstreetmapkarten und kann GPX-Daten einlesen.
    (Zitat: put the file in the OsmAnd directory on your sd card: osmand/tracks/your_file.gpx)
    Wie sehen eure Erfahrungen damit aus? Ich möchte eigentlich mein Mopped nicht mit ner Navihalterung verunstalten und Bluetooth in der Purzeltüte brauch ich auch nicht. Bisher habe ich Navigation mit Handy in der Jackentasche, Ohrstöpsel und Sprachansage praktiziert und fand das völlig ausreichend.
     
  13. bimpf, 04.01.2013 #13
    bimpf

    bimpf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.01.2011
    ist zwar keine antwort auf deine frage aber überleg dir ob du nicht doch ein richtiges motorrad navi wie zb das zumo 210 kaufen willst. ist einfach viel komfortabler in der bedienung, ist wasserdicht incl ladehalterung und kann auch mehr speziell fürs motorrad. zudem hast du die garmin planungssoftware dabei.
     
  14. Grinface, 10.05.2013 #14
    Grinface

    Grinface Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Moin,

    sehe ich das richtig, dass Navigon die Routen die man in der App selbst anlegt, in der navigon.db ablegt und man insofern keine Möglichkeit hat, Routen in einem anderen Format (gpx, trp, ...) dort zu importieren?

    Gibt einem OSMAnd auch Abbiegehinweise?


    Noch ein Hinweis: Um Routen in unterschiedliche Formate zu konvertieren bietet sich RouteConverter RouteConverter - Start an. Kostet nix und kann fast alles konvertieren.

    Grinface
     
  15. Skater, 11.05.2013 #15
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    /data/data/com.navigon.navigator_checkout_eu40/databases/navigon.db

    Dort werden die im Gerät gespeicherten 'Ziele' und 'Routen' gespeichert.
    In Summe ist eine einfache Route auch schnell erstellt.
    Nach dem letzten Deinstallation und Installation gab es mit der alten navigon.db ein paar Routenabstürze. Abhilfe: Die Routen nochmals neu berechnen lassen. Dann wird eine aktuelle navigon.db erstellt, mit aktuelle Einstellungen.
    Habe seit letzter Woche einen Helmkopfhörer. Noch nicht navigiert, aber die Musik funktioniert bis 120 km/h recht ordentlich. (Sämtliche Musikstücke am PC mit mp3gain auf 93 db SPL normieren und Musik mit wenig Dynamikumfang.)
    Navigation aus der Jackentasche finde ich seltsam, da ich gerne den Straßenverlauf sehe und manchmal das Navi nix sagt, da die abknickende Landstraße nicht Kreuzung gemeldet wird.
    Gruß Skater
     
  16. comcept, 29.05.2014 #16
    comcept

    comcept Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Servus!

    Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit, extern erstellte Routen in die Android-Version von Navigon zu importieren? :confused2:

    Ich nutze aktuell die Version 5.2.2 auf meinem Galaxy Note3

    Grüsse
    Ralph
     
  17. cosmiumalex, 30.06.2014 #17
    cosmiumalex

    cosmiumalex Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2012
    Ich hab das gleiche Thema. Wenn ich auf MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht eine Route erstelle, dann gibt es ja die Exportfunktion fürs Navigon-Smartphone. Da wird dann eine Text-Datei erstellt, welche ich mir wie schon anderswo gelesen selbst per Mail aufs Handy geschickt habe. Den "Link" kann ich auch nicht aktivieren.

    Das muss doch irgendwie gehen - oder?:huh: Das von skater genannte Verzeichnis existiert in der Version 5.2.2. nicht..
     
  18. Skater, 01.07.2014 #18
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Der Pfad stimmt weiterhin! Das Smarty muss gerootet sein, sonst siehst Du den Pfad nicht.
    Vermutlich können POi importieren werden
    Sdcard0/navigon/poi
    Dort gibt es pom - Dateien. Erweiterbar?
    Gruß Skater
     
  19. cosmiumalex, 01.07.2014 #19
    cosmiumalex

    cosmiumalex Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2012
    Jesus, was eine Wissenschaft. Also gut, Handy gerootet, Superuser läuft und das verzeichnos sehe ich jetzt auch. Versuche es heute abend mal. Danke erstmal..

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:00 Uhr wurde um 12:28 Uhr ergänzt:

    Habs nicht mehr ausgehalten und doch gleich probiert :smile:

    Also, ich seh das Verzeichnis navigon.db und das Unterverzeichnis routes und routes_pointes. Habe jetzt mal eine Test-Route in Navigon angelegt und die erscheint dann auch in beiden Verzeichnisen.

    Nur: Wie bekomme ich jetzt eine lokal gespeicherte Route da rein? Wie ich sie auf die SD-Karte bekomme ist klar.

    Aber wie bekomme ich die dann in das Verzeichnis navigon.db? Ich wähle das Verzeichnis über den Root explorer an, welcher seit dem Rooten als app erscheint. Allerding kann ich hier nichts "einfügen" oder so. ???
     
  20. Skater, 01.07.2014 #20
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Wird nicht funktionieren. Meiner Meinung nach. Eine Route, mit Navigon geplant, wird in der navigon.db gespeichert. Quasi als punkte in einer bestimmten Reihenfolge. Anschließend wird die Route live erstellt. Es gibt in der Software kein Import.
    Gruß Skater
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. navigon android gpx import

    ,
  2. navigon routen laden

    ,
  3. gpx datei mit navigon