1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ruckeln im Hochkantmodus

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von dapi, 11.08.2011.

  1. dapi, 11.08.2011 #1
    dapi

    dapi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Hallo,

    Ich weiss dass das Problem in diversen Beiträgen schon angesprochen wurde, aber meist bezieht sich das auf das offizielle 3.1 update.

    Ich habe mittlerweile so ziemlich jeden verfügbaren ROM ausprobiert und überall habe ich dieses Problem. Stock ist meiner Meinung nach sowieso nicht mehr zu gebrauchen seit dem update. Derzeit benutze ich diesen XOOM 3.2 Rom der mir noch am besten vorkommt, leider auch mit dem Hochkantmodus Problem.

    Meine Frage ist jetzt. Gibt es darüber irgendwelche Informationen? Ist das ein Hardware Problem? Kann man damit rechnen dass das überhaupt gefixt wird?

    Gruß,
     
  2. Chriscool84, 12.08.2011 #2
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Es ist ein bekanntes Treiber Problem des Nvidia Chips, was sogar auftritt wenn Du das Tablet "auf dem Kopf" im Quermodus nutzt.

    Es läuft nur wirklich flüssig im normalen Quermodus, warum auch immer. :p
     
  3. FlippAtSpace, 31.08.2011 #3
    FlippAtSpace

    FlippAtSpace Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Soll/wird das denn mit 3.2 gefixt? Weiß das einer?
     
  4. HTC1, 31.08.2011 #4
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Also es hört sich ja stark nach einem reinen Softwarebug an?!

    Ich mein, dem Chip ists ja egal wie man das Tablet hält, er muss ja nur das Bild berechnen. Und wenns um 180° gedreht ist, ists für den Chip ja exakt das gleiche, wie im "normalen" Modus.
     
  5. FlippAtSpace, 31.08.2011 #5
    FlippAtSpace

    FlippAtSpace Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Sehe ich auch so. Deswegen ist es ja vielleicht in 3.2 gefixt. Ist schon nervig, da ich das Ding auf dem Schreibtisch immer leicht schräg habe, was bedeutet, dass es auf dem Kopf steht ;)
     
  6. Neuroplant, 31.08.2011 #6
    Neuroplant

    Neuroplant Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,

    könnt Ihr das ominöse Ruckeln mal genauer beschreiben?
    Ich kann das einfach nicht bei mir beobachten, obwohl ich auf allen Desktops div Widgets habe.
    Ich hab es grade in allen vier Ausrichtungen probiert.
    Ich sehe bei mir kein Ruckeln und auch keinen Unterschied bei den Ausrichtungen.
    Ein Tuning an Überblendeffekten o.ä. hab ich nicht gemacht, aber z.Z. keinen Livehintergrund, nur ein normales Bild.
    A501 HC3.2

    Neuroplant
     
  7. FlippAtSpace, 31.08.2011 #7
    FlippAtSpace

    FlippAtSpace Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Das Wischen zwischen den einzelnen Desktops läuft dann nicht Flüssig. Auch wenn du eine App öffnest ist der Überblendeffekt ruckig, teilweise sogar kommt die Grafik gar nicht hinterher, so dass irgendwann direkt die App erscheint. Zurückwechseln auf den Homescreen ist dann das gleiche Phänomen. Nur in "Normalausrichtung" (Dock unten) läuft alles echt flüssig. Da du 3.2 laufen hast und auf meinem noch 3.1 rennt, kann es ja sein, dass das gefixt wurde?!
     
  8. HTC1, 31.08.2011 #8
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Aufgefallen ist es mir auch noch nicht.
    Werds mir nachher mal anschauen.
     
  9. MichaelN0815, 31.08.2011 #9
    MichaelN0815

    MichaelN0815 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Ich arbeite selten in Hochkant, aber schon mal 180° gedreht. Mir sind noch keine Ruckler am Homescreen aufgefallen (A501 mit 3.2)
     
  10. FlippAtSpace, 31.08.2011 #10
    FlippAtSpace

    FlippAtSpace Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Dann bleibt ja wirklich zu hoffen, dass 3.2 es behebt ;)
     
  11. doclovejoy, 31.08.2011 #11
    doclovejoy

    doclovejoy Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ich hatte dieses Problem auch -es hat sich durch alle Kernels und Roms gezogen, die ich versucht habe und mich fast in den Wahnsinn getrieben, weil es wirklich unglaublich nervig ist.

    Mit HoneyVillain auf Basis von 3.2 ist es verschwunden. Allerdings nur die extremem Rückler, wie ich feststellen muss. Insgesamt rückeln die Animationen jetzt in jeder(!) Ausrichtung ein wenig, aber nicht massiv - und insbesondere sieht man keine Standbilder in der Form, wie du sie beschrieben hast. Kritisch waren ja alle Einblend- und Ausblendeffekt, sei es und eine startende App, das Einblenden des Menüs, wenn man auf die Uhr tippt oder das Einblenden der Tastatur z.B. im Browser. Dies hat regelmäßig Standbilder erzeugt. Mit dem neuen ROM rückelt es zwar, aber nur mäßig und wie gesagt entstehen keine Standbilder mehr.

    Ich würde dies dem Prädikat "Halbwegs brauchbar" verleihen.

    Interessant ist übrigens, dass das Problem nicht bei allen Acer auftitt und auch nicht bei anderen Tablets - da in denen auch ein Tegra-Chip werkelt, kann da nur Acer irgendwas schlampig programmiert haben. Denn Fehler im Tegratreiber wären ja überall zu sehen.
     
  12. HTC1, 31.08.2011 #12
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Habs eben mal probiert.
    Man merkt es tatsächlich ein wenig...
     

Diese Seite empfehlen