1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung GS schaltet sich einmal nachts aus! ( anders als bei anderen)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von steckdosi20, 02.09.2011.

  1. steckdosi20, 02.09.2011 #1
    steckdosi20

    steckdosi20 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2011
    So, nachdem ich nun fleissig gegoogelt habe, hier mein Fall.

    Mein neues Samsung GS ( Firmware 2.3.3. vom Werk her) schaltet sich seit ich es habe einmal nachts aus. Von alleine.

    Ich muss dann allerdings nicht den Akku raus nehmen, sondern nur laaaange den Power Knopf drücken, dann geht es wieder an, und das recht schnell.
    Akku ist es nicht, der ist noch okay.
    Es hing auch währenddessen nicht am Ladekabel.

    Spiele habe ich keine drauf, lediglich einige Google Apps( Skymap, Maps) und so Sachen wie Advanced Task killer, Dolphin Browser, Gmx, facebook, shazam, Aldiko, onleihe usw.
    Abends lösche ich immer alle tasks mit dem taskkiller.

    Habe nun heute überlegt, es direkt an Amaz.... zurück zu senden, weil ich eigentlich keine Lust habe, jetzt schon irgendwelche Werkrückstellungen usw zu machen....und dann passiert mir das in einer Woche wieder.
    Ausserdem bin ich ein absolutes Laie, der mit den ganzen Software Updates usw nicht wirklich viel anfangen kann.
    Ich wollte einfach nur ein gutes Smartphone, mit dem ich telefonieren, SMS senden und ins Internet kann.



    Woran könnte es noch liegen, was meint ihr?
    Und soll ich es gleich zurücksenden?
     
  2. DrMole, 02.09.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Taskiller löschen
     
  3. philippsp, 02.09.2011 #3
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010

    Und falls das nichts bringt, würde ich mal wipen ...
     
  4. Blac, 02.09.2011 #4
    Blac

    Blac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Genau. Der Taskkiller löscht zwar alles (unwichtige), aus dem RAM. Aber der braucht auch so Strom um betrieben zu werden. Die CPU wird von den ganzen Prozessen nämlich gar nicht belastet. Man macht also defakto sein System langsamer weil die meisten Prozesse wieder gestartet werden müssen !! Das kostet dann Batterie. Android ist nicht windows!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. presseonkel, 02.09.2011 #5
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,516
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    hier mal was zum Lesen:
    Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de

    und - wie schon erwähnt - keine Taskkiller verwenden (wenn, dann nur für den Notfall installieren -wenn mal eine App hängen bleibt- und nicht automatisch starten lassen)
     

Diese Seite empfehlen