1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schwacher WLAN Empfang

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von Hitsu, 30.06.2012.

  1. Hitsu, 30.06.2012 #1
    Hitsu

    Hitsu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2012
    Hallo Community :)

    Ich kämpfe mit einem schwachen, instabilen WLAN, doch es ist nur auf meinem Xperia Mini Pro so schwächlich.
    Mein Laptop empfängt das volle Signal ebenso das Nokia Lumia 800 meines Bruders.

    Das Signal ist auf meinem Handy nur gut, wenn ich 5m vom WLAN Router entfernt sitze womit der Sinn des WLAN ja mal absolut zerstört ist.... -.-

    Gibt es vielleicht eine Lösung für das Problem?
    (Ich habe noch nicht auf Android 4 Geupdatet)

    Ich benutze den Wifi Fixer, damit funktioniert alles ein klein bisschen besser, aber es ist trotzdem unzumutbar...
     
    Telemuddi bedankt sich.
  2. Telemuddi, 01.07.2012 #2
    Telemuddi

    Telemuddi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Was für ein baseband hast du auf dem telefon?
    Router hat die aktuellste firmware?

    Gesendet von meinem SK17i mit Tapatalk 2
     
  3. Hitsu, 01.07.2012 #3
    Hitsu

    Hitsu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2012
    1.: Ich kann zwar nichts mit Baseband anfangen aaaaber da steht:
    8x55A-AAABQOAZM-203028D-64

    2.:
    Ich bezweifle es einfach mal, weil ich keinerlei Ahnung habe, wie ich diese update oder um welches Modell es sich beim Router genau handelt.
    Wie findet man die Firmware Version des Routers heraus und updatet diese?
     
  4. Pulpo, 02.07.2012 #4
    Pulpo

    Pulpo Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.05.2012
    Das hängt vom Modell des Routers ab.
    Solange du nicht weißt, was du da hast, kannst du natürlich auch kein Update installieren. Auf dem Router sollte doch eine Bezeichnung stehen.
    Manche Router kannst du aber auch nach Updates suchen lassen.
    Bei Fritzboxen (und Baugleichen) solltest du auch kontrollieren, dass sie fest auf 100% (WLAN-)Sendeleistung eingestellt sind.
     
  5. Hitsu, 07.07.2012 #5
    Hitsu

    Hitsu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2012
    Es handelt sich um einen W 502 V von der Telekom.
    Auch ein Firmwareupdate hat leider keine großartigen Verbesserungen gebracht, das Signal wird zwar schneller immer wieder gefunden wenn man die Position wechselt, doch bricht kurz darauf wieder ab.
    Gibt es sonst noch Gründe, warum Laptop und Lumia 800 keine Probleme haben und das Mini Pro schon?
     
  6. bookwood, 10.07.2012 #6
    bookwood

    bookwood Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Hallo Hitsu,
    ich kann seit dem Update auf 4.0.4 von gleichen Problemen berichten.
    iMac und iPhone machen keine Probleme, jedoch Xperia mini bricht die Verbindung
    in etwa 7m Entfernung ab.

    Router: FritzBox 7270 (Fritz vor und nach dem Update auf neuster Firmware !).

    Werde wohl als nächsten Schritt bei Freunden den Empfang an ihrem Router
    mit meinem Xperia mini prüfen.

    Nachtrag: Der Speedport von der Telekom und die FritzBox sind vom System (Hardware) sehr ähnlich.
     
  7. Pulpo, 10.07.2012 #7
    Pulpo

    Pulpo Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.05.2012
    Viele Speedports sind gebrandete Fritzboxen, nicht aber der W502V. Der hat nichts mit einer Fritzbox gemeinsam.

    Mein Mini hat mit 4.0.4 die gleiche Reichweite, wie zuvor: Durch zwei Betondecken hindurch ist der Empfang schwach, aber vorhanden. Mein Notebook hat logischerweise stärkeren Empfang. Da sind ja auch viel größere Antennen verbaut.
    Als WLAN AP ist auch bei mir die Firitzbox 7270 (Firmware 74.05.22) in Betrieb. Die Sendeleistung der Fritzbox ist fest auf 100% eingestellt (Voreinstellung ist "automatische Anpassung").
     
  8. Firebird23, 09.11.2012 #8
    Firebird23

    Firebird23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2012
    Bin seit einem Monat nicht ganz so stolzer Besitzer eines Mini Pro. Das Handy lief ganz gut mit Ginger Bread. Alles funktionierte. Nach dem Update auf 4.0 ist kaum noch Wlan-Empfang vorhanden gewesen und die Signallampe leuchtete nicht mehr. Bin dann zum M.Markt und habs eingeschickt, zurückbekommen und festgestellt, dass es wieder auf 2.3 degraded wurde...das kann doch nicht deren Ernst sein??

    O-Ton Sony Ericsson: Der von Ihnen angegebene Fehler ist auf fehlerhafte Daten/Dateien/Apps zurückzuführen. Der Fehler konnte durch ein Softwareupdate (Löschung der fehlerhaften Dateien/Apps) behoben werden....

    Das ich nicht lache...."Softwareupdate"...
    Die Dame von der SonyEricssonHotline konnte mir auch nicht sagen wann ein Patch kommt, der diese Fehler behebt. Ich habe ihr auch mitgeteilt, dass dieser Fehler jeden MiniPro-Besitzer betrifft, den ich zumindest kenne. Ganz pragmatisch teilte sie mir mit, dass ich doch das Handy einfach auf 2.3 lassen kann wenns funktioniert...Echt witzig...Auf der Packung ist Riesengroß das 4.0-Symbol und dann will ich auch 4.0 benutzen. Vor allem ist ja sonst an 4.0 alles ziemlich gut designed...
     

Diese Seite empfehlen