1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Kies

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von Tab, 15.05.2011.

  1. Tab, 15.05.2011 #1
    Tab

    Tab Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Als Diplom-Informatiker setze ich aus gutem Grund eigentlich nur Linux (Debian) ein. Für das High-End-Betriebssystem Windows 7 und dessen Probleme war meine Ausbildung wohl nicht geeignet. Aber ich denke der 08/15-Anwender der ein Produkt wie das Galaxy Tab kauft wird vor allem dann einer Empfehlung anderer Anwender folgen, wenn auch die zugehörige Software einfach zu bedienen ist. Leider kann ich somit keine Empfehlung für das Galaxy Tab aussprechen, da die Software reinster Schrott ist.

    Zu meinem Problem:
    Ja ich habe das Internet durchsucht und ich habe mehrmals Kies installiert. Ich habe Administratorrechte usw. Es ist so, dass Kies das Tab im Prinzip dann und nur dann erkennt, wenn es im USB-Modus ist. Kies sagt korrekt, dass ich den Modus auf Kies umstellen soll. Er Rest der Ausführung bezieht sich nur auf den Modus "Kies".
    Schließe ich das Tab bei laufendem Kies an, so passiert gar nichts. Schließe ich das Tab an, starte Kies, so passiert auch nichts. Es passiert nur dann was, wenn ich Kies am laufen habe und das Tab boote. Dann sagt irgendwann Kies "Verbindung wird hergestellt". Es passiert aber nichts. Ich habe einige Tipps versucht bin jedoch am verzweifeln. Bei Linux würde ich in einem Logfile schauen, per "lsof" oder "strace" die Prozesse überwachen, einen Sniffer bemühen oder einfach die Community fragen. Zudem sind die meisten Tools bei Linux OpenSource, so dass ich den Quellcode lesen würde. Aber hier gibt es keine Hilfe.

    Was soll ich tun? Irgendjemand eine Idee? Sollte jemand von Samsung mitlesen so empfehle ich eine dringende Überarbeitung der Software. Natürlich will ich die Software NICHT zum Datenaustausch nutzen. Ich will nur schauen ob es Firmware-Updates gibt und diese evtl. installieren. Nein, ich will das Ding auch nicht rooten oder eine andere Firmware draufbügeln. Wobei eigentlich habe ich Angst bei so einer Schrott-Software mir die Firmware des Tabs gleich mit zu zerschiessen. Wäre wahrscheinlich nicht zuviel verlangt wenn man die Firmware einfach in irgendein Verzeichnis kopieren könnte zur Installation. Oder Firmware-Upgrade über WLAN. Da kann sich Samsung von Archos noch sehr viel abschauen. Das hat bei meinem Archos 5 IT immer super funktioniert.

    Vielleicht hilft jemand einem sehr gefrusteteten, von Linux immer mehr überzeugten, Galaxy-Tab-Anwender, der vielleicht nie auf 2.3 upgraden kann.
     
  2. GKage, 15.05.2011 #2
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Hey Tab

    Dies hast du sicherlich bereits mehrmals gehört aber es hat mir wirklich geholfen nach ein paar Versuchen.
    - Entferne USB-Kabel + / Verbindung vom Tab zum COmputer
    - Deinstalliere Samsung Kies <-- komplett
    - Computer neustarten
    - Reinstallieren
    - Tab anschliessen und vielleicht 1 Minute warten.

