1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung 10.1 Display Frage

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von hmm...egal, 11.02.2012.

  1. hmm...egal, 11.02.2012 #1
    hmm...egal

    hmm...egal Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,423
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    iPad mini 4 / Tab S2 9.7
    Hallo Leute,

    Hab mir vor ca 2 Monaten das 10.1 geholt. Wurde als Vorführgerät mit 12 Monate Gewährleistung verkauft, weil der Touchscreen aufn Display aufliegt und somit ist mittig ein Farbspiel zu sehen. Ist anscheinend durch zu starken Druck passiert.

    Jetzt hat sich in den letzten 2 Monaten die Druckstelle vergrössert. Ich befürchte, dass sich diese Stelle im Laufe der Zeit ausbreiten wird. Liegt ja in der Natur von nen Touchpad das ständig drauf rum getippt wird.

    Das Thema Gewährleistung hat sich wohl fürs Display erledigt?
    War blöd von mir, dieses Gerät zu behalten.
     
  2. AndroidBeere, 11.02.2012 #2
    AndroidBeere

    AndroidBeere Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    25.11.2011
  3. hmm...egal, 11.02.2012 #3
    hmm...egal

    hmm...egal Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,423
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    iPad mini 4 / Tab S2 9.7
    Genau so ein Fleck ist es, nur grösser. Danke. :)
     
  4. mike_5, 11.02.2012 #4
    mike_5

    mike_5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012

    Hi.
    Zur Richtigstellung: Die Technik, wo der Touchscreen auf dem Display aufliegt, ist veraltet und wird heute fast nicht mehr eingesetzt.
    Bei kapazitiven Touchscreens ist eine hauchdünne, elektrisch leitende Schicht auf dem Display. Auf dieser liegt eine geringe Spannung, welche durch Berührung die kapazitiven Werte ändert und somit vom Tab registriert wird. Dadurch hat es auch keinen Sinn, fester auf das Display zu tippen wenn eine Eingabe einmal nicht erkannt wird. Oder mit normalen Handschuhen zu tippen, das funktioniert nur mit speziellen Touchscreen-Handschuhen.
    Der Fehler mit dem öligen Fleck liegt entweder an zu hohen Temperaturen (zB beim Laden, da der Akku direkt unter dem Display liegt) oder durch einen Fehler in der Produktion.
    Sollte der Trick mit dem Kühlschrank funktionieren lag es an der Temperatur und sollte damit dauerhaft behoben sein. (Ausser du heizt dem Display ein, zB im Sommer im Auto liegen lassen)
    Sollte sich aber dadurch nichts ändern ist es eine Fehlproduktion und du solltest das Tab zur Reparatur schicken.
    Ich wünsche dir ersteres :)

    Grüße

    Mike
     
  5. hmm...egal, 12.02.2012 #5
    hmm...egal

    hmm...egal Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,423
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    iPad mini 4 / Tab S2 9.7
    Habs für eine halbe Std gekühlt und der Ölfleck ist weg.
    Was mich verwundert ist, dass der Fleck grösser geworden ist, obwohl wir tiefsten Winter haben.


    Edit: Nach nicht mal 1 Std Laufzeit ist der Fleck wieder aufgetaucht. :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012

Diese Seite empfehlen