1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung's Retail Mode deinstalliert

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von helmuth1, 23.08.2011.

  1. helmuth1, 23.08.2011 #1
    helmuth1

    helmuth1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Hallo Zusammen,

    das war ein Leichtsinn, nun deinstalliert, aber es bleibt im Menü ein Hintergrundbild. Kann mir jemand sagen, wie ich es weg bekomme?
     
  2. frank_m, 23.08.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ist es nur das? Weil üblicherweise macht diese App deutlich mehr kaputt. Sicherheitseinstellungen, Lock-Screens, PIN Abfragen, ... ist wirklich alles noch da, wo es hingehört? Im SGS und SGS2 Bereich hatten wir auch schon einige Fälle, wo die Leute mit der App ihr Gerät hingerichtet haben.

    Warum steht eigentlich in der Produktbeschreibung "Nur für Ausstellungsstücke! Diese App wird Schäden an Endbenutzergeräten auslösen!"?
     
  3. helmuth1, 24.08.2011 #3
    helmuth1

    helmuth1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Was bei mir kaputt ist kann ich wegen der Komplexität erst einmal nicht erkennen. Kannst Du mir bitte 5 Items nennen, die ich checken sollte?

    noch eine Frage:
    warum bietet gerade Samsung diese App an? Da hat man a priori größeres Vertrauen zu als bei App's von Drittanbieter?
    Sollte nicht eine Petition an Samsung gerichtet werden?
     
  4. frank_m, 24.08.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Was die App alles anrichten kann, weiß ich auch nicht im Detail. Aber sie ist ja dafür gedacht, dass man an Ausstellungsstücken nichts kaputt machen kann. Was also will man an Ausstellungsstücken vor dem Spieltrieb der Nutzer verbergen? Alles rund um Sicherheitseinstellungen (PINs etc.), Sicherheitseinstellungen, Zertifikate, Bildschirmsperren, Providereinstellungen, ...

    Weil die Geräte von Samsung sind?

    Warum sollte ein Drittanbieter eine App schreiben, die es Samsung erlaubt, seine Handys als Ausstellungsstück im Laden zu präsentieren?

    Warum? Weil Leute trotz aller Warnungen keine Chance versäumen, ihr Handy zu zerstören?
     
    helmuth1, Herby3, Urs_1956 und eine weitere Person haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung retail mode löschen