1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Galaxy S: Sehr schlechter Empfang

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Rayk, 26.06.2010.

  1. Rayk, 26.06.2010 #1
    Rayk

    Rayk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Hallo leute,

    Mein samsung galaxis hat böse probleme mit dem empfang. Ich denke wenn meine finger den huppel hinten verdecken bricht der empfang zusammen. Dann geht auch kein gtalk über wlan nicht... geschweige denn telefonieren.

    Habt ihr auch solche probs?
     
  2. Rayk, 26.06.2010 #2
    Rayk

    Rayk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Leute hat keiner das Problem?? Hatte vorher das Milestone...
     
  3. Fr4gg0r, 26.06.2010 #3
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Wlan hab ich noch nicht prüfen können,
    jedoch drinnen verliert er wohl hsdpa und springt auf Gprs um wenn man es in die Hand nimmt (meistens).
     
  4. tomtom79, 26.06.2010 #4
    tomtom79

    tomtom79 Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    15.07.2009
    der huppel ist ein lautsprecher :p und nein ich habe garkein galaxy s
     
  5. Rayk, 26.06.2010 #5
    Rayk

    Rayk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2010
  6. Monorail, 28.06.2010 #6
    Monorail

    Monorail Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.02.2009
  7. Zonnex, 29.06.2010 #7
    Zonnex

    Zonnex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.09.2009
    Ich surfe gerade mit dem Galaxy S im landscape modus und da fällt mir das problem gerade auf.

    Wenn ich das galaxy mit der rechten Hand halte habe ich nur noch einen balken, ansonsten vollen Empfang..

    Unterbrochene telefonate hatte ich jedoch noch nicht..

    MfG
    Oli

    Nachtrag:
    Die Antenne scheint unten rechts zu sitzen (hinter dem Zurück-Button), wenn ich da nur zwei Finger gegen die Rückseite halte bricht die Verbindung um drei Balken ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2010
  8. Stupendousman, 29.06.2010 #8
    Stupendousman

    Stupendousman Android-Experte

    Beiträge:
    664
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    10.06.2009
    Also ich kann die Probleme nicht bestätigen.

    Hab besseren Empfang als mit dem Magic.

    mfg
    Stupi
     
  9. fboneol, 01.07.2010 #9
    fboneol

    fboneol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    18.06.2010
    Ich habe ebenfalls große Probleme mit dem Empfang bei WLAN oder GSM. Im direkten Vergleich mit anderen Telefonen (z.B. i8910) habe ich mit dem Galaxy immer schlechteren oder gar keinen Empfang.
    Selbst im Büro bekomme ich oft keine WLAN Verbindung zum Exchange oder ins Internet. Ich mags gar nicht sagen, aber mein iPod Touch macht da keine Probleme.

    Außerdem hat der MP3-Player bei mir regelmäßige Hänger.

    Alles in allem sehr enttäuschend diese Probleme mit der Performance bzw. Empfangsleistung. Auch wenn mir das Gerät ansonsten sehr gut gefällt, werde ich es wohl oder übel zurückschicken. Vielleicht versuche ich es in ein paar Monaten nochmal oder hole mir gleich das Droid 2.

    FB.
     
  10. Marjun, 01.07.2010 #10
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Na Super, dann hat sich das für mich auch schon erledigt das ich das Handy kaufe. iPhone 4 Bug nennt man das dann wohl. Was ich bis jetzt gelesen habe ist dagegen ist das Galaxy i7500 ja ein Traum.
    Bis diese ganze Bugs abgestellt sind, dauert es ja wohl noch Monate
     
  11. djmarques, 01.07.2010 #11
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Ich merk davon nichts...
     
  12. fboneol, 01.07.2010 #12
    fboneol

    fboneol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    18.06.2010
    Dann besteht ja noch Hoffnung :)

    Welche Firmwareversion hast du drauf ?
    Ich habe die XXJF3

    Vielleicht tausche ich das Gerät einfach mal um und schaue, ob es dann besser ist.
     
  13. Ro Hoe, 01.07.2010 #13
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    nein, keine empfangsprobleme.. alles einwandfrei.. 3g immer mindestens drei striche (salzburg stadt).
    am wochenende seh ich mir das mal am land an =) aber glaub nich dass es probleme gibt (a1)
     
  14. djmarques, 01.07.2010 #14
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    momentan auch JF3!
     
