1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Galaxy S2 Akkudeckel: Wie am besten öffnen?- Stabilität

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von boardmaster2009, 01.06.2011.

  1. boardmaster2009, 01.06.2011 #1
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Guten Morgen zusammen, ich wollte euch mal fragen, ob ihr eine Idee habt, wie man den Akkudeckel ohne Notarzt Einsatz am besten raus bekommt ? Sowohl meine Frau als auch ich haben uns bei dem versuch jeder einen Finger Nagel eingerissen! Haben dann eine KuchenGabel in ein Handtuch gewickelt gewickelt und es dann so geschafft, aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein ;-) ist zum Glück alles ganz geblieben! Ich frage deshalb, da ich als viel flasher ja mal öfters den Akku raus nehmen muss wenn was hängt und würde ungern immer so ein Drama drum machen ;-) freue mich über jeden noch so kreativen Vorschlag!

    Danke :)

    -Getaptalked von unterwegs-
     
  2. asf2009, 01.06.2011 #2
    asf2009

    asf2009 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich glaube wenn du den öfters auf und zu machst dann geht das bestimmt irgendwann auch leichter.
     
  3. boardmaster2009, 01.06.2011 #3
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Denke ich auch, gehe da erstmal nicht mehr dran, bis der Daumen verheilt ist :-( oder wenn ich ihn nochmal öffnen muss, kommt halt wieder die guten Kuchengabel zum Einsatz ;-)

    -Getaptalked von unterwegs-
     
  4. asf2009, 01.06.2011 #4
    asf2009

    asf2009 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    die kleinen Plastehäkchen nutzen sich bestimmt beim auf und zu machen auch mit der Zeit ab, dann wird das schon :D
     
  5. nOi!, 01.06.2011 #5
    nOi!

    nOi! Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Wenn du Gitarre spielst oder jemanden kennst der spielt dann nimm ein Plektrum ;) Damit habe ich z.B. auch immer wunderbar den Rahmen von meinem alten Handy abmontieren können. Günstiger als diese "Spezialwerkzeuge" ist es auch ;) Könnte auch mit dem Akkudeckel funktionieren.

    Gruß!
     
    boardmaster2009 bedankt sich.
  6. LordN, 01.06.2011 #6
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    ... oder man nimmt ein Schweizer Taschenmesser, ganz im MacGyver-Stil ^^
     
  7. nOi!, 01.06.2011 #7
    nOi!

    nOi! Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Aber nicht das Kaugummi verwenden! Das ist nämlich hochexplosiv!!! :D
     
  8. boardmaster2009, 01.06.2011 #8
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Habe gedacht, der Akkudeckel fliegt mir in 1000 Teilen um die Ohren, wo ich ihn mit der Kuchengabel "aufgebrochen" habe :lol:

    Vor allem hörte es sich so an...

    Tat er aber nicht, scheint einiges auszuhalten :thumbsup:
     
  9. Yeni*, 01.06.2011 #9
    Yeni*

    Yeni* Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Hmm also mein akkudeckel geht relativ gut und leicht ab ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
  10. neevs, 01.06.2011 #10
    neevs

    neevs Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Tablet:
    Odys Xelio
    Hab auch keine Probleme den Deckel zu entfernen. Hatte anfangs, bzw. eigentlich immer noch, Angst was kaputt zu machen. Aber an sich gehts doch recht locker von der Hand ;)
     
  11. NiciN, 01.06.2011 #11
    NiciN

    NiciN Android-Guru

    Beiträge:
    2,445
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Ne, ist auch kein Problem, am Anfang denkt man , gleich hat man 2 TEile in der Hand, aber obwohl er so " zerbrechlich" wirkt hält er doch ne Menge aus :)
     
  12. ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,742
    Erhaltene Danke:
    12,107
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hey,

    habe mir erlaubt, die Fragen zum öffnen des Akkudeckels in ein eigenes Thema umzuwandeln.

    Wenn man kurze Fingernägel hat, kann man eigentlich ganz gut in die kleine Rille oben rechts bei der Kamera greifen und den Deckel so öffnen.

    - Musste meinen Deckel gerade noch mal öffnen um die SD-Karte einzubauen.

    Gruß
    Sebastian
     
  13. DMX

    DMX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,984
    Erhaltene Danke:
    529
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Naja, am einfachsten und schonendsten finde ich eine Kreditkarte. Passt perfekt und klappt. Mit den Fingernägeln hab ich das Ding nicht aufbekommen...
     
  14. GermanHero, 01.06.2011 #14
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Meine Fingernägel sind wirklich kurz und ich kann den Deckel ohne Probleme entfernen.

    Trotzdem hat Samsung das irgendwie nicht gut gelöst, man hat das Gefühl den Akkudeckel zu zerstören, weil er so dünn ist.
    Insgesamt muß man der Konstruktion allerdings doch Respekt zollen. Wenn der Akkudeckel drauf ist, sitzt er wirklich fest, und vom dünnen Material ist nichts zu spüren.
     
  15. ThePinkyBrain, 01.06.2011 #15
    ThePinkyBrain

    ThePinkyBrain Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Beim ersten Mal hab ich mir den Fingernagel abgebrochen. :huh:
    Hab ihn seither auch nur ein einziges mal noch abgemacht und da hab ich den kleinsten Schraubenzieher aus so nem Mini-Werkzeugset benutzt...
     
  16. Alaghi, 01.06.2011 #16
    Alaghi

    Alaghi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich benutze mein gutes altes Schweizer Taschenmesser. Diese Flaschenöffner - Schraubenzieher Combo passt von der Höhe und Breite perfekt und es verkratzt auch nichts. Durch die Stabilität des Messers ist nur ein ganz leichter Hebel nötig und der Deckel hat schon verloren.
     
  17. splitter, 18.06.2011 #17
    splitter

    splitter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  18. ninjafox, 18.06.2011 #18
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    Ich sag doch, die einen heulen rum wegen "Plastik", die anderen erkennen es als modernen, leichten und flexiblen Hochleistungswerkstoff an.
     
  19. Randall Flagg, 18.06.2011 #19
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich habe beim ersten Mal auch gleich recht beherzt zugegriffen.
    Die haben den schon nicht ohne Grund so dünn gemacht.Der wird schon was aushalten. :)
    Und habe bis jetzt auch noch nicht gehört/gelesen das einer beim öffnen zerbrochen ist.

    Komisch finde ich immer das alle beim S2 rumjaulen,wegen dem Plastik.
    Als ob es das einzige Handy aus diesem Werkstoff ist.
    Selbst im LG Optimus Speed Forum haben sie sich lustig gemacht...
    Als ob das nicht auch aus Plastik ist.Nur weil da ein kleiner Streifen Alu drin ist..
    In jedem Test liest man das als negativ..anderen Handys wird das komischerweise nicht angekreidet.
    Mir kommt es immer so vor,als ob sie ja irgendwas negatives finden müssen.
    Da der Rest top ist,nehmen sie halt die viel billigere Verarbeitung.
    Finde es schön leicht..auf so ein Pseudo-Alu kann ich verzichten.
    Das S2 ist ganz schön groß in der Hosentasche.Würde es auch noch schwer sein,fände ich das fast unangenehm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
  20. joe1702, 18.06.2011 #20
    joe1702

    joe1702 Gast

    Wenn ich die Wahl zwischen leichtem Plastik und schwerem Metall habe, nehme ich jederzeit das leichte. Man muss schon extrem grobmotorisch sein, um da was kaputt zu machen. Ich hatte letztes Wochenende mein altes iPhone (1. Gen) in der Hand und das kam mir so übertrieben schwer vor!

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy öffnen