Screenshots vom MP3-Player

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Hyperhendrik, 15.02.2009.

  1. Hyperhendrik, 15.02.2009 #1
    Hyperhendrik

    Hyperhendrik Threadstarter Gast

    Moin!

    kann mir wer Screenshots vom laufenden MP3-Player machen? Ich komme da nicht dran, da ich kein Root-Rechte habe.

    Es ist eine ernst gemeinte Anfrage. Würde mich freuen. Danke!
     
  2. zx128, 15.02.2009 #2
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Habe gerade extra für dich einen neuen Punkt in die FAQ hinzugefügt :)

    Bitte ganz unten schauen.

     
  3. Hyperhendrik, 15.02.2009 #3
    Hyperhendrik

    Hyperhendrik Threadstarter Gast

    Ich danke Dir, und mit der Anwendung arbeite ich auch. Gleichzeitig kann ich nicht auf den MP3-Player zugreifen, da er sich ja aus der SD-Karte speist, und man die nciht auslesen kann, wenn es angeschlossen ist.

    Es gibt wohl ein Tool für Screenshots, das auch dem G1 läuft, aber halt nur bei einem Gerät mit Root-Zugang. Falls jemand ein solches hat, würde ich gerne mit Ihm Kontatk aufnehmen.
     
  4. zx128, 15.02.2009 #4
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Da muss ich dir widersprechen :)

    Um ddms oder adb (oder Eclipse) zu nutzen reicht es, wenn du das G1 mit dem PC über USB verbindest. Also keine Bestätigung zum Bereitstellen, sondern nur das Kabel reinstecken.

    Dann kann das G1 weiterhin auf die SD zugreifen und ddms kann Screenshots schießen.

    So läuft das bei mir zumindest unter Mac OSX.
     
  5. Hyperhendrik, 15.02.2009 #5
    Hyperhendrik

    Hyperhendrik Threadstarter Gast

    das wäre ja der hammer. mein kollege macht die screenshots, und er meinte, das sei nicht möglich (unter OSX!). dann werd ich ihm wohl mal den beitrag hier weiterleiten und morgen applaudieren.

    nur um die vorfreude zu mildern: Macht das auch screenshots von der Kamera?
     
  6. zx128, 15.02.2009 #6
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Jo, von der Cam auch. Siehe Anhang.
     

    Anhänge:

    • cam.png
      cam.png
      Dateigröße:
      107.7 KB
      Aufrufe:
      186
  7. Hyperhendrik, 16.02.2009 #7
    Hyperhendrik

    Hyperhendrik Threadstarter Gast

    ich danke dir vielmals. nun wird der kleine christian gequält, da auch zu machen :)
     
  8. opallabtb, 16.02.2009 #8
    opallabtb

    opallabtb Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    hallo,

    bei mir klappt das leider nicht mit ddms, das tool erkennt wohl mein G1 nicht. Wenn ich den emulator aus dem tools ordner starte, kann ich screenshots machen, filesystem anguggen, usw. vom emu. Doch mein G1 bekomm ich da nicht rein. Es ist ganz normal über USB angeschlossen. Ich habe gesehen, das in dem zip-file auch usb-treiber waren. Muss ich die noch installieren? Mein BS ist WIN XP PRO SP3. Vielen Dank schonmal für eure hilfe...

    grüße
     
  9. zx128, 16.02.2009 #9
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Also Google sagt: du muss den USB-Treiber installieren ;)

    und zwar hier:
    Setting up a Device for Development

    Teste es doch mal bitte, kannst ja dann berichten. Wegen Know-How Transfer ;)
     
  10. opallabtb, 16.02.2009 #10
    opallabtb

    opallabtb Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    danke für den link.

    ich habe es zum laufen gebracht. Ich als android-DAU und Newbie naja, aber es klappt. Und zwar so:

    1. Am G1 das App-Menü hochfahren
    2. Einstellung auswählen
    3. Anwendungen auswählen
    4. Entwicklung auswählen
    5. Haken bei "USB-Debugging" setzen
    6. USB kabel verbinden
    7. Windows findet die neue Hardware
    8. Treiber aus dem zip-file angeben
    9. Warten bis Windows den treiber installiert hat.
    10. evtl. PC Neustart (hab ich nicht gemacht)
    11. ddms starten
    12. freuen!!!

    Grüßle
     
  11. zx128, 16.02.2009 #11
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Gratulation! :) Und danke für die Anleitung ;)
     

Diese Seite empfehlen