1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Galaxy Note: ICS-Firmware Leak

News vom 18.02.2012 um 09:36 Uhr von P-J-F

Samsung-Galaxy-Note1.jpg
Wer ein Samsung Galaxy S2 sein Eigen nennt und nicht davor zurückschreckt, inoffizielle Custom-ROMs auf sein Gerät zu spielen, wird regelmäßig mit durchgesickerten Firmware-Versionen versorgt. Gerade für einen ersten Eindruck von Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) haben viele zu den frühen Leaks gegriffen. Seit gestern können auch Besitzer des Galaxy Note ihrem 5-Zoller einen Eiscreme-Überzug verpassen. Die Firmware trägt die Bezeichnung N7000XXLP1_N7000OXALP1_OXA und basiert auf Android 4.0.3. Da es sich hierbei um das erste Galaxy Note-Official Custom handelt, muss mit zahlreichen Bugs gerechnet werden und bestimmt wird noch nicht jede Option unterstützt. Diese Version ist übrigens speziell für das Note N7000 und nicht zu verwechseln mit dem Firmware-Leak für ein Note-Modell, welches es nur in China zu kaufen gibt (I9220). Gerade weil es ein sehr früher Build ist, sollte man sich die Installation gut überlegen. Hilfe, Tipps und erstes Feedback gibt es im verlinkten Diskussions-Thread. Offenbar sind selbst Grundfunktionen wie das Telefonieren nur eingeschränkt möglich, sofern sich das ROM überhaupt flashen lässt. Zum Download kommt ihr über den ersten Quellen-Link.

Samsung-Galaxy-Note1.jpg
Pic: androidauthority.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Root / Hacking / Modding für das Galaxy Note")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...l-note-auf-dem-mwc.html?highlight=galaxy+note
http://www.android-hilfe.de/android...mit-der-konkurrenz.html?highlight=galaxy+note
http://www.android-hilfe.de/android...fuer-apple-juenger.html?highlight=galaxy+note

Quellen:
N7000XXLP1_N7000OXALP1_OXA (Android 4.0.3) OFFICIAL CUSTOM
Android 4.0 Ice Cream Sandwich Custom Rom (XXLP1) für das Samsung Galaxy Note » mobiFlip.de
 
  • HTC Primo wird HTC One V

    Vorgestern haben wir noch darüber spekuliert, ob sich das „One“ durch die neuen Gerätenamen von HTC ziehen wird und warum das Einsteigermodell „Primo“ noch nicht mit einer neuen Bezeichnung...

Diese Seite empfehlen