1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung 64GB Micro SDXC funktioniert nur im TastaturDock, jedoch nicht im Tablet

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Asus Transformer Pad Infinity TF700" wurde erstellt von RonnyMegane, 27.07.2012.

  1. RonnyMegane, 27.07.2012 #1
    RonnyMegane

    RonnyMegane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Hallo,

    ich habe heute meine Sandisk 64GB Micro SDXC Karte bekommen. Leider funktioniert sie nur im TastaturDock (mit einem SD Adapter), jedoch nicht im Tablet.

    Wenn ich sie ins Tablet stecke, dann erscheint unten rechts nur ganz kurz "Externen Datenträger vorbereiten" und verschwindet wieder.

    Hat jemand eine Idee wie ich die Karte im Tablet zum laufen bekomme? (Im Dock habe ich bereits eine andere Speicherkarte drin...)

    habe schon verschiedene Formatierungen probiert etc...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2012
  2. SethP, 27.07.2012 #2
    SethP

    SethP Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Im xda Forum meldet sich Asus und verspricht ein Update das die Karten erkannt werden ... kommt also bald Bisle warten :)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
    bbfh bedankt sich.
  3. RonnyMegane, 28.07.2012 #3
    RonnyMegane

    RonnyMegane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Danke für die Info. Hast du zufällig noch den Link zu dem Thread im xda?

    edit: hat sich erledigt. Asus hat HEUTE ein neues Firmware Update veröffentlicht! Die Karte funktioniert nun einwandfrei.

    192GB im Tablet inkl. Dock ... take that, Apple :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
  4. bbfh, 28.07.2012 #4
    bbfh

    bbfh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    29.06.2012
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Großartig, genau wegen diesem Problem wollte ich gerade nach Hilfe fragen. Danke für die Info.

    LG
    bbfh
     
  5. Pit64, 29.07.2012 #5
    Pit64

    Pit64 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2012

    Bei mir auch,
    War schon mit Paragon (unter Linux) wie wild alle möglichen Formate am ausprobieren, die Karte wurde nie erkannt (FAT32, exan4 und NTFS). Wollte die Karte schon zurückschicken. Dann kam das Update. Gerade zu rechten Zeit. Karte wieder auf NTFS formatiert und alles funzt. Bin begeistert!

    Gruß,
    Peter
     
  6. firespitter, 12.08.2012 #6
    firespitter

    firespitter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Haste da nen link von der karte?

    Der ursprüngliche Beitrag von 21:12 Uhr wurde um 21:18 Uhr ergänzt:

    Haste da nen link zu der karte?
     
  7. RonnyMegane, 13.08.2012 #7
    RonnyMegane

    RonnyMegane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  8. firespitter, 13.08.2012 #8
    firespitter

    firespitter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    ok aber das st ne sandisk und nicht ne samsung karte die von sandisk kannte ich schon.
    Trotzdem Danke.

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit Tapatalk 2
     
  9. RonnyMegane, 14.08.2012 #9
    RonnyMegane

    RonnyMegane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Huch... hab ich wohl tatsächlich Samsung statt Sandisk im Titel geschrieben... warum auch immer. Dass mir das erst jetzt auffällt... :/
     
  10. firespitter, 26.08.2012 #10
    firespitter

    firespitter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Hi, hab nun auch die sandsk karte aber die will trotz akuellem rom nicht im tablet laufen, im dock mit adapter gehts aber. was kann ich denn da noch machen? Formatiert hab ich die auch schon auf ntfs.

    Mfg Firespitter

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit Tapatalk 2uch
     
  11. bbfh, 27.08.2012 #11
    bbfh

    bbfh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    29.06.2012
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Bei mir funktioniert es mit fat32 Format sowohl im Dock als auch im Tablett. Da ich im Vorfeld gelesen hatte, dass das Transformer Sdxc Karten sonst nicht lesen könne, hab ich gleich dieses Format gewählt. Hab also keine Erfahrung mit anderem.
     
  12. Wolf Hamburg, 27.08.2012 #12
    Wolf Hamburg

    Wolf Hamburg Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Meine 64GB Sandisk NTFS formatiert läuft anstandslos im Tablet sowie im Dock :) - Wenn ich meine 1TB USB3-Platte am Dock anschliesse, funktioniert auch das einwandfrei... Jedenfalls beim TF300, aber das sollte mit aktueller Firmware beim 700er ja nicht anders sein ;)
     
  13. bezz, 27.08.2012 #13
    bezz

    bezz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.08.2012
    Hallo TF700T-Freunde,
    ich möchte mich mit meinem Hilferuf dem firespitter anschließen. War schon neidisch auf die freudigen Meldungen, bei denen nach dem letzten Firmwareupdate auch die 64GB Micro-SDXC von Sandisk im Micro-SD Steckplatz erkannt wird.
    Ich habe zwei 64GB Sandisk Micro-SDXC. Beide werden mit SD-Adapter im Tastaturport erkannt, und zwar unabhängig ob mit exFAT oder NTFC formatiert. Im Micro-SDXC Steckplatz funktioniert das nicht. Da blinkt zwar kurz "Externen Datenträger vorbereiten..." auf, aber dann wird die Karte unter Einstellungen/Speicher nicht angezeigt und ist natürlich nicht verfügbar. Nur bei einem von ca. 30 Einsteckversuchen, kommt tatsächlich die Anzeige der Karte im Speicher-Dialog. Auch wenn ich das Tablet mit eingeschobener Karte starte, ist sie zumindest unter Einstellungen/Speicher zu sehen, kann aber trotzdem nicht mit "Externen Datenträger bereitstellen" aktiviert werden.
    Kann es sein, dass die Micro-SD Steckplätze Macken haben? Oder weiß jemand eine andere Lösung?
    Ich habe meines Erachtens die neueste Firmware mit Build-Nr INL75.WW_epad-9.4.5.26-20120720. Eine neuere wird beim Suchen jedenfalls nicht gefunden.

