1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Sammlung] CSC/Modem + PDA(updt.)-- AT/GER/SUI -- Odin/Heimdall

Dieses Thema im Forum "Original Firmwares für Samsung Galaxy S3" wurde erstellt von extralife, 29.06.2012.

  1. extralife, 29.06.2012 #1
    extralife

    extralife Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Die folgenden CSC/Modem-Dateien stammen aus dem FW-Release (sammobile) und wurden von mir neu gepackt.

    Vorteil: div. Firmwares testen, ohne den Product Code zu ändern - es gilt -- wenn schon PC ändern, dann einmal u. nie wieder.

    (werden low-level-p. [3-teilige FW - code, modem, csc] released, deren CSC nicht zum eigenen Phone passt, nimmt man stattdessen das passende aus der ↓ Liste ↓)

    - Bloatware - Provider-Apps, Audio/Video - wurde entfernt (hidden.img) -


    Vor dem Flashen:

    efs-backup (factory) muss vorhanden sein.

    Flashen:

    mit Odin od. Heimdall(extrahieren)



    >> Firmware | Release | Provider

    Österreich

    Provider

    >> I9300BUALF1 -0612- A1
    CSC_I9300VFGALF1_MOB.tar.md5
    MODEM_I9300BULF1.tar.md5

    >> I9300XXALE8 -0512- 3
    CSC_I9300DREALE2_DRE.tar.md5
    MODEM_I9300NELE4.tar.md5

    >> I9300XXALE8 -0512- T-Mobile
    CSC_I9300MAXLE3_MAX.tar.md5
    MODEM_I9300BOLE5.tar.md5


    Open

    >> I9300XXALF5 -0612-
    CSC_I9300ATOALF1_ATO.tar.md5
    MODEM_I9300XXLF5.tar.md5



    Deutschland

    Provider

    >> I9300XXALE8 -0512- O2
    CSC_I9300VIAALE4_VIA.tar.md5
    MODEM_I9300XXLE8.tar.md5

    Open

    >> I9300XXALF6 -0612- (Debitel)
    CSC_I9300DBTALF4_DBT.tar.md5
    MODEM_I9300XXLF5.tar.md5



    Schweiz

    Provider


    >> I9300BUALF1 -0612- Swisscom
    CSC_I9300SWCALF1_SWC.tar.md5
    MODEM_I9300BULF1.tar.md5

    Open


    >> I9300XXALF5 -0612-
    CSC_I9300AUTALE3_AUT.tar.md5
    MODEM_I9300XXLF5.tar.md5


    Firmware

    aktuell: I9300XXALF6_I9300DBTALF4_I9300XXLF5 - Build/Changelist: 11.06/705505

    Download: CODE_I9300XXALF6.tar.md5.tar.gz

    - file mit bevorzugtem Archivmanager entpacken - *.tar.md5 bei Odin einfügen (PDA)

    - frei kombinierbar mit CSC/Modem

    - enthalten sind system/boot(.img) - recovery (Stock/CWM) bleibt erhalten

    ---die Firmware (CODE) wird nach Bedarf (& eigenem ermessen - changelist/fixes) aktualisiert - Anfragen sind nicht erwünscht.---


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    to do >> Liste ergänzen, CWM-packs(oder auch nicht, mal sehn ...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2012
    bandit_crc, T2X, bugz und 3 andere haben sich bedankt.
  2. extralife, 29.06.2012 #2
    extralife

    extralife Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Res

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:26 Uhr wurde um 20:28 Uhr ergänzt:

    2
     
  3. scheichuwe, 29.06.2012 #3
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    extralife bedankt sich.
  4. extralife, 01.07.2012 #4
    extralife

    extralife Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    danke scheich, ich werd's vielleicht noch trennen - csc & modem - zwecks flexibilität - andererseits ...hmm

    eine idee hab ich noch - da 3-teilige ja so gut wie nicht vorhanden sind, könnte ich - von der aktuellen firmware - system&kernel als tar anbieten.

    so könnten vor allem die 'provider-nachzügler' immer ne aktuelle firmware flashen, ohne den product code zu ändern - code - modem -csc

    mahl sehn ...
     
