Samsung Galaxy Tab GT-p1000 Wlan abbrüche

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von mannu1989, 16.07.2011.

  1. mannu1989, 16.07.2011 #1
    mannu1989

    mannu1989 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Hallo,

    ich habe seit neustem ein Samsung Galaxy Tab GT-P1000.Zu meinem Problem:
    Ich das Tab via Wlan mit meiner FritzboxFon Wlan 7270 verbunden. Aber "komischer weise wenn ich es benutzen will" bricht die Wlan verbindung ab, das Symbol oben aus der Leiste verschwindet auch.Ich muss das Wlan deaktivieren und wieder Aktivieren damit das wieder für eine kurze Zeit funktioniert.

    Habs schon Probiert wenn die Verschlüsselung komplett raus ist.Mac Filter auch rausgenommen aber es wird nicht besser.Die Wlan standy Richtlinien sind auch auf "Niemals" gestellt.
    Bei allen anderen Wlan geräten klappt es Problemlos.

    Zu dem Tab :

    Modellnummer : Gt-p1000
    Firmware : 2.2
    Basisbandversion p1000xxJMF
    Kernal vers. 2.6.32.9
    Buildnummer: FROYO.XXJMG

    Bin ein Anfänger in Sachen Android und Samsung Galaxy Tab.
     
  2. frank_m, 16.07.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich verwende mein Tab auch mit einer 7270, und es gibt praktisch nichts stabileres, als diese WLAN Verbindung. Am Wochenende ist die häufig über Tage ununterbrochen online.

    Einige Dinge zum Ausprobieren:
    Hast du die Kanäle alle durchprobiert?
    Alle Geräte auf den aktuellen Firmware/Treiber Stand gebracht?
    Der Box eine eindeutige SSID gegeben?
    Die SSID auf weniger als 10 Zeichen ohne Leerzeichen verkürzt?
    "Name des Funknetzes (SSID) bekannt geben" aktiviert?
    Die Sendeleistung variiert?
    Die Distanz zur Box mal auf 5m Sichtverbindung verkleinert und mal deutlich vergrößert (eine Wand dazwischen)?
    Überprüft, ob es andere WLANs in Reichweite gibt und den am wenigsten gestörten Kanal ausgewählt?
    Überprüft, ob es andere Störer im 2,4 GHz Band gibt (Bluetooth, Mikrowellen, drahtlose AV Funksender)?
    Den g++ Modus deaktiviert (nicht vorhanden bei der 7270,7390)?
    Die WMM/IP-TV Einstellungen überprüft?
    Alle Modulationen durchprobiert (802.11b, 802.11g, g+b, n+a, n+g+b ...) ?
    Verschlüsselungsverfahren durchprobiert (inkl. unverschlüsselt)?
    Den WPA/WPA2 Schlüssel auf weniger als 16 Zeichen verkürzt?
    Den Modus "WPS (WiFi Protected Setup) - Schnellverbindung" deaktiviert?
    Die Box für einige Minuten stromlos gemacht?
    Einen Reset auf Werkseinstellungen durchgeführt, mit Neueingabe aller Daten von Hand (auf allen beteiligten Geräten)?
     
    mannu1989 bedankt sich.
  3. skysat, 16.07.2011 #3
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Ich verwende mein Tab (Gingerbread 2.3.3) mit der Fritzbox7170 sowie einem Linksys WRT54G. Absolut stabil und keine Verbindungsabbrüche.
     
  4. mannu1989, 16.07.2011 #4
    mannu1989

    mannu1989 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Ok danke,

    Ich werd mich da gleich mal ranmachen.
     
  5. shaft, 16.07.2011 #5
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Ich weiß vom Defy, daß die Fritzboxen oft Probleme machen, hab selbst nen Netgear-Router.
    Dort hatte das Tab mit Froyo oft Abbrüche, seit Gingerbread (offizielle 2.3.3) nicht mehr.
     
    mannu1989 bedankt sich.
  6. mannu1989, 18.07.2011 #6
    mannu1989

    mannu1989 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Problem Gelöst


    Hab nun gingerbread 2.2.3 drauf und läuft 100%ig

    Danke für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen