1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schweizer GT-P7500 und Update in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von Appdepp, 20.07.2012.

  1. Appdepp, 20.07.2012 #1
    Appdepp

    Appdepp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Hallo,
    habe mir das schweizer Modell besorgt, also das, was in Deutschland verboten wurde.
    Habe die bekannten Probleme mit KIES. On Air und per WLAN funktionierts, über USB nie! Speicher wird übrigens auch nicht erkannt bzw. ist nicht zugriffsfähig.
    Das ist aber nicht mein Problem. Ich bekomme vom Support aus D und auch der CH auf meine Anfragen die Antwort, dass ich hier in D ohnehin keine Updates über KIES bekomme, weil ich eben ein schweizer TAB habe (Kennung: AUT). Das empfinde ich als seltsam und unlogisch im world wide web. Schließlich habe ich kein gesperrtes Tab (SIMLock), so dass die deutsche Karte auch funktioniert. Insofern kann es doch nicht sein, dass ich, wenn ich ein Tab kaufe, dort wohnen bleiben und/oder zurückkehren muss, wenn ich es auf den neusten Stand bringen möchte. Das betrifft natürl. in erster Linie ICS, habe nämlich zur Zeit 3.2. Funkwellen (WLAN) machen doch nicht an den Grenzen halt. Ich möchte ja garkeine deutschen updates, die gibt es ja nicht dafür, ich möchte nur ein schweizer update für mein schweizer Tab, und das müsste doch verdammt noch mal weltweit zu bekommen sein. Ein Amerikaner in Australien fährt ja dafür wohl nicht etwa in die Schweiz,um sich dort an einen örtlichen Rechner zu setzen. Baron Münchhausen lässt schön grüßen! Eine schweizer SIM-Karte dürfte mir auch nicht weiterhelfen, selbst wenn ich rooming bezahle.Die Hotline scheint mir nicht kompetent und liest auch meine Anfrage offensichtlich nicht richtig. Sie meint lapidar, ich solle mich quasi an einen schweizer Rechner setzen, der die Software KIES drauf hat. Is ja doll!! - und die tut`s dann auch dort nicht oder??? :) Weiß jemand Rat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012
  2. costa12, 20.07.2012 #2
    costa12

    costa12 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012
    Appdepp bedankt sich.
  3. Appdepp, 21.07.2012 #3
    Appdepp

    Appdepp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Hi costa 12,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Aber- flashen ist riskant und für einen Laien zu risikoreich, erst recht innerhalb der Garantiezeit. Außerdem schreibtst du ja schon im Konjunktiv. Für mein Tab, das ja in D nicht erlaubt ist, gibt`s hier ohnehin kein softewaresupport und udate.
    Ehrlich gesagt, traue ich mir das ohne konkrete Anleitung auch nicht zu. Außerdem wüsste ich auch nicht, welche Version ich nehmen müsste und wie ich im Falle eines Abstsurzes oder Freece den Originalzustand (aus der Schweiz) wieder hinbekäme.

    Keine Sonstigen Ideen oder Alternativen?

    Gruß!
    Apdepp
     
  4. Tabtapp, 21.07.2012 #4
    Tabtapp

    Tabtapp Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Hast du schon mal versucht Over-the-Air upzudaten?
     
  5. juanito_perez, 21.07.2012 #5
    juanito_perez

    juanito_perez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Was erwartest Du für eine Antwort?
    Wenn Samsung die Updates per KIES nur ländergebunden zur Verfügung stellt, dann ist das einfach so. Hier wird keiner was daran ändern können.

    Das Einzige, was man dir dazu sagen kann ist schon gesagt: Warten bis ICS verfügbar ist, bei SamMobile runterladen und flashen.
    Aktuell kannste dort die 3.2 runterladen, falls Du nach ICS wieder zurück möchtest.

    Flashen ist kein Geheimnis und auch kein Wunderwerk. Anleitung gibt es massig, also einfach mal einlesen und ans Werk machen.

    Als ich mein erstes Smartphone gekauft habe, hatte ich auch noch Respekt vor dem Flashen... Inzwischen ist es Routine und sowohl Handy als auch Tab sind entsprechend meiner Wünsche angepasst.

    Wenn Du gezielte Fragen zum Flashen hast, dann stelle sie. Es wird aber kaum jemand immer wieder alles von vorne erzählen.

    Auch durch etliche Wiederholungen wird es nicht wahr. Das 10.1 ist und war nie in DE "verboten". Es gab lediglich ein Vertriebsverbot für Samsung. Ich habe mein 10.1 ganz normal bei Amazon bestellt und auch bekommen. Samsung hat das ICS für das 10.1 angekündigt, also stimmt auch die Aussage nicht, dass es keine Support/Updates für DE Geräte geben wird.

    Siehe oben. Anleitungen gibt es massig inkl. Videos bei YouTube. Werf' mal Google ein und lies dich ein.

    ...jp
     
    Appdepp bedankt sich.
  6. Appdepp, 24.07.2012 #6
    Appdepp

    Appdepp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Hi Tabtapp und Juanito_Perez,

    zum einen - nein! Over the air soll ja auch angeblich nicht gehen!

    Zum anderen - ich bin technisch nicht so versiert und scheu mich halt vor solch komplexen Pfaden. Insofern habe ich keine sonderliche Erwartungshaltung sondern als Laie nur `mal nachfragen wollen, ob die Profis was auf Lager haben, ohne ins Innenleben des Geräts per Flash eingreifen zu müssen. Sollen ja schon diverse bzw. genügend bricks nutz- und wertlos herumliegen.
    bezüglich des länderspezoifischen Supports wundere ch mich angesichts einer global vernetzten Welt mit Mobilitätsgarantie. Letztere greift dann hier eben nicht, im Gegensatz zu Autos.
    Ich warte einfach `mal ab, ob es für eine deutches 10.1 (Altmodell) irgendwann `mal einen Updatesupport auf ICS gibt. Bis dahin werde ich mich deinem Rat folgend halt `mal in die Tiefen des Flashens einzulesen versuchen.
    Nur noch eine Verständnisfrage bitte: Ich muss dann auf ein deutsches 10.1 flashen (Gerätekennung), um dann hier über KIES auf das dann dafür eventuell verfügbare Update zugreifen zu können - richtig?

    Nichts für Ungut - bin halt Laie - und die nerven schon `mal.

    Ansonsten herzlich Dank, werde dann mal der Dinge harren, die da eventuell auch kommen mögen!:confused2::rolleyes2:



    .
     
  7. Klorolle, 24.07.2012 #7
    Klorolle

    Klorolle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Dein Respekt vorm Flashen ist gut, aber Angst brauchst Du davor keinen haben. Wenn man sich gewissenhaft ins Thema ein liest und brav an die Anleitungen hält kann nicht viel passieren. Vorsicht ist hier besser als Nachsicht. :cool2:

    Eigentlich sollte dein Schweizer Tab auch in DE die Updates bekommen. Offiziell gibt bis jetzt eh nur HC 3.2. Vielleicht hast Du mit deinem Schweizer Länder Code sogar bessere Aussichten auf ein Update. Denn das p7500 bekommt mit dem deutschen Ländercode bspw. gar kein 3.2 oder ICS - wegen dem Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung.
     
  8. Tabtapp, 24.07.2012 #8
    Tabtapp

    Tabtapp Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    15.07.2011
    OTA geht normalerweise, wenn überhaupt ein Update für deinen Produkt Code vorliegt.
     

Diese Seite empfehlen