  5. extralife, 02.07.2012 #5
    extralife

    extralife Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Update

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  6. T2X, 03.07.2012 #6
    T2X

    T2X Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Hi Leute

    Ich hab da ein sehr seltsames Problem :(
    Bin verzweifelt! Hab schon sehr vieles bisher geflasht, und eigentlich verlief dies immer alles Super. Bis zum heutigen Tag.

    Hab mir eine neue Galaxy S3 32GB gekauft, und habe als erstes "CF-Root-SGS3-v6.3" via Odin installiert, anschliessend "CheckROM EvoHD V2". Alles geht super, aaaber...
    Kommischerweise höre ich bei Telefonieren nichts was der andere sagt, dagegen hören Sie auch nichts was ich sage.
    Aber bei S Voice oder sprachsteuerung geht alles super.

    Beim versuch den Stock Firmware von Swisscom (Schweiz) oder den Samsung Stock Firmware zu Installieren via Odin bleibt es einfach sehr lange fest beim "Nand" Speicher beschreiben.
    Habs auch schon mit dem Omega V7 Firmware getestet, dasselbe Problem.

    Was soll ich blos machen?
    Mobile Odin funktioniert leider mit dem S3 nicht, steht bei mir jedenfalls so... :(

    Es kann doch nicht sein dass das Gerät kaputt ist? Denn die Lautsprecher funktioniert beim Musik hören, Videos schauen super, aber beim Telefonnieren hört man nichts.

    Der Counter wurde auch erhöht durch flashen :(


    Edit: Das CSC & Modem kann man Problemlos Flashen, nur das CODE nicht.
    Habe extra dies neu heruntergeladen um sicher zu gehen, aber klappt leider nicht :(

    Es bleibt immer hier stecken:

    [​IMG]

    Auch wenn ich die Extension *.tar entferne geht da nichts.

    Hab soeben auch mit der Headset probiert, Musik usw. hört man, aber beim Telefonieren höre ich nichts :(

    Sim Karte Wechsel brachte auch nichts, mein Freundin hatte eine iPhone 4 mit ne Mikro Sim, und die war auch für die Katze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
  7. extralife, 03.07.2012 #7
    extralife

    extralife Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Das file (~680 mb) endet auf 'gz'-> entpacken mit 7zip, winrar, ... -> *. tar.md5 (1,1 gb) -> flashen

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
    T2X bedankt sich.
  8. T2X, 03.07.2012 #8
    T2X

    T2X Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Geht leider auch nicht, auf dem Handy ist der Blaue Balken zwar voll (sehr schnell voll), aber es passiert immer noch nichts:

    [​IMG]
     
  9. extralife, 03.07.2012 #9
    extralife

    extralife Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    du hast mein obiges post nicht gelesen?

    dem log nach, verwendest du immer noch das komp. archiv.
     
  10. T2X

    T2X Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Doch hab ich, hab die Datei entpackt, und die ist nun ca. 1.1GB gross.
    Bisher ist es immer so das ich die endung *.md5 entfernt habe, und dies hat seit der SGS1 Prima geklappt :)
    Ging soeben auf Samfirmware und habe mir genauen Firmware gezogen, und bisher scheint die Installation zu klappen, versuche noch den Counter zu resetten und ab gehts zur Reparatur. Irgendetwas funktioniert bei dem Handy nicht richtig.
     
  11. extralife, 03.07.2012 #11
    extralife

    extralife Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    hast du nicht, sieht man ja in deinem screenshot.

    der log würde dann nämlich so aussehen
    Code:
    <ID:0/021> Initialzation..
    <ID:0/021> Get PIT for mapping..
    <ID:0/021> Firmware update start..
    <ID:0/021> [COLOR="Red"]system.img[/COLOR]
    <ID:0/021> NAND Write Start!! 
    <ID:0/021> boot.img
    und md5 hat auch seine berechtigung - aber ok ...
     
