1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Schnell und bequem zwischen verschiedenen vorhandenen WLANs umschalten

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von OmegaGalaxy, 13.08.2011.

  1. OmegaGalaxy, 13.08.2011 #1
    OmegaGalaxy

    OmegaGalaxy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    07.08.2011
    Hallo,

    bei mir im Haus laufen 2 WLAN Netze

    a) im EG via Devolo Wireless N dLAN Adapter
    b) im OG via Easybox 802 Router/Modem

    Im EG habe ich nur an bestimmten Stellen Empfang von b) und im OG genau anders herum.

    Wonach richtet sich Android nun beim Verbinden des Netzes und gibt es ein Widget/APP um hier zwischen 2 eingestellten Netzen schnell umzuschalten?
     
  2. ChrisKA, 13.08.2011 #2
    ChrisKA

    ChrisKA Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.07.2011
    was passiert denn wenn du beide einrichtest?

    normalerweise sollte, sobald der Empfang zu A abreisst, B aber verfügbar ist, automatisch zu B gewechselt werden
     
  3. DrMole, 13.08.2011 #3
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Wieso testest du das ganze nicht einfach?

    erstellt mit meinem SGS
     
  4. Thyrion, 13.08.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,846
    Erhaltene Danke:
    2,451
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Android bevorzugt bekannte Netze mit der höheren Signalstärke (oder eben offene Netze).

    Haben deine Netze die gleiche SSID? Dann zählen sie für den Androiden/WLAN-Clients als ein Netz und es sollte sich automatisch zu dem Access Point mit der besseren Signalstärke verbinden.
     
  5. Netzvagabund, 13.08.2011 #5
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Es klingt eher, als hätte er zwei eigenständige Netze.
    Wobei sich mir der Sinn hierfür nicht wirklich erschließen würde. So ein dLAN/wLAN-Adapter ist doch sowieso als "Repeater" gedacht, oder nicht?
     
  6. Lip, 13.08.2011 #6
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Du kannst doch auch dein Handy per USB Kabel an den PC anschließen und den PC als Gateway nutzen, oder?
    Dann hast du immer 100% Netz und die schlecht programmierte Android Software hat eine mögliche Sicherheitslücke weniger (unverschlüsselte Daten im Wlan).
     
  7. Netzvagabund, 13.08.2011 #7
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Sorry, aber das ist ja wohl kaum der Sinn und Zweck bei einem Smartphone.
    Und das Problem, mit der "Sicherheitslücke durch unverschlüsselte Daten" muss man weitaus differenzierter betrachten, als du es hier tust.

    Wenn du mit deinem Computer im Web surfst, ist garantiert 80% des Datenverkehrs unverschlüsselt. So lange das WLAN aber (korrekt und stark) verschlüsselt ist, und sich niemand (berechtigt) im WLAN befindet, der deine Pakete mitschneidet, spielt die Verschlüsselung überhaupt keine Rolle.

    Natürlich wäre es ein Sicherheitsgewinn, wenn jegliche Kommunikation immer verschlüsselt ablaufen würde. Das würde aber auch viele Dienste und Angebote deutlich verteuern.
     
  8. mausfunktion, 14.08.2011 #8
    mausfunktion

    mausfunktion Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Ein klassischer Trollbeitrag: Hauptsache seine Meinung in überzogener Form kund tun und dabei das Problem des Themenstellers in allen erdenklichen Richtungen verfehlen. War das ernst gemeint? :)
     
  9. Netzvagabund, 14.08.2011 #9
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Stimmt irgendwie, da er über 300 Beiträge hat, wollte ich nicht direkt an reine Trollerei glauben, aber scheinbar ist es genau das gewesen.

    Vom Threadersteller müssten aber auch weitere Infos kommen, sonst wird's schwer mit der Lösung...
     
  10. Babylonprojekt, 15.08.2011 #10
    Babylonprojekt

    Babylonprojekt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Genau dafür gibt es WifiJumper.

    Hier ein Threat dazu...
     
    mausfunktion bedankt sich.
  11. chrisi01, 16.07.2015 #11
    chrisi01

    chrisi01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Hallo

    ich hab hier folgenden Fall:

    2 getrennte WLAN Netzwerke. Ein Netzwerk mit großer Reichweite (nennen wir es WLAN1) und eins mit geringer Reichweite (WLAN2).

    Ich möchte das WLAN2 mit höherer Priorität nutzen und das WLAN1 nur, wenn das WLAN2 nicht in Reichweite ist. Beide WLAN Netze sind im Handy gespeichert. Blöderweise ist es so, dass ich zuerst ins WLAN1 Netz komme (hat ja die größere Reichweite und ist deshalb als erstes empfangbar), wenn ich in den Bereich komme, das Handy bucht sich leider nicht in WLAN2 um (klar könnte ich das per Hand machen, ist mir aber viel zu aufwendig). Kann man das irgendwo, irgendwie einstellen? Beide Netze die selbe SSID geben kommt leider absolut nicht infrage. Dennoch jemand eine Idee?

    mfg

    Chris
     

Diese Seite empfehlen