1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[S] Wie erweitere ich den internen RAM?

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von puls200, 08.07.2012.

  1. puls200, 08.07.2012 #1
    puls200

    puls200 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Nabend!

    Ich habe seit einiger Zeit die Lightweight- X3-Custom-ROM installiert und bin bis auf den - ich nenne ihn mal - "Mobile-Internet-Bug" seeehr zufrieden mit der ROM. Auch wenn softwareseitig nun Alles bestens ist, versuche ich noch, hardwareseitig, das Letzte aus dem Huawei X3 rauszuholen.

    Mit Link2SD habe ich nun alle Non-System-Apps auf die Ext3-Partition der SD-Karte (10-Class) verschoben. Das Öffnen und Nutzen der Apps funzt einwandfrei. Zudem habe ich ca. 130 von den 160 MB internen Speicher frei.

    Da ich nun eigentlich diese 130 MB nicht nutze (da ich alle Apps auf der Ext3 habe), frage ich mich, ob es möglich ist, diesen Speicherplatz dem RAM zuzuweisen, um ihn so auf z.B. 192 MB zu erweitern?!

    Ich habe hier im Forum gelesen, dass es recht einfach ist, die /cust und /HWUserData -Partitionen zu löschen und der /data-Partition zuzuweisen... Kann man dementsprechend, diesen Speicherplatz nicht dem RAM zuweisen?

    Gruss und Dank,
    Puls
     
  2. ElTonno, 08.07.2012 #2
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Schon möglich das man das machen kann, du solltest dir vielleicht mal "swap" anschauen. (suche bitte selbst nach den threads)
     
  3. Sturmhsvhsv, 08.07.2012 #3
    Sturmhsvhsv

    Sturmhsvhsv Android-Lexikon

    Beiträge:
    924
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.06.2012
    swap erfordert aber um richtige vorteile zuhaben eine sd karte der klasse 6 und 10
     
  4. ElTonno, 08.07.2012 #4
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Nicht unbedingt, ich hatte mal ein swapfile unter /HWUserData eingerichtet.
    Da swap beim x3 aber so gut wie nichts bringt hab ich es sein lassen.
    (geht z. B. mit Swapper2)
     
  5. Sturmhsvhsv, 08.07.2012 #5
    Sturmhsvhsv

    Sturmhsvhsv Android-Lexikon

    Beiträge:
    924
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.06.2012
    ich habs auch mal auprobiert und konnte eigentlich auch kein großen unterschid festsellen
    habs dann wieder gelöscht :)
     
  6. ElTonno, 08.07.2012 #6
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    1)
    Also wollen wir mal festhalten, du kannst keinen Festspeicher zu Arbeitsspeicher konvertieren, da dieser ein nicht flüchtiger Speicher ist, im gegensatz zum RAM der flüchtig ist.
    Wie schon in anderen Threads erklärt - wie auch hier - kann man den Arbeitsspeicher nur mit Hilfe von swap-Partitionen/-Files erweitern, was aber auf Grund der Geschwindigkeit nicht wirklich Vorteile bringt.

    2)
    Das du alle deine App auf Ext verschoben hast ist auch nicht wirklich sinnvoll, da dadurch deine sdcard viel stärker Schreib-/Lesevorgängen ausgesetzt ist, was widerum die Lebenserwartung senkt.
    Besser wäre wenn du möglichst viele Apps im internen Speicher ablegen und selten genutzte und zu große Apps auf Ext auslagern würdest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
  7. Maniaxx, 08.07.2012 #7
    Maniaxx

    Maniaxx Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Was nützt dir die SD-Karte wenn das Handy kaputt ist? :)
    Natürlich alles auf SD...

    Swap macht bei Apps Sinn, die wegen low memory abstürzen. Gunclub2 wäre ein Beispiel.
     
  8. gorgooger, 10.07.2012 #8
    gorgooger

    gorgooger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Lesen sollte bei flash nicht das Problem sein ...
    Und bei dem geringen internen Speicher vom X3 ist ein app2sd immer Pflicht (sofern es denn geht).
    Swap ... um ... dann könnte man auf dem Ding sogar endlich G+ benutzen :)
     
  9. KatyB, 10.07.2012 #9
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    G+ funktioniert bei mir einwandfrei. :)
     
  10. gorgooger, 10.07.2012 #10
    gorgooger

    gorgooger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Bei mir nicht ... entweder G+ oder Skype oder Browser mit vielen offenen Tabs ... aber nicht alles zusammen, finde ich jetzt aber nicht so irre überraschend.
    Das X3 macht schon recht viel mit, aber halt nicht gleichzeitig.
     

Diese Seite empfehlen