1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schwachstelle im Android Browser

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von werra, 07.08.2011.

  1. werra, 07.08.2011 #1
    werra

    werra Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    21.11.2010
  2. frank_m, 07.08.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein, natürlich nicht.
    Ein Bug, der heute gefunden wurde, braucht noch Wochen oder Monate, bis er in Firmwares von Herstellern oder gar Providern gefixt wird. Um ehrlich zu sein, glaube ich nicht, dass das i9000 noch ein Update bekommen wird, in dem der Bug gefixt ist.
     
  3. d_moeller, 07.08.2011 #3
    d_moeller

    d_moeller Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Man kann dann ja auf alternativen wie den Opera Mobile ausweichen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Luigi_Tirol, 07.08.2011 #4
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    oder man vermeidet zwielichtige seiten... ;-)
     
  5. jeff84, 07.08.2011 #5
    jeff84

    jeff84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Ohne Youp... ist das doch nur ein halbes Handy... :D
    Ich verstehe nicht, warum google den Browser oder den Webkit-Unterbau nicht über den Market updaten lässt. Das sollte doch nicht so das riesen Problem sein da Sicherheitslücken zu fixen. So bleibt nur das verwenden von alternativen Browsern und zu hoffen, dass die dicht sind...
     
  6. gokpog, 07.08.2011 #6
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Die Lücke ist zwar im Browser, aber es bedarf immer noch einer App, um diese Lücke in der intent Funktion auszunutzen. So lange ihr den original Browser drauf habt, könnt ihr mit noch so vielen alternativen Browsern surfen, das wird euch nicht schützen.

    Also auch hier wieder, Augen auf bei der Installation von Software. Natürlich ein ärgerlicher bug, der schnell behoben werden sollte. Ich kann mir vorstellen, dass gerade das Installieren weiterer apps über den web market auch serverseitig gefixt werden kann. Aber jetzt jedesmal Panik beim surfen mit dem Android Browser muss keiner haben.
     

Diese Seite empfehlen