1. Femikuti2, 18.03.2011 #1
    Femikuti2

    Femikuti2 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Ich nutze ein Windows-Programm (geschrieben mit VB6), die in der Windows-Umgebung (Win98, WinXP, Win7)in eine MS-Access Datenbank liest und schreibt. Nun möchte ich im Netzwerk von einem Android-Rechner ebenfalls in diese Datenbank schreiben und lesen können. Was muss man also machen, damit ich von einem Android-Rechner auf eine (auf einem Windows-Rechner liegende) MS-Access-Datenbank zugreifen kann?
     
  2. N2k1, 18.03.2011 #2
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,914
    Erhaltene Danke:
    1,716
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Such mal nach Samba (Freigabe von Windows Dateien) im Market.
    Öffnen kannst Du die Datei dann mit Quickoffice.
     
  3. email.filtering, 19.03.2011 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Bist Du Dir auch wirklich sicher, dass sich MS Access-Datenbanken mit irgendeinem der verfügbaren Andorid-"Office"-Versionen öffnen lassen? Ich dachte bisher stets, das ginge nur mit Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien?
     
  4. N2k1, 19.03.2011 #4
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,914
    Erhaltene Danke:
    1,716
    Registriert seit:
    17.02.2011

Diese Seite empfehlen