1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

San Francisco erkennt keine SIM-Karte mehr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von MrMaracuja, 07.01.2011.

  1. MrMaracuja, 07.01.2011 #1
    MrMaracuja

    MrMaracuja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Hallo
    ich habe ein Problem mein OSF erkennt keine Sim Karte mehr woran kann das liegen?
    Wenn die Sim Karte drausen ist, sehe ich ,das Bild im Anhang.
    Kann es daran liegen. Ich fürxhte ja. Was kann ich dagegen machen?
    Herzlichen Dank für eure Antwort.
     

    Anhänge:

  2. ric67, 07.01.2011 #2
    ric67

    ric67 Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus S
    meinst du die fehlenden kontakte im sim halter?
     
  3. jurrasstoil, 07.01.2011 #3
    jurrasstoil

    jurrasstoil Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Passiert bei manchen und ist was mechanisches. Kleb ein paar Lagen Tesa auf die Rückseite der SIM Karte damit sie stärker gegen die Kontakte gedrückt wird.

    Alternativ kannst du auch die Kontakte versuchen vorsichtig mit einem Zahnstocher leicht nach oben zu biegen. Würd aber Variante 1 bevorzugen ;)
     
  4. MrMaracuja, 07.01.2011 #4
    MrMaracuja

    MrMaracuja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Ja ich mein die fehlenden Kontakte.Wie viele Kontakte braucht man denn mindestens?
    ich probier jetzt mal die Tesa variante.

    Die Tesa Variante hat leider nicht funtioniert :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
  5. EdStraker, 07.01.2011 #5
    EdStraker

    EdStraker Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 (16 GB)
    Moment mal, sehe ich das richtig, dass einfach so die Kontaktfinger rausgebrochen sind und jetzt irgendwo im Geraet rumfliegen? Wie kann sowas denn passieren? Ist die Verarbeitung des Geraetes wirklich soooo mittelpraechtig? Dann muesste man ja Angst haben, die Sim-Karte ueberhaupt noch mal rauszunehmen. Das finde ich schon ziemlich beaengstigend! :scared:
     
  6. MrMaracuja, 07.01.2011 #6
    MrMaracuja

    MrMaracuja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Weiß jemand wie viele Kontakte man braucht, damit die Sim Karte nch erkannt wird?
    Kann man das irgendwie selbst reparieren?
     
  7. ric67, 07.01.2011 #7
    ric67

    ric67 Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus S
    hab gerade mal in mein n900 gelinst... da sind alle 6 kontakte mit der sim verbunden...
    Evtl. findest Du im www ein Foto von einem geöffnetem sf/blade/lutea/z003 nur um sicher zu gehen...

    Darf ich mal ketzerisch Fragen, wie das passiert ist?
    Einfach so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
  8. Onkelpappe, 07.01.2011 #8
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    hier im forum werden ja genug mit nem blade sein, die wenn sie mutig genug sind einfach mal kurz ihre sim raus nehmen können um nachzusehen.

    meins sollte jetzt endlich montag oder dienstag hier ankommen, wenn sich bis dahin keiner geäussert hat gucke ich nach, is ja dann eh noch keine sim karte drin xD
     
  9. jurrasstoil, 07.01.2011 #9
    jurrasstoil

    jurrasstoil Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.12.2010
    hab in meinem schweizer san francisco (grau) 6 kontakte. 3 oben, 3 unten.
     
    MrMaracuja bedankt sich.
  10. hansdampf0815, 07.01.2011 #10
    hansdampf0815

    hansdampf0815 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Ich kann heute abend mal ein bild von meinem machen und einstellen. Bin in der Arbeit bis 22.00 Uhr.
    :angry:
     
  11. Luemel, 07.01.2011 #11
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Jop, dir scheinen 2 Kontakte zu fehlen, habe leider keine cam hier zum fotografieren, aber ich habe auch 6 Kontakte, jeweils 3 oben und 3 unten.
     
  12. ric67, 07.01.2011 #12
    ric67

    ric67 Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus S
    selbst reparieren wird schwierig weil die kontakte unterhalb des sockels ab sind... dazu müsste der Sockel raus...
     
  13. MrMaracuja, 07.01.2011 #13
    MrMaracuja

    MrMaracuja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Mh mir fehlt oben der rechte und unten der in der Mitte.
    Das heißt wohl einschicken-oder was meint ihr.
    Kann man da selbst was machen?
     
  14. Onkelpappe, 07.01.2011 #14
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    ju wirrst einschicken müssen.

    wenn du auf die garantie pfeifst und jemandem im bekanntenkreis hast, der smd löten kann könntest wohl auch den sockel tauschen, aber wenn dann doch mehr is, is die garantie natürlich futsch.
     
  15. Luemel, 07.01.2011 #15
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Schick es ein, es ist der Aufwand nicht wert mit der Löterrei.
    Du wirst dich aber eventuell auf ein paar verlorene Nerven mit der Umtauscherei mit Ok einstellen müssen.
     
  16. EdStraker, 07.01.2011 #16
    EdStraker

    EdStraker Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 (16 GB)
    Ok, also sind ihm die Dinger abgeflogen. Na herzlichen Glühwein. Hast du häufiger die Karte gewechselt? So ca. 20 oder 50 mal? Habe ich ja noch nie gehört. Sind die Lötstellen der Kupferfinger so schlecht angelötet? Klödert's in deinem Tele? Wo sind die Dinger geblieben? Nur verbogen werden Sie ja nicht sein, oder? Dann könnte man die ja noch sehen und zurückbiegen.
     
  17. ric67, 07.01.2011 #17
    ric67

    ric67 Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus S
    Die sind abgebrochen! Die Lötstellen sind so nicht zu sehen

    sind nat. zu sehen... allerdings wird der sockel von der Rückseite der platine befestigt, was dann wieder stimmig ist....selbst Löten macht keinen sinn, weil das telefon sicher noch im zuge der gewährleistung repariert werden kann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2011
  18. MrMaracuja, 08.01.2011 #18
    MrMaracuja

    MrMaracuja Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Die sind abgebrochen. Im Handy sind se mit ziemlicher warschlichkeit nicht. kleppert nicht. Hab jetzt ca. das fünfte mal die Karte gewechselt.
    Bei meinem alten Handy Samsung 3510 hab ich das bestimmt 50mal gemacht und sind noch alle Kontakte dran. Komisch ich versteh des echt nicht wie sowas passiert.
    Danke an alle für eure Hilfe!
     
  19. Luemel, 08.01.2011 #19
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Das könnte ein Montag-Morgen und ich hab keinen Bock auf arbeiten Gerät gewesen sein.
     
  20. hansdampf0815, 08.01.2011 #20
    hansdampf0815

    hansdampf0815 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.01.2011
    So hier das versprochene Bild, leider etwas verspätet! Aber lieber spät als nie.

    Gruß
     

    Anhänge:

    • Sim.JPG
      Sim.JPG
      Dateigröße:
      712.6 KB
      Aufrufe:
      359
    MrMaracuja bedankt sich.

Diese Seite empfehlen