1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

RSD Lite läuft instabil

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von flaschenkatze, 29.11.2011.

  1. flaschenkatze, 29.11.2011 #1
    flaschenkatze

    flaschenkatze Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hi liebes Forum.
    Ich habe ein Problem. Die Kurzversion: RSD Lite läuft super instabil, obwohl ich noch nicht mal mit flashen angefangen habe. Manchmal reagiert es mehrere Minuten gar nicht, obwohl ich nur die Optionen aufgerufen habe und der Rechner auch sonst nicht ausgelastet ist. Dabei ist es auch egal, ob Android läuft oder ob ich im Bootloader bin. Ich könnte jetzt den Stein flashen, mit dem Risiko, dass RSD-Lite mir dann im laufenden Vorgang abschmiert. :-(

    Habt ihr einen Rat? Kennt ihr das? Ist es vielleicht ein Windows (XP) Problem.
    Bereits versucht: neuinstallation von RSD lite.

    Die Details:
    RSD Lite 5.3.1
    FroyoMod 2.9.3

    Grüße
    -Flash
     
  2. flaschenkatze, 30.11.2011 #2
    flaschenkatze

    flaschenkatze Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Mal anders gefragt. Ich will wieder eine offizielle Version (vorzugsweise 2.1) einspielen, weil ich den Stein einschicken muss. Kann ich das evtl auch irgendwie anders machen, z.B. über Nandroid?

    (sorry wegen doppelpost)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2011
  3. -FuFu-, 30.11.2011 #3
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    kann man, sollte man aber per RSD Lite...
    Und unter XP hatte ich noch nie Probleme mit RSD Lite, sonst nehm mal ne etwas ältere Version Downloads ... Tools ... Droid-World by -FuFu- oder die neuste ;)
    Und die Treiber sind richtig installiert?
     
  4. flaschenkatze, 01.12.2011 #4
    flaschenkatze

    flaschenkatze Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Also ich hab jetzt mal die m. E. neueste RSD-Lite (5.6) versucht. Dasselbe Problem. Todesmutig hab ich dennoch das flashen versucht.
    Fehlermeldung:""error getting subscriber unit"information. Device API error" (...)
    Gottseidank geht der Stein noch.

    Die ältere Rsd-lite version (4.5.3) versucht seit mittlerweile 10 Minuten den Stein (im Bootloadermodus) zu finden. Bei den anderen hat es auch immer so 5 Minuten gedauert, aber das wird wohl nix mehr.

    Tja... Also ich hab das Gefühl, es lieht eher am Handy als am Programm. Macht es Sinn, erstmal über die OR einen anderen Mod/sonstwas zu flashen? Ichhab keine genaue Vorstellung, was der Bootloader eigentlich ist, aber mit ner neuen Version gibts evtl auch nen neuen Bootloader und das ist evtl die Lösung - oder?
     
  5. -FuFu-, 01.12.2011 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    also wenn das Milestone im bootloader modus ist, dürfte es maximal 2 oder 3 sekunden dauern, bis RSD Lite das Gerät erkannt hat...
    entweder passt irgendwas mit dem Treiber bei dir nicht oder dein Windows XP ist etwas "verhunzt" und sollte mal neu gemacht werden...
     
  6. flaschenkatze, 01.01.2012 #6
    flaschenkatze

    flaschenkatze Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo Leute, Hallo FuFu
    Hat bisschen gedauert. Also erstmal Dankeschön für die Tipps.
    Ich habs jetzt über Weihnachten endlich mal hingekriegt, das flashen auf einem anderen Rechner zu versuchen. Genau die selbe Problematik. Aus Langeweile hab ich's dann einfach mal über den Tag mehrmals versucht. Und irgendwann fiel mir auf, dass es jedesmal etwas weiter ging, eher RSD-lite abgebrochen hat. Und beim ~ fünften Versuch hat das flashen dann geklappt.
    Ich hab immer noch keine Ahnung, woran es lag. (Muss ja schon was am Handy sein). Aber jetzt ist die Mission erfüllt und ichbin happy :)

    P.S. Und mein eigenes Windows-System hatte ich auch erst nen monat vorher neu aufgesetzt und seeeeehr sauber gehalten.
     

Diese Seite empfehlen