1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sammlung - Samsung Supportanfragen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von DaBigFreak, 07.04.2011.

Wie oft hast du schon eine Mail an Samsung bezüglich Probleme mit dem G3 geschickt?

  1. Noch garkeine, habs auch nicht vor.

    19 Stimme(n)
    67.9%
  2. 1 bis 5

    9 Stimme(n)
    32.1%
  3. 5 bis 10

    0 Stimme(n)
    0.0%
  4. mehr als 10

    0 Stimme(n)
    0.0%
  1. DaBigFreak, 07.04.2011 #1
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hallo, hier möchte ich mal eine Sammlung starten, mit den Anfragen, die ihr an Samsung verfasst habt. Dies soll einen Überblick verschaffen, was tatsächlich an Umfang und an Qualität an Samsung geschickt wird.
    1. Wenn ihr hier ein Problem seht, das euch ebenfalls betrifft, dann schreibt eurer Problem nochmals an Samsung, damit da was passiert. Des weiteren könnt ihr euch dann auch auf dieses Forum beziehen, hoffentlich hat es einen Effekt, wenn hier 30-100 mal auftaucht, "Ja das Problem X habe ich so auch".
    2. Hier soll keine BeschwerdeEcke entstehen, hier sollen wirklich NUR die wie abgeschickten Supportmails an Samsung rein.

    Schneller Link zum e-mail Kontakt bei Samsung: Klick HIER

    Auf das es was bringt :thumbsup:

    @admin: Vielleicht kann man das Thema auch anheften, sodass es immer zu sehen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2011
  2. DaBigFreak, 07.04.2011 #2
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    7.04.11 9:50 Uhr

    Hallo,
    ich möchte ihnen Probleme bezüglich des Galaxy 3 GT-I5800 nach dem Update auf Froyo.XXJPM 2.2 schildern.
    1. Bei aktivierter Senesorunterstützung, tauchen in diversen Applikationen extreme Probleme auf. Das gesamte Handy wird instabil, es wird extrem langsam. Absolut reproduzierbar ist es bei der Gallerie, wird diese mit Sensorunterstützung gestartet, möchte man diese beenden, so tritt dieser Effekt am stärksten auf. Das kann so nicht bleiben. Ich möchte die Sensorunterstützung nutzen können!

    2. Unter ECLAIR 2.1 gab es 3 Lautstärke Modi, wählbar über die Lautstärketasten. Normale Lautstärke, bei Betätigen Lautstärke niedriger dann Vibrationsmodus, weiteres Drücken auf Stumm-Modus.
    Jetzt unter Froyo hat man lediglich die Wahl, ob Vibration bei den hörbaren Klingeltönen aktiviert sein soll, oder im Stumm-Modus, hier gibt es aber keinen Stumm-Modus OHNE Vibration. In einem Forum habe ich von anderen europäischen Kunden geschildert bekommen, dass andere JPM Versionen weiterhin die drei Modi bezitzten, somit ist wohl in der XXJPM ein Fehler enthalten.

    3. Das GPS funktioniert lediglich mit eingeschaltetem GPRS/UMTS Internet. Ohne bekommt man keinen Fix, der Standort kann nicht bestimmt werden.

    Mittlerweile ist das Galaxy 3 GT-I5800 ein echter Erfolg geworden. Auch gerade weil nun sehr verspätet doch noch das Update auf Froyo 2.2 gekommen ist (wurde aber auch Zeit meine Damen und Herren!). Die verbleibenden Probleme werden von allen Kunden beschrieben, die ebenfalls per KIES ihr Update durchgeführt haben. Sollten also die Probleme nicht schnell gelöst werden, so werden wahrscheinlich einige Kunden ihr Gerät wegen unzureichender Funktionalität zurück geben. In den Foren fragen viele potentielle Kunden nach, werden derzeit von den bestehenden Problemen abgeschreckt.


    Bitte nehmen Sie diese Kritik ernst, sie ist ernst gemeint!

    Antwort von Samsung:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    1.
    Bei der von Ihnen beschriebenen Beeinträchtigung kann es sich um einen Softwarefehler handeln.

    Bitte sichern Sie vorab alle wichtigen Daten, die auf Ihrem Mobiltelefon gespeichert sind. Samsung Electronics
    GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Datenverlust. Eine nachträgliche Datensicherung durch uns ist
    leider nicht möglich.

