1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

S3 als Officerechner

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von Crunkrock, 28.07.2012.

  1. Crunkrock, 28.07.2012 #1
    Crunkrock

    Crunkrock Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Hallo,

    es gibt ja das Konzept, sein Handy als Office- oder Surfrechner zu nutzen (siehe Padfone). Da das S3 recht leistungsfähig ist, sollte sowas damit zumindest theoretisch auch funktionieren, und seien es nur Cloudanwendungen wie Google Docs. Man bräuchte also eine Art Laptopgehäuse ohne Recheneinheit, sprich nur Bildschirm, Tastatur, Touchpad, Akku, vielleicht Anschlüsse wie Usb, und eben einen Anschluss fürs S3, das dem quasi leeren Gehäuse Leben einhaucht. Ausserdem bräuchte es auf dem Smartphone sowas wie "Ubuntu for Android" für eine angepasste Darstellung auf dem größeren Bildschirm.

    Meiner Meinung spräche so einiges dafür, sofern man für wirklich rechenintensive Anwendungen (zb Spiele) einen Desktop-PC nutzt, denn dann wäre ein zusätzlicher Laptop oft überdimensioniert, wenn man sich vorstellt das so ein "Laptopgehäuse" wesentlich günstiger wäre als ein richtiger Laptop, und ein Smartphone hat sowieso fast jeder. Ich will sagen: Einen Markt gäbe es dafür imo schon, und Smartphones sind inzwischen so leistungsfähig, das stemmen zu können.

    Meine Frage: Gibt es bereits irgendwelche Lösungen oder Konzepte in der Richtung? Wäre jemand von euch ebenfalls an so etwas interessiert?
    Was sagt ihr dazu?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. Hotz, 28.07.2012 #2
    Hotz

    Hotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    967
    Erhaltene Danke:
    352
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Naja, so etwas - Terminals gibt es ja eigentlich schon seit Jahrzehnten - und wurde dann aufgrund immer billiger werdender Komponenten irgendwann überflüssig. Warum willst Du dahin zurück?
     
  3. Crunkrock, 28.07.2012 #3
    Crunkrock

    Crunkrock Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Weil ich mir keinen teuren Laptop kaufen müsste um Mobil Officeanwendungen nutzen zu können und alles in einem Gerät vereint hätte.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. Randall Flagg, 28.07.2012 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ein Smartphone ist zwar ganz nett, aber momentan kann es m.M.n. kein Notebook ersetzen. Ist mehr so eine Multimedia Maschine.
    Ich nehme zur Arbeit immer ein Netbook mit. Wiegt kaum was und für Office Sachen ist das wesentlich besser gerüstet.
    Da muss Android noch einiges tun.

    So ein Lapdock ist eine nette Spielerei, aber dann hat man eben auch nur ein Smartphone Interface.
    Ich find es schon cool, bezweifele aber, dass ich es oft nutzen würde.
    Werde mir demnächst noch ein Nexus7 zulegen, das reicht mir dann.
     
  5. cosmic7110, 28.07.2012 #5
    cosmic7110

    cosmic7110 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    07.09.2011
    nun, mit einer linux distri wie ubuntu währe das Leistungstechnisch aber problemlos möglich.

    mal schauen was da noch kommt :)
     
  6. firebrand, 28.07.2012 #6
    firebrand

    firebrand Android-Experte

    Beiträge:
    864
    Erhaltene Danke:
    232
    Registriert seit:
    08.05.2011
  7. Crunkrock, 28.07.2012 #7
    Crunkrock

    Crunkrock Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Genau das meine ich. Selbstverständlich hätte man mit der SnartphoneOberfläche nicht viel davon, aber das ist ein lösbares Problem. Und wenn ich mir vorstelle, was ich unterwegs mit dem Laptop mache, das kann mein Smartphone alles auch, es ist lediglich ein wenig unpraktisch dafür.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. treskilos, 29.07.2012 #8
    treskilos

    treskilos Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2011
    kauf einne bluethooth maus und einne HDMI adapter, siehe mein Video auf YouTube,
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  9. Hugo Highsticking, 29.07.2012 #9
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Du wünschst dir im Prinzip für dein S3, was Motorola schon mehr oder weniger erfolgreich als "Lapdock" anbietet.
    Ich hätte nichts dagegen, wenn es das von anderen Herstellern auch gäbe.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
    Crunkrock und Estoroth haben sich bedankt.
  10. Crunkrock, 30.07.2012 #10
    Crunkrock

    Crunkrock Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Naja, damit bin ich aber nicht sonderlich (praktisch) mobil, da ich Maus, Tastatur und Bildschirm mitschleppen muss.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen