1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

S-Off (Revolutinary) mit Hboot 2.00.0002 [Laber-Thread]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire S" wurde erstellt von JonasSBR, 11.12.2011.

  1. JonasSBR, 11.12.2011 #1
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Hallo Community,
    Da ich gesehen habe, dass ich nicht der einzige bin der nicht die Möglichkeit hat oder sich nicht traut sein DS mit einem XTC-Clip S-Off zu schalten und nicht die Garantie durch den offiziellen HTC-Unlocker verlieren möchte, gebe ich hier jedem die Chance sich darüber zu äußern und Neuigkeiten zu posten.

    Also: ich hätte sooo gerne eine CustomRom (sense 3.5 oder Virtuos Affinity) und würde sooo gerne root-Recht besitzen und die unnötigen Apps wie bei meinem alten LGOS entfernen, aber leider habe ich den Hboot 2.00.002 und kann Revolutinary nicht benützen!
    Meint ihr dass AlphaRev daran arbeitet oder vor hat daran zu arbeiten? Hat jemand Kontakte dort und kann sich informieren?
    Danke, Gruß Jonas :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2011
  2. fetz, 11.12.2011 #2
    fetz

    fetz Gast

  3. JonasSBR, 11.12.2011 #3
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Als hätte ich das nicht schon durch.
    Bevor man damit anfangen kann muss man mit dem offiziellen HTC-Unlocker sein DS S-Off machen.
    Trotzdem danke :)
     
  4. fetz, 11.12.2011 #4
    fetz

    fetz Gast

    Sorry, habe mir die Anleitung nie durchgelesen, sondern nur den Titel ;)
     
  5. JonasSBR, 12.12.2011 #5
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Kein Problem.
     
  6. BernddasTost, 13.12.2011 #6
    BernddasTost

    BernddasTost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Mein Desire S hat auch HBOOT 2.
    Kann mir einer sagen, wie ich das rooten kann?
    Ich komme überhaupt nicht zurecht. Die Anweisungen auf den Tutorials funktionieren nicht.

    Danke.
     
  7. JonasSBR, 14.12.2011 #7
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Du kannst deinen HBoot downgraden.
    Aber das geht nur mit der offiziellen Methode von HTC und dadurch verlierst du die Garantie.
    Root ist derzeit also nur mit Garantieverlust zu bewältigen. (oder mit XTC clip).
     
  8. BernddasTost, 14.12.2011 #8
    BernddasTost

    BernddasTost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Ja, ich weiß.
    Ich habe den Boot unlocked. Nun möchte ich gerne rooten, dazu muss ich aber auf dieser Seite meine HBOOT Version eintragen 0...98 oder so.
    Ich habe aber 2, deshalb kann ich das nicht machen.
    Ich versuche den HBOOT zu downgraden aber komme damit nicht klar...

    Habe es versucht, kriege aber komische Fehlermeldungen...

    Kann mir bitte einer ausfürhlich helfen?
    Danke
     
  9. JonasSBR, 14.12.2011 #9
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Du hast unlocked?!
    Bei Revolutinary.io kann man unlocken aber NICHT rooten.
    Dazu brauchst du die SuperOneClick Datei oder Gingerbreak.
    Ließ dich mal hier im Forum rein, ist ausführlich beschrieben...
     
  10. BernddasTost, 14.12.2011 #10
    BernddasTost

    BernddasTost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Ich habe mir einige Tutorials durchgelesen, die funktionieren aber nicht.
    Alles was mit root zu tun hat.
    Unlocked habe ich via htcdev.com und nicht über revolutionary.
    Ich weiß ja nicht, was ich als nächstes tun soll.

    Bei dem Tut steht ich muss ein Backup machen, aber ich komme mit angeschlossenem Kabel nicht ins boot menü.
     
  11. fetz, 17.12.2011 #11
    fetz

    fetz Gast

    War schon jemand so mutig und hat probiert, ob man mit revolutionary (aktuelle; 0.4pre4) auch das neue HBOOT unlocken kann - auch wenn es nicht angegeben ist? und
    Kann man eigentlich (wie bei meinem alten Magic) "einfach" ein altes Image/RUU mit nem alten Bootloader flashen? ( -> altes Image flashen, Cusom Recovery installieren und dann einen S-OFF damals noch "SPL")

    Mal so am Rande: Es gab/gibt ja das berüchtigte eMMC-Problem. Mit dem neuen HBOOT soll ja die Partitionstabelle geändert worden sein. Damit müsste doch auch das Problem gelöst sein (theoretisch)?!
     