    Um Ihr Samsung Mobiltelefon auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen, geben Sie bitte folgenden Code ein:

    „*2767*3855#“ (Stern2767Stern3855Raute)

    2.
    Wir arbeiten ständig daran, die Qualität unserer Produkte weiter zu verbessern. Daher sind wir sehr dankbar,
    wenn sich unsere Kunden die Zeit für ein konstruktives Feedback nehmen. Wir haben Ihre Fehlerbeschreibung
    an unsere Entwicklungsabteilung in Korea weitergeleitet.

    3.
    Sie haben die Möglichkeit, Ihr Samsung Mobiltelefon hinsichtlich des GPS bei unserem Vor-Ort-Partner zur
    Überprüfung vorzulegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2011
  3. tom24, 09.04.2011 #3
    tom24

    tom24 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Ich oute mich hier mal als einer derjenigen, die mit "Noch gar keine und ich hab's auch nicht vor" abgestimmt haben. Im Laufe von inzwischen vielen Jahren habe ich die Erfahrung machen müssen, dass Supportanfragen zu verschiedenen Fragen und Problemen bei den unterschiedlichsten "Geräten" (bis hin zu meinem Auto) entweder unbeantwortet blieben oder mit irgendwelchen Standardantworten, die teils absolut nichts mit dem Thema zu tun hatten, beantwortet wurden. Deshalb bin ich begeisterter Foren-Nutzer und wenn ich die Probleme so auch nicht lösen kann, war es mein letzter Kauf bei dem betreffenden Hersteller. Im Moment zeichnet sich glasklar ab, dass auf meinem nächsten Handy wohl eher ein Logo von HTC stehen wird.

    Gruß tom

    PS.: Bevor nun wieder irgendwer meckert. Das ist meine ganz persönliche, äußerst subjektive und aus meiner Resignation herrührende Ansicht und kein Aufruf zu Boykott irgendwelcher Marken!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2011
  4. BigKalle, 09.04.2011 #4
    BigKalle

    BigKalle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Gibt es einen Unterschied zwischen der Werkseinstellung und der bei dem Handy Menü?
     
  5. tom24, 09.04.2011 #5
    tom24

    tom24 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Probiert habe ich es mit dem Code noch nicht, aber ich tippe mal, dass eine Werkseinstellung immer die gleiche sein sollte. Egal wie man sie erreicht. Das Ergebnis kann doch eigentlich immer nur der Zustand sein, in dem man sein Handy (neu) gekauft hat, oder?

    Gruß tom
     
  6. DaBigFreak, 09.04.2011 #6
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    ALLES das gleiche, findet man aber auch um die Ecke in vielen anderen Beiträgen.

    Also ich sehe es so, wenn ich den Firmen kein eindeutiges Feedback gebe, woher sollen sie dann etwas lernen? Wenn alle einfach kaufen, und beim nächsten Mal eben nicht mehr, dann hat die Firma aber dennoch ihr Geld verdient. Erst wenn der Service teurer wird, dann wird wohl dran gearbeitet.
    Das man vorgefertigte Antworten bekommt stört mich auch enorm! Deshalb möchte ich hier ja eine Ecke schaffen, auf die man sich beziehen kann, droht man nämlich mit Foren, so kann man zumindest bei der Teledoof ganz schön was erreichen. "Werde das mal öffentlich machen, in Foren Betroffene suchen, organisieren, etc"...das hilft hier und da echt!

    Mal unter uns: Jeder würde gerne unser Geld nehmen, OHNE überhaupt ein Handy verkauft zu haben, alles andere ist Arbeit für die Firmen, leider auch im Störfall Arbeit für uns.

    Jetzt möcht ich aber nochn paar Supportanfragen sehen ^^
     
  7. bahumat, 09.04.2011 #7
    bahumat

    bahumat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch
    Frage:

    Antwort:

    Tut mir leid, aber der freundliche Mitarbeiter, der mir Mitte März diese Antwort schickte, scheint mein geschildertes Problem nicht verstanden und außerdem noch keine Ahnung zu haben. Das Problem mit nicht auffindbaren Apps hängt mit dem Fingerabdruck in der build.prop zusammen. Letzlich kann man es lösen, wenn man mit root Zugriff die Datei ändert und statt XXJPM dann dort XXJPF einträgt (kurz zusammengefasst).
     
    DaBigFreak bedankt sich.
  8. DaBigFreak, 08.05.2011 #8
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    So, heute hab ich mal den Kamerafehler rausgeschickt, da ich die Störung nun (für mich) identifiziert habe.

    Habe leider vergessen den Text zu kopieren, kommt dann aber mit der Antwort.
     