  15. can

    can Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Also man sollte sich jetzt nicht zu sehr auf den Skala Orientieren , ich habe gestern eine stunde Internet Radio gehört mit 128kb über 3G H ,und teilweise mit einem Balken und hatte kein einzigen Aussetzer.

    Bin mit dem Empfang sehr zufrieden .

    ach ja noch dazu habe ich beim Musik hören Online Poker gespielt , alles bestens mehr brauch ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2010
  16. Fr4gg0r, 01.07.2010 #16
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Update:
    Also draußen habe ich 3 Balken bei HSPA, also top.
    Lediglich drinnen ist es so, dass es, wenn es auf dem Tisch liegt, einen, selten zwei Balken hat. Nimmt man es in die Hand, springt es nach ein paar Sekunden direkt auf G, lässt also 3G und E aus. :rolleyes:
     
  17. muecke, 01.07.2010 #17
    muecke

    muecke Gast

    Naja das mit dem Empfang ist so eine Sache hab mir das beim normalen telefonieren auch mal angeschaut und naja mir ist aufgefallen das der Empfang besser wird wenn ich telefoniere. Glaube einfach das das Telefon in einem Sparmodus ist bis ein anruf kommt.
     
  18. buzze, 02.07.2010 #18
    buzze

    buzze Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Ich hab jetzt mal einen kleinen Testlauf gestartet, da ich im Moment gerade drei Smartphones zum Testen rumliegen habe (G1, Wave, Galaxy S)

    Das "Empfangsproblem" tritt bei allen drei Geräten auf, sobald die Antenne umschlossen wird. Beim Galaxy S ist die Antenne unter dem Knubbel am unteren Ende verseckt. Sobald man also die Hand um die Antenne legt, wird der Empfang schlechter - das ist aber bei jedem schnurlosen Telefon so und keine Erfindung von Apple ;) Apple hat es nur geschafft, dass sie dadurch auch Verbindungsabbrüche erreicht haben. Das konnte ich beim Galaxy S nicht beobachten.

    Zwar verändert sich die Signalstärke beim Galaxy (maximal 2 Balken schlechter bei 3G) aber zu Abbrüchen kam es bei mir bisher noch nicht.

    Tendenziell habe ich übrigens beim Galaxy S einen besseren Empfang, als bei den anderen Geräten. Hab übrigens mit o2-Netzclubkarte und E-Plus getestet, am Netzbetreiber liegts also auch nicht :)

    Hört sich für mich also nach ein paar Monatagsgeräten an - oder aber wir sind durch die Causa Apple einfach sensibilisiert auf das Thema Empfang. Vorher habe ich mir bei meinem G1 nämlich keine Gedanken zu diesen Thema gemacht, obwohl der Effekt dort auch auftritt.
     
  19. enots, 02.07.2010 #19
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Genau so ist es. Dieses "Problem" besteht bei allen Mobilfunktelefonen mit interner Antenne. Wenn man an die "richtige" Stelle greift, wird der Empfang einfach schlechter.

    Der Empfang vom SGS ist sehr gut, vor allem in Anbetracht von dem sehr niedrigen SAR Wert. Vorhin habe ich in einer Tiefgarage mit dem SGS telefoniert, die Empfangsanzeige hatte 0 (in Worten: Null) Balken aber die Verständigung war astrein, keinerlei Störungen. Mit dem iPhone 3GS kann ich an gleicher Stelle nicht telefonieren, wegen keinem Netz und das obwohl der SAR Wert vom 3GS wesentlich höher ist.
     
  20. fboneol, 02.07.2010 #20
    fboneol

    fboneol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    18.06.2010
    Und wie siehts bei dir mit UMTS/WLAN aus, z.B. beim Navigieren mit Google maps oder Surfen im Internet wenn du nicht nur 10 m vom Router entfernt stehst ?
    Damit habe ich die meisten Probleme, selbst wenn ich das Telefon mit spitzen Fingern anfasse um bloss nicht die Antenne zu verdecken.
    Wenn ich die ganzen Kommentare a la "Wenn man an die "richtige" Stelle greift, wird der Empfang einfach schlechter." lese, denke ich mir ja dass einige Leute einen hier für blöd halten.....
    Fakt ist bei mir nunmal, dass ich ein Desire, ein N900 und ein Galaxy S nebeneinander halten kann und mein Galaxy S im WLAN und im UMTS-Bereich versagt -nicht immer aber sehr oft bzw. zu oft ! Die beiden anderen Geräte haben dagegen ein stabiles Signal im jeweils selben Netz.
     

Diese Seite empfehlen