  12. JonasSBR, 17.12.2011 #12
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Ich war schon so mutig :D
    Aber eher ungewollt :)
    Ist nichts passiert, würde nur ERROR angezeigt.
    Also bringt nichts...
     
  13. JonasSBR, 17.12.2011 #13
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Du kannst deine Methode ja mal ausprobieren, dürfte nichts passieren...
    Beim Magic ist der Bootloader ja auch offen oder?!
     
  14. fetz, 18.12.2011 #14
    fetz

    fetz Gast

    Ich habe immer die dritte Methode benutzt:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...n-zum-flashen-des-htc-magic-von-vodafone.html
    Das NBH-Image wurde aus der RUU extrahiert, wurde im Bootloader-Menü immer automatisch erkannt und konnte so direkt geflasht werden.

    Auf das Desire S übertragen, würde das heißen:
    1. Downgrade mittels NBH-Image (man müsste da genau den Imagenamen wissen - evtl. bekommt man den über die RUU raus?)
    2. EXT4 oder CWM als alternatives Recovery flashen (im normalen über "update.zip"?)
    3. ROM flashen

    Ich werde es heute Abend hoffentlich schaffen zu testen.
     
    JonasSBR bedankt sich.
  15. JonasSBR, 18.12.2011 #15
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Bitte um Report :)
    Wäre cool wenn das funktionieren würde...
     
  16. hmoody, 18.12.2011 #16
    hmoody

    hmoody Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Das würde mich auch interessieren, will einfach nicht meine Garantie einschränken wegen HTCDEV Unlock.
     
  17. fetz, 18.12.2011 #17
    fetz

    fetz Gast

    Ich habe gerade auf der Zugfahrt diese Anleitung entdeckt:
    How to DOWNGRADE Desire S with S-ON - xda-developers

    Im Umkehrschluss müsste das heißen: (quasi ab Step 6)
    Ich besorge mir eine "alte" Update.zip, ändere mit dem Hexeditor die Versionsnummer von ganz alt auf neuer als meine aktuelle - damit bei der Logikkontrolle eine neuere Version vorliegt.
    Wenn das klappt habe ich das alte HBOOT, mache ein S-OFF und danach kann ich ohne Logikkontrolle ROMs flashen und die gefakte Versionsnummer existiert nicht mehr.

    Edit: Der Download der RUU dauert noch 30 Minuten. Bin schon auf der Suche nach einer Möglichkeit die .exe auf'm Mac ohne Bootcamp zu entpacken bzw. was brauchbares rauszuholen. Jemand ne Idee?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2011
    JonasSBR und hmoody haben sich bedankt.
  18. JonasSBR, 18.12.2011 #18
    JonasSBR

    JonasSBR Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Probierst du beide?
     
  19. hmoody, 18.12.2011 #19
    hmoody

    hmoody Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Phone:
    HTC Sensation

    Wine? Oder unzip Programm alá "StuffIT", "UnRAR".


    Was mir noch eingefallen ist: Geht das mit dem Versionscode ändern denn? Gibt ja bisher nur nen TempRoot Exploit und solange der Bootloader gesperrt ist / S-On ist, wird ja der Ausgangszustand nach nem Reboot wieder hergestellt oder?
     
  20. fetz, 18.12.2011 #20
    fetz

    fetz Gast

    Die beiden sind ja quasi gleich.
    Bei der zweiten ändere ich aber die Versionsnummer, die überprüft wird. Im Thread zu den Softwareaktualisierungen steht, dass man mittels RUU 1.47 auf 1.28 ohne Probleme downgraden kann - allerdings bleibt die Bootloaderversion die gleiche.
    Droid_Dustin hat irgendwo auch diese Anleitung verlinkt - damit soll der HBOOT-Downgrade dann klappen.

    Die zip aus dem RUU zu extrahieren klappt übrigens so:
    The 'No Idea' Blog: Extracting ROM files from a HTC Android RUU
    Muss mal gucken, ob ich gleich an einen Windows-PC darf...

    Ich erhöhe die Versionsnummer der Datei, die ich installieren will. Dafür brauche ich keinen Temproot, weil es nicht auf dem Handy stattfindet. Temproot gibt es, glaube ich, auch leider noch nicht.
    Das Entpacken mittels UnRar geht nur bei .exe-Archiven (glaube ich). Die RUU ist aber nicht ein einfaches Archiv.

    Ich komme heute an keinen Windows PC mehr und muss das morgen nachmittag mal probieren :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2011

Diese Seite empfehlen