1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung schreibt 205.000 Dollar für die besten S-Pen Apps aus

News vom 29.02.2012 um 12:45 Uhr von don_giovanni

  1. header-bkgd.jpg
    Samsung bietet App-Entwicklern aus den USA aktuell einen interessanten Ansporn: 205.000 Dollar Preisgeld. Dafür ist folgendes zu tun: Eine App, speziell zur Nutzung des S-Pen mit Hilfe von Samsungs S Pen SDK schreiben, sich von den Nutzern mit seiner App zum Sieger wählen lassen und das Geld einstreichen. Klingt doch garnicht so schwer, oder? Samsung geht es darum, eine möglichst innovative App für das Galaxy Note zu schaffen - und setzt dabei auf die Hilfe der Leute, die von Praxis eben die meiste Ahnung haben. Leider bezieht sich dieser Wettbewerb nur auf Entwickler, die ihren Wohnsitz in den USA haben - deutschen Entwicklern bleibt die Teilnahme an dem Wettbewerb dadurch leider versagt.

    header-bkgd.jpg

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Android App Entwicklung")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    Samsung meldet zwei Millionen verkaufte Samsung Galaxy Note
    [Update] MWC 2012: Samsung Galaxy Note 10.1 offiziell vorgestellt [jetzt mit Video]
    Samsung Galaxy S2: Über 20.000.000 verkaufte Exemplare

    Quelle: http://galaxynotespenchallenge.com/
     
    don_giovanni, 29.02.2012
    anime bedankt sich.

Diese Seite empfehlen