    Grüße und im voraus Dank für die hoffentlich einlaufenden Tips
    bezz
     
    firespitter bedankt sich.
  14. munsterh, 27.08.2012 #14
    munsterh

    munsterh Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Bei mirgenau das gleiche problem. Interessant ist vor allen Dinglichengen,dass die Karte im ersten Geraet, das wegen Displayfehler zurueckging einwandwaren funktioniert hat. Beid3 Tabs haben das aktuelle rom drauf. Karte ist als fat32 formattiert. Aber wie oben kommt nur eine kurze einblendung "karte wird vorbereitet" die sofort wieder weging. Neuformatierung hat zunaechst die Karte erkannt. Nach ein paarStunden ist sie wieder verschwunden.
     
  15. bezz, 28.08.2012 #15
    bezz

    bezz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.08.2012
    Habe mir beim Asus-Support einen Tipp geholt, der bei mir zum Erfolg geführt hat. meine Karten sind übrigens wieder mit NTFS formatiert und funtionieren jetzt auch im Micro-SD-Slot.
    Also folgendes kann helfen:
    1. alle persölichen Dateien, wie Bilder, Bücher etc. sichern
    2. das Tablet aus dem Dock nehmen und ausschalten
    3. die Laustärketaste oben rechts am Pad auf ihrere linken Seite (leiser) drücken und halten und dann den Powertaster drücken und halten. Auch wenn durch Vibration eine Reaktion angezeigt wird weiter halten. Es erscheint dann ein Menü mit winzigen Zeilen, das auffordert innerhalb von 5 Sekunden die Lautstärke lauter (also rechte Seite der Taste) zu drücken.
    4. Lautstärke lauter Drücken und abwarten. Es erscheint zuerst noch die Zeile "Signature match" ein Android, der im Bauch arbeitet und dann liegt er und ein roter Warnhinweis mit Ausrufezeichen erscheint. Keine Panik, einfach Geduld und warten.
    5. Kurz darauf bootet der Rechner neu und wenn auch wirklich die neueste Firmware drauf ist, sollte die Micro-SDXC erkannt werden.

    Letztlich wird ein Reset auf die Werkseinstellungen gemacht, wodurch dann das Firmwareupdate richtig greift. Hier muss also evtl. nachreguliert werden, falls man schon abweichende Einstellungen hatte. Mir sind dabei übrigens keine Daten verloren gegangen.

    Also, vielleicht klappt es ja auch bei all denen die bisher nicht weiter kamen
    Grüße
    bezz

    :thumbup: Man muss die Dinge so einfach machen, wie möglich, aber nicht einfacher! Albert Einstein
     
    firespitter bedankt sich.
  16. firespitter, 29.08.2012 #16
    firespitter

    firespitter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Danke bezz, aber bei mir hats leider nicht funktioniert. Ich habs jetzt 2x probiert einmal mit msdxc und einmal ohne. :-(
     
  17. bezz, 29.08.2012 #17
    bezz

    bezz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.08.2012
    Hallo firespitter,
    das ist ja irgendwie nervig, dass das nicht geht. Vielleicht hilft ein Anruf unter +49 (0) 1805-01 09 20 . Das ist der Asus-Service. Von dem habe ich auch meine Weisheit(siehe auch Asus Service).
    Mir sagten sie noch, dass, wenn der Reset nicht zum Erfolg führt, dann doch die Hardware in Frage kommt und in der Werkstatt der Micro-SD-Slot überprüft werden sollte.
    Ist denn ganz sicher die neueste Firmware daruf?
    Viel Erfolg
    bezz
     
  18. firespitter, 31.08.2012 #18
    firespitter

    firespitter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Hi bezz, denk schon , denn es wird nix neueres gefunden. Aber kannst ja ma vergleichen hab nen Screenshot angehängt.

    Mfg Firespitter

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit Tapatalk 2
     

    Anhänge:

  19. bbfh, 31.08.2012 #19
    bbfh

    bbfh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    29.06.2012
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Die Versionsnummern stehen bei mir genau gleich. Ist also mit Update. Komisch, bei mir funktioniert die MicroSD auch im Pad.

    Vielleicht doch ein Hardware Fehler bei dir.
     
  20. bezz, 02.09.2012 #20
    bezz

    bezz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.08.2012
    Hi firespitter,
    bin etwas spät dran, aber hier noch die Info, dass ich in allen Punkten exakt die gleichen Daten, d.h. die gleiche Firmwareversion habe.
    Vielleicht doch ein Hardwareproblem?
    Grüße
    bezz
     

Diese Seite empfehlen