1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Readers Hub 2.0 - ebook meldet Rooting gefunden

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3" wurde erstellt von rb32, 06.07.2012.

  1. rb32, 06.07.2012 #1
    rb32

    rb32 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Hallo,
    ich habe das ital StockRom drauf und gerottet. Gestern gab es ein Update der Samsung Apps und dabei auch des Samsung Readers Hub. Wenn ich in der App auf Bücher gehe bekomme ich immer die Meldung "Rooting erkannt" und dann wird die App beendet.

    Ich habe schon gegooglet aber nichts gefunden. Bin ich der Einzige, der diese App nutzen möchte oder das Problem hat?

    Wenn es eine Lösung dafür gibt wäre ich dankbar!

    Was habe ich versucht:
    1. keine Superuser Zugriff erlaubt
    2. Superuser Zugriff erlaubt
    3. App deinstalliert, neu installiert

    Bis jetzt alles ohne Erfolg

    Danke vorab
     
  2. Shredder, 06.07.2012 #2
    Shredder

    Shredder Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ist irgendwie nachvollziehbar, dass Samsung das unterbindet. How ever, ich kenne keine Lösung.
     
  3. Dr.Franz, 07.07.2012 #3
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Beiträge:
    2,057
    Erhaltene Danke:
    579
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Wieso und weshalb ist das nachvollziehbar?
    Ich sehe keinen tieferen Sinn darin
     
  4. Kiray1982, 07.07.2012 #4
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Bestimmte Bücher sind nur in bestimmten Ländern verfügbar. Is ne einfache Lizenzfrage.
    Daher macht es sinn, dieses fremd-lesen zu unterbinden.
     
    dogg bedankt sich.
  5. dogg, 07.07.2012 #5
    dogg

    dogg Android-Guru

    Beiträge:
    2,316
    Erhaltene Danke:
    691
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    wusst ich nicht, dass samsung da verschiedene dienste bei rooterkennung quittieren kann/tut.

    Nagut, hab diesen readers hub noch nie im leben gebraucht. deshalb wusste ich das nicht.

    beim gamehub allerdings ist dies nicht der fall, zumindest ist mir das noch nie passiert. genauso wie bei samsung apps. Da passiert das auch nicht.

    einen fix kenne ich nicht, denke da müsste die apk editiert und angepasst werden - wenn überhaupt.
     
  6. Dr.Franz, 07.07.2012 #6
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Beiträge:
    2,057
    Erhaltene Danke:
    579
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Das koennte man dann aber auch als eine Zensur unterstuetzt von Samsung ansehen:mad:

    Ich glaube nicht das es eine Lizenz Angelegenheit ist.

    Und ueberhaupt, was haette dies dann mit root zu tun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2012
  7. Handymeister, 07.07.2012 #7
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,057
    Erhaltene Danke:
    23,585
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Was haben denn Lizenzen mit Zensur zu tun? Hier wird wieder mit Vokabeln um sich geworfen...
     
  8. Dr.Franz, 07.07.2012 #8
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Beiträge:
    2,057
    Erhaltene Danke:
    579
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Nun ich habe ja Lizenz ausgeschlossen und stattdessen Zensur eingefuegt.

    Die Frage von mir war was hat Lizenz mit root zu tun?

    Sollte diese Frage jemanden ueberfordern, ich erwarte keine Antwort
     
  9. Kiray1982, 08.07.2012 #9
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Ich kann mit Root jede Lizenz umgehen, und sei es nur eine grobe Bereitstellung von Büchern anhand der Region, des Pruduktcodes oder was auch immer...
    Aber gleich von Zensur seitens Samsungs zu reden, halt ich für absolutes Halbwissen... solche Beschuldigungen sollten erstmal begründet werden.
     
  10. Estoroth, 08.07.2012 #10
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Das ist eine einfache Sache: DRM
    Wenn Dr.Franz überfordert ist von dieser Abkürzung, ich erwarte keine Antwort


    Die Lizenzinhaber sagen halt zu Samsung: Leute, ihr könnt unseren Content haben, aber dann sorgt dafür, dass die Geräte nicht gerootet sind.
    Samsung sagt: ok

    Vermutlich damit nicht einer das Buch kauft und dann, dank root, schön weiterverteilt oder was auch immer.
    Das ist nun leider nichts ungewöhnliches und passiert überall, auch im Zusammenhang mit Filmen auf mobilen Geräten liest man das ständig.

    Einzige Lösung wäre wahrscheinlich, den ungerooteten Stockkernel draufzuflashen und alle weiteren Spuren zu beseitigen, z.B. SuperUser und so deinstallieren.
     

Diese Seite empfehlen