1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schnelleres Surfen durch schnelleren Prozessor?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von ahmike70, 08.07.2012.

  1. ahmike70, 08.07.2012 #1
    ahmike70

    ahmike70 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Hallo,

    ich habe seit ca. 2 Jahren ein Samsung Galaxy I9000 und bin ganz zufrieden. Habe nun von E-Plus einen neuen Vertrag bekommen mit max. 7,2 Mbit/s - HSDPA. Habe mir das Tool „?G“ installiert, das zeigt mir nun an wo dieses HSDPA anliegt und wo z.B. nur Edge oder UMTS anliegt.

    Bin nun aber doch etwas entäuscht über die Surfgeschwindigkeit. Ist ok aber vom Hocker reißt es mich nicht gerade :) Weiß nun auch das E-Plus diesbezüglich die schlechteste Netzwerkabdeckung hat.

    Nun meine Frage: Das was E-Plus mir liefert (max. 7,2 Mbit/s) kann lt. techn. Angaben mein Galaxy. Würde ein schnellerer Prozessor wie z.B. im Galaxy S II da noch eine Beschleunigung des Surfens bringen? Weil wenn nicht, da behalt ich mein altes :)

    Danke für eure Hilfe und Grüße Micha
     
  2. River, 08.07.2012 #2
    River

    River Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Nein, ein schnellerer Prozessor wird dir bei E-Plus nichts bringen. Kannst ja mal dein Galaxy zusammen mit einer schnellen DSL-WLAN-Verbindung nutzen, da bauen sich die Seiten und alles andere ja auch so schnell auf, dass es kaum besser gehen könnte.

    Insofern limitiert hier nicht der Prozessor, sondern das E-Plus Netz. E-Plus eignet sich auch eher für Leute, die mal so nebenbei Inet brauchen bzw. vorrangig Email und Messenger nutzen und hauptsächlich klassische Telefonie und SMS nutzen.

    Wer zeitgemäße Webinhalte wie Video oder ähnliches per Mobilfunk nutzen möchte, sollte Eplus und zumeist auch o2 meiden-dummerweise sind Telekom und Vodafone in der Regel an der Grenze zum Wucher.

    Wir müssen uns noch ein paar Jahre gedulden, bis es in Deutschland wirklich Inet auf Smartphones zu zivilen Preisen und ungedrosselt gibt. Derzeit sind wir ungefähr da, wo wir im Festnetz vor 12 Jahren waren, als die ersten ISDN Volumenrates und Flats aufkamen.
     
    ahmike70 bedankt sich.
  3. ahmike70, 09.07.2012 #3
    ahmike70

    ahmike70 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Hallo, danke für die informative und ehrliche Antwort. 350,00 € gespart :) Auf den WLAN-Test bin ich nicht selber drauf gekommen aber genau so ist es: Mit WLAN geht es superschnell! Mit HSDPA, wenn es mal anliegt, geht es langsamer. Aber der Preis ist eben für mich auch entscheidend. Und für 30,00 € telefonieren Flat in alle deutschen Mobil und Festnetznummern und die langsame Internetflat, das bekomme ich wohl bei T-Com nicht.

    Aber jetzt wo ich weiß, wie alles zusammenhängt, kann ich gut weiter mit meinem Galaxy leben. Danke und Grüße Micha
     
  4. Melkor, 09.07.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Doch, congstar (30€ für 500Mb Flat und allnet Flat) - monatlich kündbar bei der Telekom-tochter.

    Allerdings sollte man immer vor Augen haben, dass auch ein Netzwechsel, dass ganze nicht beschleunigen muss.
    Mach mal einen Speedtest mit Eplus!
     
    ahmike70 bedankt sich.
  5. ahmike70, 09.07.2012 #5
    ahmike70

    ahmike70 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Hallo,

    habe gerade mit meinem Handy so einen Test gemacht. Hier die Werte:

    Download: 1,3 Mb/s
    Upload: 0,686 Mb/s

    Muß ich jetzt weinen ? Danke und grüße Michael
     
  6. tobiasth, 09.07.2012 #6
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Also das SGS kann schon mehr, ich bin bei 3 in Österreich:

    Download: 4,3 Mb/s
    Upload: 2,5 Mb/s

    Wobei der Downloadspeed bei mir auch stark variert, sprich das ist dann sicher einfach nur Providerabhängig bei dir.

    Im WLAN Modus hab ich sogar die vollen 16Mb/s, sprich das SGS packt das alles und ein "schnellerer Prozessor" bringt da nichts ...

    LG,
    Tobi
     
  7. Melkor, 09.07.2012 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Kommt darauf an - als DSL 1500 Nutzer finde ich die Performance absolut iO ;)
     
  8. schorsch36, 09.07.2012 #8
    schorsch36

    schorsch36 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    1,689
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. Melkor, 09.07.2012 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @schorsch
    Nachteil bei DualSIM - nicht gleichzeitig erreichbar ;)

    Achja, du kannst übrigens 5€/Monat sparen wenn du von Tchibo auf Lidl Mobil (auch o2) wechselst - da kostet die 5GB Flat 15€/Monat ;)
     
    schorsch36 bedankt sich.
  10. schorsch36, 09.07.2012 #10
    schorsch36

    schorsch36 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    1,689
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    @ Melkor,

    danke, Nachteil bei DualSIM - nicht gleichzeitig erreichbar ;) ist verschmerzbar (bin ja nicht die Merkel)
    Bei Tchibo hatte ich damals nur die SIM bestellt. Bei Lidl muß ich jetzt den 40 € Stick, den ich nicht brauche, mitkaufen und der Preisvorteil wäre für 8 Monate futsch.
    Tja wenn man wüßte wie sich alles entwickelt.... .Aber eine Überlegung ist es wert.

    Gruß schorsch
     
  11. Blac, 09.07.2012 #11
    Blac

    Blac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Ein bisschen mehr Speed kann man sich mit opera Mini bei langsameren Verbindungen erkaufen.. Man spart bis zu 80% an Traffic ein

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
    ahmike70 bedankt sich.
  12. Melkor, 09.07.2012 #12
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Die 5Gb Flat ist auch von der stinknormalen Karte aus buchbar - sprich musst keinen Stick kaufen ;)
     
    ahmike70 bedankt sich.
  13. ahmike70, 09.07.2012 #13
    ahmike70

    ahmike70 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Hallo,

    ich weine gerade :) Habe nochmal gemessen mit WLAN (habe da nur DSL 3000): Down: 4,4 Mb/s und 0,57 Mb/s.

    Sind eigentlich 4398 kbps = 4,4 Mb/s?

    Dann nochmal HSDPA: 1,99 Mb/s und 0,7 Mb/s

    @ schorsch 36: Was hat es mit dieser Sim Karte auf sich? Ich finde ja meinen Preis (30 €) only for phoning absolut ok. Kann ich denn noch einen Provider nur für schnelles Internet dazu buchen und mit dieser Karte verwenden? Paßt die überhaupt in mein Galaxy I9000?

    @ Melkor: nicht gleichzeitig erreichbar / heißt das wenn ich mit den anderem Provider surfe, kann mich keiner anrufen? Sehe ich dann wenigstens, wenn einer angerufen hat?

    Fragen über Fragen! Ich schäme mich für meine Unwissenheit :) Grüße Micha
     
  14. Melkor, 09.07.2012 #14
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @ahmike
    Jepp, wenn du mit der zweiten Karte im Internet drin bist, dann kannst du nicht auf der anderen Karte erreicht werden!
    Über verpasste anrufe kannst du dich per SMS informieren lassen!

    Aber ich bin der Meinung dass sich das nicht lohnt!
    Inzwischen gibt es in allen Netzen interessante Tarife, sodass die DualSIM Adapter doch recht überflüssig sind (eben weil sie teuer und Fehleranfällig sind)

    Jepp.

    Wenn du mehr willst, wechsel das Netz (aber mehr als 4,4Mbit/s wird schwierig!)
     
    ahmike70 bedankt sich.
  15. schorsch36, 09.07.2012 #15
    schorsch36

    schorsch36 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    1,689
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    @ ahmike70

    du schaltest zwischen den Karten um, wenn du auf der Datenkarte surfst bist du nicht erreichbar und siehst auch keine eingehende Anrufe.

    schau mal hier Dual-SIM-Adapter für SGS I9000

    @ Melkor

    mein letzter Wissensstand war von Computerbild 2011 und da stand kein Angebot ohne Sift. Mal schauen.

    Gruß schorsch
     
    ahmike70 bedankt sich.
  16. ahmike70, 09.07.2012 #16
    ahmike70

    ahmike70 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2012
    Hallo,

    das klingt schon sehr technisch :) Ich weiß jetzt das sowaß geht und wenn mir die 1,5 bis 1,9 Mb/s mal zu nervig werden, mache ich das vielleicht. Aßerdem ist für reines Info Surfen der Opera Mini wirklich schnell und auf die schlechte Bildqualität kann man da ja pfeifen.

    Dank eurer Info werde ich mein gutes altes I9000 behalten und bin glücklich. Danke und Grüße Michael
     
  17. Shaddix, 17.07.2012 #17
    Shaddix

    Shaddix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,172
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Der Prozessor ist doch höchstens für den Browser wichtig, denn da gehts leicht schneller voran. Mein W-lan (16 mb/s) schafft max 10 mb/s, obwohl ich ideale entfernung usw. habe. Aber reicht trotzdem vollkommen.
     
  18. Bongo Bong, 17.07.2012 #18
    Bongo Bong

    Bongo Bong Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.08.2010

    Hallo Micha

    Ich stand gerade vor einenm änlichen Problem.
    Ich habe einen Telekom Datentarif mit dem ich eigentlich auch telefonieren wollte. Anstatt ihn zu kündigen, was auch sofort möglich gewesen wäre, habe ich mir von denen eine zweite, kostenlose Sim-Karte geben lassen mit der ich dann telefonieren kann.
    Eigentlich wollte ich mir auch einen Dual-Sim Adapter einbauen, dann bin ich aber auf Sipgate(vergleichbar mit Skype) gestossen.
    Mit denen telefoniere ich jetzt mit VOIP über den Datentarif und bin dafür über eine Festnetznummer erreichbar. Besonders die die mich immer über das Festnetz anrufen und eine Flatrate haben freut das besonders. Und das auch wenn ich, egal wo, im Ausland bin. Ich selber telefoniere zu relativ moderaten Tarifen.
    So weit die Theorie. In der Praxis habe ich es noch nicht groß ausprobiert da ich es erst seit gestern habe.
    Wenn ich Zeit habe will ich es mal ein wenig Testen.
    Allerdings ist der Internetempfang dabei sehr wichtig. Wenn der schlecht ist kannst du nicht telefonieren.

    Gruß
    Dirk

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:03 Uhr wurde um 11:22 Uhr ergänzt:


    Hallo schorsch

    wie bist du mit dem Adapter zufrieden? Klappt das Umschalten halbwegs gut? Oder musst du die Kiste immer wieder neustarten.?
    Mit dem Sipgate geht das ganz gut wenn ich es vorher deaktivere. Dann schalte ich zuhause WLAN an und danach wieder Sipgate dann bin ich Zuhause per Handy erreichbar und kann noch surfen oder Webradio höhren.
    Wenn das mit Sipgate in der Zukunft doch nicht gut genug funktioniert werde ich es mir mit der Dualsim nochmal überlegen.

    Gruß
    Dirk
     
  19. schorsch36, 17.07.2012 #19
    schorsch36

    schorsch36 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    1,689
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    @ Bongo Bong,

    nach dem Umschalten kann es vorkommen das Nur Notrufe akktiv ist. Dann schalte ich zurück, warte bis die erste Karte wieder angezeigt wird und schalte wieder um. Mehr als zwei Versuche habe ich noch nie gebraucht.
    Ein Neustart ist nicht erforderlich.
    Weitere Erfahrungen: Dual-SIM-Adapter für SGS I9000

    Gruß schorsch
     
    Bongo Bong bedankt sich.

Diese Seite empfehlen