z1.jpg
Das offizielle Ice Cream Sandwich-Upgrade für das Galaxy S2 lässt (zumindest in Deutschland) weiter auf sich warten. Die Aufregung darüber dürfte sich allerdings ab heute wieder etwas in Grenzen halten, sofern man willens ist, sein Smartphone mit einem Custom-ROM auszustatten. Die dürften nämlich mit Freigabe des ICS-Kernel-Sourcecodes demnächst in einer noch größeren Zahl verfügbar sein und stabil laufen. Interessant wird diese Meldung auch unter dem Aspekt, dass bei so vielen neuen Modellen das S2 ein ganzes Stück günstiger zu bekommen ist, als noch vor einiger Zeit. Gerade mal 418 Euro müssen für die scharze 16GB-Version hingelegt werden (notebooks-billiger). Wer sich selber in den Programmzeilen austoben möchte, kann diese von dieser Adresse beziehen. Alle anderen freuen sich gemeinsam mit uns, im verlinkten Diskussionsthread.

z3.png z1.jpg z2.jpg
Pic: sammobile.com


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Root / Modding für das Galaxy S2")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...t-den-naechsten-wochen.html?highlight=samsung
http://www.android-hilfe.de/android...nach-hinten-verschoben.html?highlight=samsung
http://www.android-hilfe.de/android...-upgrade-erst-im-april.html?highlight=samsung

Quellen:
Breaking: Good day for devs: Samsung releases Kernel source for ICS Galaxy SII. | SamMobile
via
Samsung veröffentlicht Kernel-Quellcode von Android 4.0 für das Galaxy S2 » mobiFlip.de
 
anime, danbogdan, pacroy9 und eine weitere Person haben sich bedankt.