    T2X bedankt sich.
  12. T2X

    T2X Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Danke :) Merke ich mir beim nächsten mal, habe jetzt den Standart Firmware wieder drauf, und bei Telefonieren hört man immer noch nichts. Das Gerät ist wohl leider deffekt :sad:
     
  13. Sensei1978, 03.07.2012 #13
    Sensei1978

    Sensei1978 Android-Experte

    Beiträge:
    586
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Das S3 ist defekt. Hatte ich auch und darüber gibts einen extra Thread.
     
    T2X bedankt sich.
  14. T2X

    T2X Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Danke für den Hinweis, bin erleichtet dass das Problem bekannt ist und ich nicht alleine bin :)

    Bekomme das Gerät Morgen ersetzt anstatt nur Repariert :D
     
  15. So_ony, 04.07.2012 #15
    So_ony

    So_ony Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Code:
    <ID:0/003> Odin v.3 engine (ID:3)..
    <ID:0/003> File analysis..
    <ID:0/003> SetupConnection..
    <ID:0/003> Initialzation..
    <ID:0/003> Get PIT for mapping..
    <ID:0/003> Firmware update start..
    <ID:0/003> CODE_I9300XXALF6.tar.md5
    <ID:0/003> NAND Write Start!! 
    das bekomme ich immer und der blaue balken ist bei mir auch ganz schnell voll.. was ist da passiert, bzw was ist da defekt? Und falls etwas defekt ist wie kann man es reklamieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2012
  16. Flamey, 04.07.2012 #16
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Also wenn ich das jetzt alles 100% richtig verstehe... wird hier eine 3teilige Firmware angeboten die auch Partitionen usw. löscht und neu erstellt?!
    Also quasi eine 100%ige "Reinigung des Systems"?
     
  17. extralife, 04.07.2012 #17
    extralife

    extralife Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    lies dir die letzten posts in ruhe durch

    ne, nicht ganz.

    eine 3-teilige besteht aus code / modem /csc.

    modem & csc sind aus dem firmware-package(1file) der jeweiligen provider(bzw. open).

    code aus der aktuellsten firmware - in dem fall I9300XXALF6 (dbt).

    da provider in der regel länger mit updates auf sich warten lassen, nimmt man nun das entsprechende csc (+modem) und das aktuelle code-file

    so kann man problemlos updaten, ohne unnötigerweise den product code zu ändern.

    für ein 'sauberes' system nach deinem verständnis, wäre eine repatitionierung notwendig (repart + pit) - bezüglich pit würde ich momentan aber noch warten.

    ein factory-reset sollte aber 'sauber' genug sein :)

    nur am rande - pit & repart mit dem code-file -> wird nicht funktioniere - dazu fehlen ein paar dinge.
     
    Flamey bedankt sich.
  18. Flamey, 04.07.2012 #18
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ah!!! Okay vielen Dank :) Wieder was neues gelernt....
     
  19. Megaliner, 01.09.2012 #19
    Megaliner

    Megaliner Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Nee ein Factoryreset hilft leider nicht immer. Ich bin zurück von 4.1.1 auf die vorletzte 4.0.4 um die OTA zu überprüfe, quasi das ich die nächsten per OTA wieder bekomme. Hat auch alles gut funktioniert, nur konnte ich unter anderem nicht mehr die Benutzerinformationen eingeben. Habe mehrfach Factoryreset gemacht über Recoverymod, alles nix geholfen. Also nochmals die vorletzte 4.0.4 geflasht, da geschaut ob es geht m ging auch nicht, mehrfach geflasht und dann nach dem 5 oder 6 Versuch ging es plötzlich. OTA auf aktuelle 4.0.4 gemacht und seit dem läuft mein S3 viel besser als je zuvor, keine Reloads des Homscreens mehr oder ähnliches. Bin nun da wo ich hin wollte, das mein S3 Fehlerfrei läuft.

    MfG


    Geschrieben mit meinem iPad 3rd Generation und Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen