1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung und Apple teilen sich die Darstellerin

Dieses Thema im Forum "Samsung Allgemein" wurde erstellt von ses, 04.01.2012.

  1. ses, 04.01.2012 #1
    ses

    ses Threadstarter Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,736
    Erhaltene Danke:
    12,100
    Registriert seit:
    09.12.2008
    neandertaler19 bedankt sich.
  2. Flash1960, 04.01.2012 #2
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    Na da werden doch zukünftig auch die Darsteller von Werbespots von Apple patentiert.....
     
  3. reddot, 04.01.2012 #3
    reddot

    reddot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Jetzt kopiert Samsung nicht nur die Produkte, sondern kopiert auch noch die Darsteller :D
     
  4. Chriz024, 04.01.2012 #4
    Chriz024

    Chriz024 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Ich find das lustig... Konkurenz belebt das Geschäft...
     
  5. Gast5050, 04.01.2012 #5
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Frage ist ob es Absicht oder Zufall war.
     
  6. AndroidBeere, 04.01.2012 #6
    AndroidBeere

    AndroidBeere Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Ich habe das Gefühl, dass es Absicht von Samsung ist. Den wenigsten wird es auffallen, mir ist es auch nur aufgefallen, weil ich das Video expliziet wegen des Hinweises angesehen habe - es scheint auch niemand wirklich negativ (aus der Android-Ecke) zu beurteilen.
    Und es würde auch passen, nachdem Samsung in Australien schon so eine kämpferische Werbung brachte ("Das Tablet, das Apple nicht stoppen konnte" iirc).
     
  7. Verl, 05.01.2012 #7
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Beiträge:
    928
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    iPhone 6 64GB
    Tablet:
    iPad Air 2
    Wearable:
    Microsoft Band
    Samsung versucht haltauf der Apple-Welle mitzureiten, in dem sie bestimmte Merkmale im Bereich Design, Werbung und Software übernehmen. Kein anderer Hersteller orientiert sich so stark an Apple wie Samsung. Und es klappt ja auch, Samsung hat von den Android-Herstellern die größten Wachstumsraten.
     
  8. JanF, 05.01.2012 #8
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Naja, Samsung macht sich über die Geschäftsgebaren von Apple einfach lustig, nachdem Apple angegriffen hat. Apple erlaubt sich viel mehr, als es anderen Herstellern zugesteht wie z.B. die mögliche Kopie des LG KE850 Prada.

    Ich gehe auch schwer davon aus, dass es Absicht seitens Samsung war (und eine Idee der beauftragten Agentur). Ich sehe es aber nicht als Kopie der Werbung, um die gleichen Effekte zu erzielen, sondern als Parodie um sich lustig zu machen - schließlich wissen sie, dass früher oder später die Parallele aufgedeckt wird.
    Apples Geschäftgebaren sind doch schon seit Jahren unter aller Sau (Bsp. Zensur von Medien, illegale Repressalien gegen Journalisten, ...). Da ist es toll, wenn jemand denen die Stirn bietet und Teile deren Geschäftsverhalten parodiert.

    Lustig finde ich, wenn jetzt jemand Samsungs Erfolge Apple zuschreibt. Sicher fußen aber Teile des Erfolgs darauf, dass sie als Ernstzunehmender Konkurrent von Apple wahrgenommen werden und viele Leute einfach keinen Bock auf Zensur etc. haben. Das ist aber keine Kopie von Apple sondern ein Ausnutzen von deren Schwächen und die Selbstdarstellung als Konkurrent (oder sogar Feind).
     
  9. AndroidBeere, 05.01.2012 #9
    AndroidBeere

    AndroidBeere Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    25.11.2011
    So sehe ich das auch, ich finde keineswegs, dass Samsung auf der 'Apple-Welle' mitreitet, viel mehr ist Samsung eines der wenigen Unternehmen, die es schaffen, Apple's Werbestrategie über Parodien oder andere passiv-kritische Aussagen auszuloten und zu zeigen, dass Apple eben nicht das Einzige ist.
    Ideen holt sich sowieso jeder bei jedem, nur sagt der eine plötzlich "Das hast du mir gestohlen". Im Fall der Smartphones/Tablets usw. ist es eben Apple, weil sie ganz genau wissen, dass sie ohne solche massiven Attacken (Klagen, Verbote) nicht überleben werden und in der Versenkung verschwinden würden. Ich finde es viel schlimmer/nerviger, dass man heute Werbung für irgendwelche Produkte sieht, die rein garnichts mit Technik zu tun haben und den Apple-Stil 1:1 kopiert haben und man nur noch irgendwelche Schlüsselwörter ändern müsste, damit daraus eine Apple-Werbung wird. Sowas trifft auf Samsung einfach nicht zu.
    Man kann das auch anders erklären: Samsung nutzt Apples Schwäche aus, dass sie sich nicht gegen Samsungs Vormarsch wehren können.
    (Und zeigt dies auf eiskalte Art mit solchen Werbespots)
     
  10. Verl, 06.01.2012 #10
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Beiträge:
    928
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    iPhone 6 64GB
    Tablet:
    iPad Air 2
    Wearable:
    Microsoft Band
    in der Galaxy Tab Werbung ist null Parodie. Es ist nahezu eine 1:1 Kopie des iPad-Werbe-Konzepts. Passt auch zum Rest... man schaue sich nur die Verpackung des Galaxy-Tabs an. Nahezu 1:1 Kopie, gleiche Farbgestaltung, gleiches Layout, gleiche Produktfotos.

    Sorry, aber wo wird da bitte auf eine Schwäche Apples hingewiesen? Das ist einfach dreistes Kopieren von erfolgreichen Konzepten, anstatt eine eigene Werbestrategie zu entwickeln.