    Es hat mein Tab danach erkannt. Weiss nicht ob du's schon versucht hast, aber ein Versuch ist es Wert :)
    (es erkennt mein Tab seitdem ohne Probleme)
     
  3. frank_m, 15.05.2011 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    Kies funktioniert bei mir recht problemlos. Ich hab aber auch Nachrichtentechnik studiert und nicht Informatik (und weiß aus Erfahrung, dass Informatiker oft Probleme da konstruieren, wo ein gesunder Schuss Menschenverstand gar kein Problem identifiziert. :lol:)

    Scherz beiseite: Ich hoffe, du benutzt eine "richtige" Windows Installation und keine VM. Häufig liegt es an den verwendeten USB Anschlüssen. Benutze auf jeden Fall nur USB Anschlüsse, die direkt auf dem Mainboard aufgelötet sind (meistens an der Rückseite des PCs). Keine USB Verlängerungen, kein Hub, nur das originale Kabel.
    Dann sorge für eine saubere Treiberinstallation. Menupunkt "Werkzeuge" -> "Treiber installieren". Entferne störende Software (aggressive Virenscanner und Firewalls) und störende USB Geräte (testweise alles bis auf Maus und Tastatur). Wenn es erst mal läuft, kannst du alles nach und nach wieder aktivieren, bis du den Übeltäter ermittelt hast.

    Übrigens: Ich war überrascht, wie redselig bereits die Onboard Werkzeuge von Windows 7 für solche Probleme sind, und mit dem Windows SDK und den xperf Tools bleiben in Bezug auf Logausgaben und Analyse Tools keine Wünsche offen. Und ja: Beruflich entwickle ich Software ausschließlich auf Linux, aber das musste ich trotzdem mal loswerden.
     
  4. mizch, 15.05.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Kies ist kein guter Maßstab für die Beurteilung des Tab, denn Kies ist bekanntermaßen eine Zumutung. Wäre das Tab gemacht wie Kies, wäre es unbrauchbar.

    Ich kann Dir auch nur raten, Kies komplett zu deinstallieren. Wenn Du nach einer Neuinstallation von Kies das Tab ansteckst, sei geduldig. Es dauert eine Weile, bis der Treiber installiert ist, denn die Installation beginnt erst nachdem das Tab erkannt ist und in dieser Zeit solltest Du nichts an der Steckverbindung oder den Einstellungen machen.
    Falls es wieder nicht geht: schau mal in den Gerätemanager, ob der Treiber korrekt installiert ist. Notfalls findest Du auf xda mit den passenden Suchbegriffen den Treiber allein und kannst ihn nachinstallieren.
     
  5. Arcelor, 15.05.2011 #5
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Ich bin Hufschmied, führe das gerade aktuelle Kies als Administrator mit Win7 aus,
    stöpsel das Tab (in den USB-Einstellungen direkt auf Kies gesetzt) an und lüppt ... :D
     
  6. mbr, 15.05.2011 #6
    mbr

    mbr Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Jaaaa.... du zeigst dem Tabbi mal kurz den Hammer und den Amboss und dann wagt das ja keinen Widerstand mehr !
     
  7. mizch, 15.05.2011 #7
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Wer außer Dir kann heute noch einem Tab zeigen, wo der Hammer hängt? Wenn das meinen sieht, lacht es sich krumm (wie mein letzter Nagel) ...
     
    Bubimayer bedankt sich.
  8. PDP, 18.05.2011 #8
    PDP

    PDP Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Ich bin zwar auch kein Fan von Kies, aber eure Kritiken finde ich etwas hart. Am Anfang gab es ein zwei Fehler in dem Programm. Mittlerweile läuft es bei mir aber sehr stabil. Und die Firmwareupdates hat es immer problemlos durchgeführt. Ansonsten benutze ich das Prgramm nicht. Die meisten Leute verstehen allerdings auch nicht das man seine Kontakte, etc. mit seinem google account automatisch sichern kann.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Ratman, 18.05.2011 #9
    Ratman

    Ratman Gast

    es is auch nicht nur kies alleine.
    samsung scheint auch heftigsts die fw zu vermurksen.

    ich brings z.b. nicht fertig, meiner holden galaxy s mit kies upzudaten (was gleichbedeutend mit einer rapiden abnahme meines sexuallebens ist), weil irgendwelche temp-files zu lang sind und kies oder das s sich dran stören = nicht mehr lieb haben.

    was ich auch lustig find:
    das tabbi erkennt kies immer. das s auch, ausser das tabbi hing vorher dran, dann mag er das s gar ned erkennen.
    naja, sonst wärs wohl langweilig *g*
    is geil, in der heutigen zeit n system rebooten zu müssen, weil man n usb-gerät umsteckt ... so richtig retro ...
     