  9. DaBigFreak, 09.05.2011 #9
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Guten Tag,
    SELBSTVERSTÄNDLICH habe ich auch den Werksresett durchgeführt, um einen Fehler durch falsche Konfiguration auszuschließen. Das wurde auch so in einem Forum ausdrücklich gefordert, nur so konnte ich auch GPS lauffähig bekommen! Ein Werksresett ist unabdingbar nach einem Firmwareupdate!

    In dem Forum schreiben aber auch noch sehr viel mehr Kunden, dass sie exakt den selben Fehler haben, sogar mit unterschiedlichen Firmwares, alle jedoch Froyo (teilweise Österreich und anderen europäischen Ländern). Dies sagt mir ganz deutlich, dass Samsung hier etwas nicht richtig gemacht hat und schleunigst nachbessern muss!

    Dieser Nachrichtenverlauf wird nun in einem Forum mit mehreren hunderten von Samsung Kunden veröffentlicht. Hoffentlich bezweckt dies, dass ich nun eine individuelle Nachricht des Supports bekomme, nicht eine Computer generierte, vorgefertigte Antwort.



    Von: Samsung Customer Support Center [mailto:dear_customer@contactus.samsung.com]
    Gesendet: Montag, 9. Mai 2011 09:25
    An:
    Betreff: [ANSWER]Kamerafehler unter Froyo




       
     
     


    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Nach einem Firmware-Update ist es grundsätzlich zu empfehlen, das Mobiltelefon auf den Werkzustand
    zurückzusetzen. Mögliche Fehler, die sich bei der Installation eingeschlichen haben, werden dadurch eliminiert.
    Überprüfen Sie bitte, ob die von Ihnen beschriebene Beeinträchtigung nach dem Zurücksetzen weiterhin besteht.

    Bitte sichern Sie vorab alle wichtigen Daten, die auf Ihrem Mobiltelefon gespeichert sind. Samsung Electronics
    GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Datenverlust. Eine nachträgliche Datensicherung durch uns ist
    leider nicht möglich.

    Um Ihr Samsung Mobiltelefon auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen, geben Sie bitte folgenden Code ein:

    „*2767*3855#“ (Stern2767Stern3855Raute)

    Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
    Jürgen Stern


    Ihre Samsung Kundennummer lautet: XXX

    Bitte beachten Sie, dass Sie aus technischen Gründen die
    Antwort-Funktion Ihres E-Mail-Programms nicht nutzen können.

    Zur Kontaktaufnahme kopieren Sie bitte den folgenden Link in Ihren
    Browser: Kontakt von Samsung | Samsung Electronics GmbH

    Samsung Electronics GmbH
    Customer Contact Center
    Tel: 0180 5 SAMSUNG oder 0180 5 7267864 (0,14 Euro/Min. aus dem dt.
    Festnetz, aus dem Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
    Fax: 0180 5 121214 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem
    Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
    Homepage: SAMSUNG Deutschland - Willkommen im digitalen Zeitalter

    Samsung Electronics GmbH, 65824 Schwalbach
    Managing Director/Geschäftsführer: Sunny Lee
    Commercial Register/GerichtsstandKönigstein, HRB 4657
    WEEE Reg. No.: DE 57734404, USt.-ID: DE811710402


    Die Information war hilfreich.
    Zufrieden 5
    4
    3
    2
    1

    Nicht zufrieden


    * Bitte schreiben auf diese Email NICHT zuruck!
    Diese Email-Adresse wird ausschließlich fur das Versenden von Emails verwendet.
    * Falls Sie mit der Antwort nicht zufrieden sind, dann klicken Sie bitte hier

    * Falls Sie eine Frage zu einem anderen Produkt haben, dann klicken Sie bitte hier

     


     


    Hallo,
    nun habe ich das Problem eine Weile beobachtet, weiß nun woran es liegt.
    Ich habe das GT-I5800 mit KIES auf Froyo geupdatet, XXJPM, dabei trat immer mal wieder in der Kamera-app ein Kamerafehler auf, sofern man ein Bild machen wollte. Nun habe ich die störende Einstellung isolieren können, es ist der Datennetzmodus. Ist dieser aktiv, wird also Internet über die SIM-Karte hergestellt und gerade verwendet, so stürzt die Kamera direkt nach dem Drücken auf den Auslöser ab!

    StandortnSicherheit: Drahtlosnetzwerke, GPS aktiviert.

    Nochmal, die Kamera funktioniert einwandfrei, sofern der Datennetzmodus deaktiviert ist. Das kann es ja aber nicht sein!
     
     

Diese Seite empfehlen