1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SAmsung Galaxy s3 reagiert langsam

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von cookieslol, 20.07.2012.

  1. cookieslol, 20.07.2012 #1
    cookieslol

    cookieslol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Hallo Leute,

    Also erstmal zu mir, ich bin ein totaler newby in sachen Android und Smartphones, deswegen melde ich mich hier, denn ich hab ein Problem und zwar ist die mein Sgs3. Wenn ich meine Bildschirmsperre aufösen will (gesichert mit Muster) bleibt dieses manchmal hängen und ich kann nicht das muster eingeben. Desweiteren wenn ich Anwendendungen durch den Homebutton verlassen will um kurz was anderes nachzuschauen, dann dauert dies eine gewisse zeit, 2 sek oder so und mit wenig ruckeln bis der home screen wieder drin ist, ( S voice homebutton ist aus ). Ich kann mir das nicht erklären, ich hab nicht übermäßig viel schrott aufm handy, paar spiele , paar apps und selbst die apps die aufm handy waren und ich nicht gebraucht habe habe ich bereits gelöscht bzw deinstalliert. Normal ist das eigentlich nicht oder ?

    Bitte um Hilfe,

    Ich bedanke mich schonma im vorraus ,

    Gruß Andi
     
  2. beyti22, 20.07.2012 #2
    beyti22

    beyti22 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Ich habe keine performance probleme. Nur wie bei dir mit dem home button, wenn ich den manchmal drücke dauert es bis er die icons anzeigt. Ist aber auch nur manchmal so. Lasst uns einfach auf 4.1 jelly bean warten. Dann wird alles flutschen...
     
  3. Rootkix, 21.07.2012 #3
    Rootkix

    Rootkix Gast

    Versuch mal dein Task Maneger zu leeren!? Ist ja klar wenn 10000 Anwendugen offen sind das dass gerät langsamer wird !! :)
     
  4. Randall Flagg, 21.07.2012 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das ist kein guter Rat, Taskmanager sind absolut unnütz!!
    Dann schaffst Du freien Ram, der aber nichts, absolut gar nichts, an der Performance verbessert.
    Er ist nur ungenutzt, liegt quasi brach. Android verwaltet das selbst sehr intelligent.
    Außerdem starten viele Anwendungen eh wieder von allein, was Akku braucht und die Performance im Zweifel erst recht verschlechtert.
    Wenn sich eine App aufhängt, ist ein Tasker nützlich, ansonsten nicht. Niemals, nie nie nie!!

    Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de

    http://www.android-hilfe.de/2645820-post5.html

    Eher würde ich das Gerät mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen und gucken ob das was nützt.
     
    Mandibula bedankt sich.

Diese Seite empfehlen