    Du verwechselst da was. Samsung hatte den Korruptionsskandal, wo Dutzende Einflussreiche Personen aus Poltik auf der Gehaltsliste Samsungs standen. Und Samsung ist es, die vor kurzem wegen illegalen Preisabsprachen im LCD-Bereich eine Millionenstrafe zahlen mussten.
     
  11. JanF, 07.01.2012 #11
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Verwechseln würde bedeuten, dass Apples Geschäftsgebaren nicht unter aller Sau sind. Das ist aber falsch. Was sich Samsung leistet ist unabhängig von dem, was Apple tut.
     
  12. Verl, 08.01.2012 #12
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Beiträge:
    928
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    iPhone 6 64GB
    Tablet:
    iPad Air 2
    Wearable:
    Microsoft Band
    ok, verwechseln war das falsche Wort.

    hier der aktuelle S2 Werbespot. Da werden keine Schwächen von Apple aufgezeigt und nichts parodiert. Das ist eine 1:1 Kopie des Werbekonzepts von Apple.

    Samsung Galaxy S2 Werbung - Deutscher Werbespot - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  13. Oi!Olli, 08.01.2012 #13
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Ich sehe da nichts geklautes. Solche Werbekonzepte gibt es doch schon ewig.
     
  14. Pandora, 08.01.2012 #14
    Pandora

    Pandora Android-Experte

    Beiträge:
    476
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Mich interessiert ja viel mehr das Tablet mit weißer Vorderseite als das kleine Mädchen :p

    Sent from Olymp with Hermes
     
  15. Verl, 08.01.2012 #15
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Beiträge:
    928
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    iPhone 6 64GB
    Tablet:
    iPad Air 2
    Wearable:
    Microsoft Band
    Natürlich gibt es diese Art von Werbekonzept schon ewig. Da gibt es auch kein klauen. Es geht darum das Samsung in allen Bereichen erfolgreiche Apple-Konzepte übernimmt, anstatt eigene zu entwickeln. Egal ob Hardware, Verpackung, Software, Peripherie, Werbung... ist Apple in einem Punkt erfolgreich, kann man sich sicher sein dass Samsung kurze Zeit das gleiche macht. Die fahren ne totale me-too Strategie. Die Stärke von Samsung ist es, schnell erfolgreiche Konzepte der Konkurrenz zu kopieren. Dann muss man selbst auch nicht sonderlich innovativ sein.

    Und zweifelsfrei, Samsung fährt mit der me-too Strategie deutlich besser als alle anderen Android-Hersteller, die stärker auf eigene Konzepte und Innovationskraft setzen.
     
  16. Oi!Olli, 08.01.2012 #16
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011

    Könntest da auch mal konkrete Beispiele geben? Ich hab kein Samsung hier und die einzigen Handys von Samsung die ich bis jetzt in der Hand hielt ähnelten eher weniger einem iPhone (Galaxy S und S2).

    Das die Hardware sich ähnelt könnte auch daran liegen das Samsung nun einmal auch für Apple fertigt wieso dann alles neu entwickeln?
     
  17. Verl, 08.01.2012 #17
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Beiträge:
    928
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    iPhone 6 64GB
    Tablet:
    iPad Air 2
    Wearable:
    Microsoft Band
    beim Werbekonzept ist es am offensichtlichsten: Samsung versucht gar nicht, eigene Vorteile auszuloben und sich von Apple abzugrenzen, sondern macht genau das Gegenteil, in dem sie das Konzept von Apple übernehmen: voll auf Emotionen setzen. Ganz ehrlich, die Samsung Galaxy Tab Werbung könnte genauso gut eine iPad Werbung sein (bzw. auch andersherum). So etwas macht man nicht zufällig. Das ist Strategie.
    Genauso hat es Samsung bei der Samsung Galaxy S2 Werbung gemacht. Nicht abgrenzen, sondern auf den erfolgreichen Marketingzug aufsteigen.

    Mit Software meine ich Touchwiz, dort z.B. das horizontale Scrollen durch die App-Liste, was im Widerspruch zum Stock-Android steht und genauso wie bei iOS ist. Dann schau dir mal die Werbefotos vom S1 an. Da wurde in den meisten Fällen ein Screenshot gewählt, welches die Apps auflistet..., wie beim iPhone. Wenn man sich abgrenzen will, würde man genau das Gegenteil machen und den Homescreen mit widgets zeigen.
    Oder schau dir die Kamera-App an. Nahezu 1:1 vom iPhone übernommen. Das sind kleine Details, die in der Summe aber schon auffallen. Man muss sich hier nur die früheren Kaufberatungsthreads anschauen, Grundtenor war: "willst du etwas iPhone ähnliches: kauf das S1". So etwas ist kein Zufall, das gehört zur Produktstrategie.

    Bei der Hardware finde ich die Ähnlichkeiten nicht so riesig. Halt ein Hardware-Homebutton wie beim iPhone. Oder jetzt beim neuen Ace, welches nahezu das gleiche Rückseitendesign wie das 3Gs (womit es konkurriert) aufweist. Oder die stärkere Vermarktung des weißen S1, nachdem das weiße iPhone 4 erschienen ist. Selbst bei der Peripherie... schau dir mal den SmartCover-Clon fürs Galaxy Tab an. Da wurde nicht mal versucht es designtechnisch vom iPad Smartcover abzugrenzen.

    Im Gegensatz zu Apple halte ich das rechtlich für völlig einwandfrei und legitim, was Samsung macht. Trotzdem ist es eine MeToo-Strategie, die Samsung bei Smartphones und Tablets fährt.
     
    Oi!Olli bedankt sich.
  18. Oi!Olli, 08.01.2012 #18
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Ah danke. Gut da könntest natürlich durchaus Recht mit haben.
     

Diese Seite empfehlen