1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Routenaufzeichnung - gpx oder kml-Datei ?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von bruno31, 19.04.2011.

  1. bruno31, 19.04.2011 #1
    bruno31

    bruno31 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Ich zeichne meine Wander- und Radtouren mit der App "My Tracks" auf. Funktioniert auch ganz gut. Nun kann ich die Routen, um sie dann am PC mit Google Earth zu öffnen, in zwei verschiedenen Formaten exportieren, als kml und als gpx-Datei. Nun ist aber die zurückgelegte Strecke mit der gpx-Datei immer kürzer als in der kml, z.B. ist eine Wanderung als kml 10,5 km, als gpx aber nur 8,4 km. Das ist mit jeder Route so. Was stimmt nun, welches Format ist genauer ? Kennt sich da jemand aus ? Hab schon gegoogelt, aber nichts gefunden.
     
  2. NaviCacher, 20.04.2011 #2
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Lade mal beide Versionen in eine Karte, zoome extrem hinein und schaue Dir die Tracks mal genau an. Bei langsamen Bewegungen (Wandern) kann es passieren, daß das GPS hin und her springt und die Trackpunkte dann eine Zickzacklinie bilden. Die ist natürlich länger als eine gerade Linie. Vielleicht filtert das eine Format sowas aus und das andere nicht?

    NaviCacher

    Edith meinte, die kürzere Strecke ist im Zweifel die genauere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2011
  3. bruno31, 20.04.2011 #3
    bruno31

    bruno31 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Also die Linie kml-Datei springt deutlich mehr hin und her, das ist auch die längere Strecke. Die Linie der gpx-Datei verläuft wesentlich gerader, kürzt aber auch oft ab, in Kurven verläuft die Linie auch mal gerade aus, also so richtig genau kann auch das nicht sein. Die genaue Länge liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen. Evtl. gehen richtige GPS-Geräte genauer (Garmin usw.) ?
     
  4. NaviCacher, 20.04.2011 #4
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Vielleicht gibt es eine externe Software, die den längeren Zickzack-Track nachträglich effektiver glättet? Habe mich damit noch nicht beschäftigt, aber in der Mathematik, Statistik oder Physik ist es gängige Praxis, einen Kurvenverlauf zu glätten. Ich könne mir vorstellen, daß es sowas auch für Tracks gibt, denn mit Ungenauigkeiten beim GPS-Empfang haben systembedingt alle Geräte zu kämpfen.

    NaviCacher
     

Diese Seite empfehlen