1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

s2 und AVM FritzBox FritzAppFon

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von grosserbaer, 17.10.2011.

  1. grosserbaer, 17.10.2011 #1
    grosserbaer

    grosserbaer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hallo,

    mein S2 bucht sich nur manchmal via WLAN in die FritzBox FritzAppFon ein.
    Aber manchmal auch nicht.
    Muss dann die FritzBox FritzAppFon manuell starten.
     
  2. grosserbaer, 21.10.2011 #2
    grosserbaer

    grosserbaer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Geht das nicht auch irgendwie automatisch ?
     
  3. once upon a time, 21.10.2011 #3
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo,

    nein, ich benutze auch diese App und muss sie immer manuell starten!

    Übrigens kam gestern ein Update für diese App raus!

    Ich verschiebe es mal in das Android-App-Forum, da es sich hier nicht um ein gerätespezifisches "Problem" handelt.

    Gruß

    Klaus
     
  4. AndroidfanxD, 21.10.2011 #4
    AndroidfanxD

    AndroidfanxD Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.04.2011
    bei mir verbindet sich die Fritz App automatisch wenn ich nach Hause komme. (in den Bereich meines W-LAN)
     
  5. Kulterer, 21.10.2011 #5
    Kulterer

    Kulterer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Bei mir geht das auch automatisch - es sei denn ich habe die App aktiv geschlossen (klar) oder sie hat sich "von selbst" geschlossen. Das ist mir schon öfter aufgefallen. Gibt es vielleicht so was wie einen automatischen Timeout für laufende Apps?
     

Diese Seite empfehlen