  10. PDP

    PDP Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    OK dann kann ich deinen Unmut verstehen. Ich hab auch Tab und S und keine Probleme.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. Tab

    Tab Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Ich bin die Antwort schuldig geblieben, dass ich Windows-7-Native als nicht in einer VM nutze. Ich habe Kies noch nicht einmal ans laufen bekommen. Aktuell habe ich es verworfen ein Upgrade durchzuführen. Ich denke ich kann keine Software für gut befinden die GAR NICHT läuft. Werde wohl Kies mal auf einen anderen Rechner von Bekannten probieren müssen. Aktuell gibt es für mich leider keine Upgrades. Obwohl das Tab läuft super, vielleicht sollte ich es generell sein lassen.
     
  12. Ratman, 18.05.2011 #12
    Ratman

    Ratman Gast

    nimm odin, als it-spezi solltest ja wissen, was du tust *g*
     
  13. frank_m, 18.05.2011 #13
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich nutze auch Windows 7 native, sogar die 64 Bit Version, die häufig als kritischer eingestuft wird. Kies macht trotzdem keine Schwierigkeiten.
     
  14. mizch, 18.05.2011 #14
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich denke, es lohnt sich noch, zu meditieren, ob es um:
    geht oder um Software, die meistens geht, aber gelegentlich bekanntermaßen Probleme macht. Auch bitte ich darum, nicht zu vergessen, dass es hier sogar Leute gibt, die ihr Studium längst abgeschlossen haben und dennoch nicht für sich in Anspruch nehmen, das letzte Wort über Kies sprechen zu können. Das nur am Rande; ich möchte da nicht urteilen. Aber mögen tue ich dieses Stück Software auch überhaupt nicht.
     
    Arcelor bedankt sich.
  15. Tab

    Tab Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Das "gelegentliche" Problem ist nur, dass das Tab von Kies noch NIE erkannt wurde. Es wurde gesucht, gesucht und noch mal gesucht. Gefunden nur im Massenspeicher-Modus wo dann Kies sagt, dass der Modus natürlich nicht stimmt. Egal, sollen alle andere erst das Upgrade auf 2.3 machen und Erfahrung sammeln. Werde wie gesagt es irgendwann neu versuchen. Falls es interessiert Firmware ist aktuell "JK5".
     
  16. setchanxx, 19.05.2011 #16
    setchanxx

    setchanxx Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2011
    hi ich hab die kies version 2.0.0.11044_11_3
    installiert nun hab ich das problem das mein tab net erkannt wird
    er will verbinden aber dann ist es weg ich hab kies neu installiert aber nix T_T

    Hier noch eine fehler mledung von der Treiber installation

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
  17. Ratman, 19.05.2011 #17
    Ratman

    Ratman Gast

    als admin installiert?
     
  18. setchanxx, 19.05.2011 #18
    setchanxx

    setchanxx Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2011
    ja habe ich

    mein problem hatt sich in der zwischenzeit gelöst keine ahnung was war nach 5 mal tab an und ran geht es nun ka warum
     
  19. Ratman, 20.05.2011 #19
    Ratman

    Ratman Gast

    das is samsungs geschenk an dich!
    mit dem kauf eines tabbis kriegst du auch gleich ne beschäftigungstherapie kostenlos dazu.
    samsung will damit nur unser aller geistige leistung steigern.
    san de ned lieb zu uns?- hä?
     
  20. setchanxx, 20.05.2011 #20
    setchanxx

    setchanxx Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Gut erkannt XD das is eben samsung denken gleich daran das mann seine nachmittage ausfüllen tut ^^
     

Diese Seite empfehlen