1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Open Source Kernel Release

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von rayman33, 01.02.2011.

  1. rayman33, 01.02.2011 #1
    rayman33

    rayman33 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Hey Leute,
    auch wenn sich meine Frage jetzt vielleicht blöd anhört,
    wo finde ich die Samsung Kernel Open Source Datei WENN sie denn da ist / wäre ?

    Unter Samsung Open Source Release Center existiert nämlich ein Eintrag unter "Mobile" -> "Mobile Phone" -> GT-i5800 ..:thumbsup:

    Meine Frage : Was ist das ?:blink:
     
  2. s3th.g3ck9, 01.02.2011 #2
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Es gibt leider nur die 2.1 source.
     
  3. rayman33, 01.02.2011 #3
    rayman33

    rayman33 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Könnte man anhand dieser ROM nicht vielleicht eine Custom ROM bauen , wo alle wichtigen Punkte (System , Data) nach /ext2 konvertiert werden und die ROM deodexen , um Themes zu installieren ?

    Ich hätte z.B. gerne dieses hier : [WIP]ElegantSteel - xda-developers

    Das Theme ist ja "flashbar" über Odin...Aber dazu muss die ROM ja deodexed sein , oder ?
     
  4. s3th.g3ck9, 01.02.2011 #4
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Würde gehen, die Rom wäre dann aber eine 2.1 Rom.
    Das zahlt sich nicht recht aus, auch für die Devs nicht.
    Aber da sich jetzt im im g5devteam-Forum was bezüglich dem G3 tut, und sich Samsung vielleicht endlich "gnädig" zeigt und uns die 2.2 soure freigibt, kommen wir veilleicht endlich in Genuss von ein paar coolen Custom-Roms. :D
     
  5. s3th.g3ck9, 11.02.2011 #5
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Auf die Anfrage ans Open-Source-Center von Samsung bezüglich der 2.2 Source kam zurück:

    [SAMSUNG OSRC COMMENTS DELIVERY NOTIFICATION]

    Dear customer,

    We are sorry that you are waiting for our answer to your inquiry for a long time and thank you for your interests on our product.

    Froyo update version in GT-I5800 is not announced in outside in public yet.

    After public release Froyo update version in GT-I5800, we''ll publish open source code about GT-I5800 on website.

    Please wait until then.

    Best regards.
     
  6. Michael M., 27.08.2011 #6
    Michael M.

    Michael M. Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2011
  7. Marek23, 26.10.2011 #7
    Marek23

    Marek23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Kann man aus den Samsung Open Source Releases ein vollständig lauffähiges Image bauen? Oder haben die da mal wieder wichtige proprietäre Treiberkomponenten verbaut, z.B. für GPS und Beschleunigungssensoren etc., und die dann absichtlich nicht veröffentlicht?
     
  8. Keinbockwurst, 27.10.2011 #8
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Soweit ich weiß fehlen die Treiber usw. :(
     

Diese Seite empfehlen