1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

S3 über HFP mit Porsche PCM verbinden

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von drnicolas, 23.07.2012.

  1. drnicolas, 23.07.2012 #1
    drnicolas

    drnicolas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Nach anfänglicher Begeisterung über das neue S3 bin ich jetzt immer merh genervt.

    Viele Dinge , die der Vorgänger iPhone 3GS einfach so machte, klemmen beim S3.

    Aktuelles Nervobjekt ist die BT-Kommunikation mit meinem Porsche PCM.

    Das iphone wurde ein einziges Mal gekoppelt, dann hat es von selbst funktioniert - jahrelang.

    Jetzt zuncäsht das iphone aus dem PCM gelöscht, dann das S3 gekoppelt - wunderbar.
    Anschliessend wurde das Adressbuch geladen -> was eine Sch***:cursing:.
    Alle EInträge tauchen 2x auf; zuerst eine lange Liste, bei denen anstatt des Namens die Telefonnummer auftaucht, danach die alphanumerischen EInträge. Ob das noch Relikte des iPhones sind, weiss ich nicht.

    Danach telefonieren:
    Eintrag wählt, 1x Tuuut; dann bricht die Verbindung ab - jedesmal.

    Angerufen werden kann ich übrigens.

    Einige Tage später - der Porsche findet das Telefon nicht mehr; das S3 behauptet aber gekoppelt zu sein.

    Nach längerem Probieren Koppelung aufgehoben, S3 neu gestartet; erneut gekoppelt, Telefonbuch wieder Müll:cursing:.

    Dafür geht jetzt diesmal die Telefonierei einwandfrei. Teilerfolg:sad:

    Heute abend wieder findet das Auto dieses Schrott-telefon wieder nicht!!
    Wiederr behauptet das S3 gekoppelt zu sein.Das Scannen bringt weder von der einen noch von der anderen Seite etwas!!!

    Was kann ich tun ? (AUsser reumütig wieder auf das ihone zu wechseln)
     
  2. bitstopfen, 23.07.2012 #2
    bitstopfen

    bitstopfen Android-Guru

    Beiträge:
    3,725
    Erhaltene Danke:
    1,533
    Registriert seit:
    10.08.2011
    vielleicht ist das die Lösung für dich,

    Remote SIM Access for Android

    Man sagt, das die ganzen Hersteller die Protokolle nicht mehr auf die Smartphones packen und deshalb etwas Unterstützung fehlt, die Lizenzgebühr wäre wohl nur ein paar Cent gewesen, umgerechnet auf paar Millionen Telefone jedoch eine Ersparrnis.

    Du könntest dann mal versuchen für die 8,99 Euro das Protokoll nachzureichen (per app aus dem Market), ich lege aber nicht die Hand ins Feuer, das es bei dir so gut funktioniert wie bei mir, da 1. ich nicht weiß, was du für ein Crap Autoradio du hast :D oder aber auch meine Kentnisse hier unvollständig sind.:flapper:
     
  3. triumph61, 23.07.2012 #3
    triumph61

    triumph61 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,931
    Erhaltene Danke:
    1,124
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Das muss die Porsche FSE auch unterstützen, ansonsten bringt das gar nichts. Ausserdem kann das S3 mit der aktuellste FW rSAP
     
  4. bitstopfen, 23.07.2012 #4
    bitstopfen

    bitstopfen Android-Guru

    Beiträge:
    3,725
    Erhaltene Danke:
    1,533
    Registriert seit:
    10.08.2011
    lt. dem User und wenn die Antwort von Samsung stimmt, kann das S3 rsap nicht

    www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s3-forum/241252-galaxy-s3-mit-rsap-unterstuetzung-12.html#post3712524

    Ich würde jedenfalls mal die App aus dem Market versuchen, wenn sie denn schon fürs S3 funktioniert. Das sie doch vielen schon treue Dienste geleistet hat.

    Laut wikipedia unterstürtzt Porsche das SAP Modul:

    Zitat:
    "Porsche alle Modelle ab Modelljahr 2008 durch Porsche Communication Management (PCM) mit Telefonmodul"

    (Quelle: SIM-Access-Profile)

    @drnicolas
    edit: achja, bevor du dein S3 an die Wand schmeisst, meine Frau meint, du solltest es uns schicken, dann sparren wir den nächsten Monat etwas Geld :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
  5. hellmichel, 23.07.2012 #5
    hellmichel

    hellmichel Android-Ikone

    Beiträge:
    6,401
    Erhaltene Danke:
    2,245
    Registriert seit:
    04.06.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Galaxy Tab A 2016
    Wearable:
    Gear Fit 2
    nen BMW kaufen, bei mir funzt es :flapper:
     
  6. drnicolas, 06.08.2012 #6
    drnicolas

    drnicolas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Nach einigen Tagen, stundenlangem Googlen und rooten des S3:

    Mit einer neuen Firmware funktioniert rSAP jetzt problemlos.
    Auch das Telefonbuch wird korrekt aktualisiert.

    Allerdings kann ich im AUto nicht mehr ins Internet, ebensowenig EMails verschicken/empfangen.

    zusätzlich taucht ein weiteres BT-Gerät auf (selber name) mit einem kleinen Computersymbol. Das ganze wird bezeichnet als "Profil Datengerät" und kann nicht verbunden werden.

    Kennt jemadn das? Was muss ich tun?:confused2:
     

Diese Seite empfehlen