1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Galaxy S2 Display reinigen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Jaffi, 27.06.2011.

  1. Jaffi, 27.06.2011 #1
    Jaffi

    Jaffi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Hallo

    Kann ich das Display problemlos mit einem tft Reiniger abwischen? Ist doch keine Beschichtung auf dem Glas, die da angegriffen werden könnte?

    Mfg

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. Thyrion, 27.06.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Kannst du, aber ein Microfaser-Tuch tut's in der Regel auch ohne zus. Mittel.
     
  3. BigBug, 28.06.2011 #3
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Bei mir ist es gar in der Regel nur das T- / Polo-Shirt welches ich in dem Moment gerade trage... :D

    Wenn ich meinen Guten hab, dann ist es auch mal ein mit Sidolin angefeuchtetes Papiertuch. ;)
     
  4. sensor99, 28.06.2011 #4
    sensor99

    sensor99 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,336
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Phone:
    Huawei Mate 8 64 GB ( NXT - AL 10 )
    Moin

    @BigBug

    Das halte ich für keine gute Idee.

    Du musst nur einmal das Tuch zu feucht machen, dann läuft Sidolin in einen Spalt rein und schon ist die Ka... am Dampfen...
     
  5. boardmaster2009, 28.06.2011 #5
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Moin Sensor :D

    Ich putze meines immer mit so einem Küchenhandtuch, also mit so einem dünnen, wo man normalerweise das Geschrirr mit abtrocknet.

    Mache ich schon seit dem SGS1, also über ein Jahr so, Display wird immer tip top sauber und bis jetzt noch kein Kratzer :thumbsup:
     
  6. Jaffi, 28.06.2011 #6
    Jaffi

    Jaffi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Ich habs auch schonmal mit nem feuchten Tuch abgewischt. Damit etwas irgendwo reinläuft, muss man es aber schon fahrlässig nass machen :)
     
  7. BigBug, 28.06.2011 #7
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das mache ich seit über 25 Jahren mit jeder Form von Bildschirm so, und noch nie ist etwas kaputt gegangen. Liegt ja evtl. daran, dass wenn ich "feucht" schreibe/sage, ich NICHT "nass" meine. :tongue:
     
  8. ichwerauchsonst, 28.06.2011 #8
    ichwerauchsonst

    ichwerauchsonst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Brillenputztücher, egal ob die feuchten oder die Microfasertücher, gehen auch super ;)
     
  9. Scorpblog, 28.06.2011 #9
    Scorpblog

    Scorpblog Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Das mit den T-Shirts ist die Hauptlösung, gibt nichts besseres. Hat schon bei CD's geholfen, warum nicht auch hier.

    Ich nehm immer meine T-shirts.
     
  10. nOi!, 28.06.2011 #10
    nOi!

    nOi! Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Ich habe ´ne Folie drauf aber die will ja auch gesäubert werden ;)
    Da sind noch mehr Fettfingerabdrücke zu sehen als ohne.
    Ich nehme ein Microfasertuch; trocken und ohne Reinigungsmittel.
    Unterwegs eben das T-Shirt.
    Ein feuchtes Brillenputztuch hat auch immer (beim alten Handy)
    gute Dienste geleistet ;)


    Gruß!
     
  11. Burki, 28.06.2011 #11
    Burki

    Burki Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Ein Mikrofasertuch kommt immer gut.
    Auch das edle Kunststoffgehäuse läßt sich damit richtig zum Glänzen bringen :thumbup:
    Wie schon bei meinem Desire (mit Samsung-Amoled) nimmt die Screen-Oberfläche kaum Fingerabdrücke an ;)
     
  12. Jaffi, 28.06.2011 #12
    Jaffi

    Jaffi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Ihr meint diese Brillenputzmikrofastertürcher, oder?
     
  13. Massel, 28.06.2011 #13
    Massel

    Massel Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Wie sieht es eig. mit den Rillen zwischen Glas und Gehäuse aus, kann da was passieren? Weil bei mir ist da inzwischen schon einiger Staub drin.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. boardmaster2009, 28.06.2011 #14
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Bekommt man mit einem Blatt Papier schön sauber! Einfach in den spalt stecken und einmal durch schieben ;-) ja ich weiss was jetzt kommt ihr Schweine ;-)

    -Getaptalked von unterwegs-
     
    Massel bedankt sich.
  15. Deco, 28.06.2011 #15
    Deco

    Deco Android-Lexikon

    Beiträge:
    946
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    12.07.2009
    jupp


    Also ich nehme auch immer mein mirkrofasertuch, das zu meinem original Samsung Case dabei war, funzt 1A ;) (natürlich trocken)

    bei meinem htc magic, hab ich auch immer nen trockenes brillenputztuch aus mikrofaser genommen...


    mfg.
    Deco
     
  16. BigBug, 28.06.2011 #16
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Im Endeffekt eh alles wurscht...

    Wir reden doch hier über "Gorilla"-Glas nech war? Wahrscheinlich könnte man das sogar mit Stahlwolle reinigen...:lol:

    Nein bitte nicht testen... :lol:

    Aber zumindest jede Art von "Tuch" sollte dem absolut nichts anhaben können.
     
  17. kitzi85, 29.06.2011 #17
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    also mein sgs2 bekommt trotzdem nur nen einzelplatz in der hosentasche :)

    hatte beim milestone damals mit nem kronkorken drübergescheuert übers display... das hält es aus... was ich aber nicht nachmachen würde :)
    keine kratzer nichts am display :)

    aber hatte.......
    damals mein altes milestone in der tasche unabsichtlich mit nem tepichmesser :)
    und siehe da es ist doch nicht kratzfest :) was auch verständlich ist :)

    und mit der feuchtigkeit hat sich das milestone bei mir ab und zu mal selbstständig gemacht nach der zeit :) also würde ich nur trocken putzen wenns geht :)
     
  18. BigBug, 29.06.2011 #18
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wer Schwierigkeiten hat "feucht" und "nass" zu unterscheiden, der sollte immer lieber trocken putzen... :lol:

    btw.: "Tauchbäder" sind nicht "feucht", sondern "nass"! :D
     
  19. kitzi85, 29.06.2011 #19
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    hehe jo :) und vor allem nicht polierpasten nutzen um kratzer zu entfernen :)
    schmiert sich höllisch und bringt man nicht mehr runter :) und dir kratzer bringt man auch nicht raus :)
     
  20. Burki, 29.06.2011 #20
    Burki

    Burki Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Polierpaste auf dem SGSII- Glasdisplay ist bestimmt tödlich !
     

Diese Seite empfehlen