1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ruckeln nach Standby

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Rambaldi089, 27.04.2011.

  1. Rambaldi089, 27.04.2011 #1
    Rambaldi089

    Rambaldi089 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Hallo, ich habe seit ca. 2 Wochen ein Defy auf dem inzwischen GoLauncherEX läuft. Es läuft auch alles sehr flüssig und ruckelfrei, nur wenn ich länger nicht am Handy war und die Tastensperre deaktiviere, dauert es 2-3 Sekunden bis das Scrollen ruckelfrei geht. Woran könnte das liegen?
     
  2. DeHub, 27.04.2011 #2
    DeHub

    DeHub Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Das ist normal
     
  3. Galactus, 27.04.2011 #3
    Galactus

    Galactus Android-Experte

    Beiträge:
    854
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Bei mir ist es auch so und nervt. Nutze auch den GoLauncherEX
     
  4. Rambaldi089, 27.04.2011 #4
    Rambaldi089

    Rambaldi089 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Und woran liegt das? An der Leistung des Handys kann es ja nicht liegen, da es nach den "Aufwach-Sekunden" flüssig läuft. Am GoLauncher wirds auch nicht liegen - ein Wechsel zum LauncherPro würde also wohl auch nichts daran ändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2011
  5. Sela1337, 28.04.2011 #5
    Sela1337

    Sela1337 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ehrlich gesagt, wen störts! 2 Sekunden rukeln :D
    Da kann ich auch kurz meinen Homescreen anschaun ohne gleich durchzublättern ;)

    Wenn wir uns für 10 minuten hinlegen und entspannen, dauert es auch ein paar Sekunden nachdem
    wir wieder auf den Beinen sind bis wir voll Aktiv sind ;)
     
  6. Rambaldi089, 28.04.2011 #6
    Rambaldi089

    Rambaldi089 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Es stört mich auch nicht wirklich. Wollte nur wissen, woran das liegt.
     
  7. SEBO3000, 28.04.2011 #7
    SEBO3000

    SEBO3000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.03.2011
    Bei mir ist das ganze Handy momentan ruckelig, vielleicht liegts aber auch an der 16GB Karte die ich heute reingesteckt hab um die 8er zu ersetzen...
     
  8. DarkGenesis, 28.04.2011 #8
    DarkGenesis

    DarkGenesis Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    18.05.2010
    das ist der "Akku-Manager"...
     
  9. shaft, 28.04.2011 #9
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Hast du WLan aktiv? Dann liegt es daran, denn in der Zeit bucht sich das Handy ins WLan-Netz ein, guck mal auf die Statusleiste.
     
    DarkGenesis bedankt sich.
  10. DarkGenesis, 28.04.2011 #10
    DarkGenesis

    DarkGenesis Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    18.05.2010
    ja hab ich auch aber das ist normal wenn ich zuhause bin da mach ich doch das wlan nicht an und aus...

     
  11. Jukez, 28.04.2011 #11
    Jukez

    Jukez Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Bei mir liegts auch immer am WLAN, wenn er aus ist, ruckelt es nicht!
     
  12. Rambaldi089, 28.04.2011 #12
    Rambaldi089

    Rambaldi089 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Ah, das macht Sinn und fiel mir bisher auch nur auf, wenn WLAN an war.
     
  13. shaft, 28.04.2011 #13
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Nach 15 Minuten Standby trennt das Defy automatisch die WLan-Verbindung.
    Innerhalb der 15 Minuten sollte es also nicht ruckeln beim Anschalten :)
     
  14. Casius, 28.04.2011 #14
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Für den Standbyebetrieb werden alle nicht hochpriorisierten Apps in andere
    Speicherbereiche verlegt und in den Schlafmodus versetzt. Der schnelle
    Hauptspeicher kostet nämlich auch gut Strom. Nur die wichtigen
    Lebenserhaltenden Dinge, wie die Telefonie bleiben im Aufmerksamkeitsmodus.
    Die Daten werden auf das mindeste beschränkt. Somit wird der
    Standbyemodus erstmal zu dem, was er eigentlich ist.
    Nämlich Stromsparend! :D

    Wenn man das Handy weckt, Werden die Apps aus dem Schlummermodus
    geholt und in den aktiven Zustand gebracht. Dann wird vielleicht noch Wlan
    aktiv oder die Datenverbindung, etc. Der LinuxKernel selbst fährt dann auch
    wieder ein paar Dinge hoch. Undundundund

    Wenn das alles innerhalb von 3 Sekunden passiert, kann es ruckelig werden.
    Hier kann tatsächlich ein 2ter Rechenknecht, also ein weiterer Core einer
    Dualcore CPU aushelfen. Aber ganz lösen, wird es das Problem auch nicht.

    Standbye ist ja quasi ein kleines abschalten. Nur das hier innerhalb weniger
    Sekunden wieder alles voll aktiv sein muß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2011
  15. tiggerol, 28.04.2011 #15
    tiggerol

    tiggerol Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Moin,
    mich hat das ruckeln beim einschalten auch immer genervt, wenn man schnell jemanden anrufen will oder so verzögert das total.
    habe einfach in den wlan einstellungen bei den wlan richtlinien eingestellt das das dass wlan nie ausgeschaltet wird, jetzt läuft das flüssig, und bei der akkulaufzeit konnte ich keinen unterschied feststellen.
    außerdem geht googletalk auch immer gleich und muss sich nicht immer neu verbinden weil gerade von mobiles internet auf wlan gewechselt wurde :)

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen